PROFIL

Werner Fries

  • 12
  • Rezensionen
  • 67
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen

Hervorragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2014

Ich schreibe relativ selten Rezensionen. Eigentlich nur, wenn ich ein Werk überragend einschätze, wie z.B. bei Köhlmeiers "Abendland" oder wenn ich etwas besonders trivial finde, wie es mir persönlich bei einem Buch von Nele Neuhaus gegangen ist.
Der Roman von Robert Seethaler hat mich sehr tief berührt und gefesselt. Das ist ein Stück Zeitgeschichte, meisterhaft erzählt und engagiert gelesen.

Ich möchte den Inhalt gar nicht weitergeben, da jeder Hörer selbst sehr schnell in die Geschichte finden wird. Der Handlungsstrang, in Verbindung mit dem Wiener Milieu ist schon etwas besonderes: Kurz und sehr prägnant. Ich freue mich auf weitere Bücher des Autors!

26 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Schon spannend, das war es aber auch .....

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2013

Das Buch ist sehr spannend aufgebaut und bleibt es auch. Aber eigentlich ist alles voraussehbar und einfach gestrickt.

Aber es bleibt nichts hängen und es hat mich nicht berührt. Etwas schade für die Zeit ...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Na ja

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2013

Das Buch fängt eigentlich sehr gut an. Aber die Story ist schon etwas einfach gestrickt.
Die zwei Punkte gibt es, da sich das Buch gut nebenbei anhören lässt aber es folgt kein Tiefgang!

Schade, hatte mir etwas mehr erwartet!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Etwas berechnend, aber sehr interessant

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2013

Pünktlich zum Jahrestag erscheinen nun Bücher zur Völkerschlacht.
Dieses Buch wird zwar kein Klassiker aber es ist sehr spannend und auch informativ. Die 4 Punkte sind etwas wohlwollend, aber ich habe das Buch genossen und kann es auch gerne weiterempfehlen!

Endlich einmal keine dünne Kost!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2013

Wir sind von PRO 7, RTL und einer Vielzahl oberflächlicher Unterhaltung abgestumpft. Wer interessiert sich heute noch für Qualität?
So verwundert es mich auch nicht, dass dieses Hörbuch doch recht viele schlechte Kritiken erhält. Allerdings muss ich einschränken, dass man schon etwas über die Geschichte der Tudors und der damaligen Zeit wissen muss.
Ich geniesse jede Minute dieses Hörbuches, obwohl ich auch das Buch schon gelesen habe.

Wer gerne nebenbei etwas hört, wer Aktion, Spannung und Herzschmerz erwartet, wird mit Sicherheit schwer enttäuscht. Wer sich aber ernsthaft einlässt, wird reicht belohnt!

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Lob auf Tolstoi

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2010

Ich schließe mich den meisten Rezensionen an! Das Buch ist großartig, besonders auch durch die Leistung von Thalbach und Thalbach! Genug der Wort, hören oder lesen oder vielleicht auch im Kino sehen!

Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel Titelbild

Superlativ

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2010

Ein phantastisches Buch und Hörbuch. Neben der tollen Story, die spannend, informativ und auch anspruchsvoll ist, möchte ich ganz besonders auch die Leistung des Sprechers Stefan Kaminski loben. Er liest mit so viel Hingabe und Liebe, als ob er das Buch selbst geschrieben hat! Gleichwertig ist nur Köhlmeiers Buch "Abendland"!

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannend, aber kalkulierbar

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2010

Das Buch hat mich von Anfang gefesselt und ich finde die Aufnahmetechnik sehr passend. Aber letztendlich ist es doch nur eine einfache Lovestory mit SuperHelden a la James Bond.
Also: Wer einfachste Unterhaltung mag, mit etwas Sozialkritik und amerikanischer Historie gespickt, ist bei diesem Buch gut bedient.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die Einsamkeit der Primzahlen Titelbild

Tolles Buch!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2009

Es passiert relativ selten, daß man von einem Buch gleich nach den ersten Sätzen gefangen genommen wird! Und diese Spannung erhält sich bis zum Ende.Ich bin nicht immer glücklich mit dem Angebot von Audible, aber dieses Buch und Köhlmeiers "Abendland" rechtfertigen das Abonnement!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Grandios

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2009

Ich habe selten einen so dicht gewebten Roman gelesen, bzw. gehört. Michael Köhlmeier war meine Autor-Entdeckung in 2008! Ausnahmslos alle Menschen, denen ich den Roman empfohlen habe, waren zumindestes sehr angetan.Ich hoffe noch viel von diesem Autor zu hören!!!!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich