PROFIL

Christian

  • 9
  • Rezensionen
  • 87
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 76
  • Bewertungen
  • Der Augensammler

  • Ein Audible Original Hörspiel
  • Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
  • Sprecher: Simon Jäger, Lisa Hrdina, Stefan Kaminski, und andere
  • Spieldauer: 6 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 614
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 577
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 575

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken. Er spielt es mit deinen Kindern. Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden ... doch deine Suche wird ewig dauern. Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Kinderleichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der "Augensammler" keine brauchbare Spur hinterlassen.

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr gut gemacht und spannend...

  • Von Christian Am hilfreichsten 31.12.2018

Völlig Überzogen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.12.2018

Ein handwerklich hervorragendes Hörspiel. Die Sprecher machen allesamt einen tollen Job, Musik und Soundeffekte sind stimmungsvoll eingesetzt.

Die Geschichte wirkt auf mich überkonstruiert und der übersinnliche Einschlag unnötig. Durch die arg klischeehaften Charaktere ist es mir sehr schwer gefallen, mit den Figuren mitzufühlen.

Ein sehr schwacher Fitzek, wie ich finde.

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blackout, Teil 1

  • Ein Audible Original Hörspiel
  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Dietmar Wunder, Sven Hasper, Christoph Maria Herbst, und andere
  • Spieldauer: 9 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.123
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.986
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.983

Audible Original präsentiert den Weltbestseller zum ersten Mal als ungekürztes Hörspiel in zwei Teilen: An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano (Sven Hasper) vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard (Christoph Maria Herbst) ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut Genial. Suchtpotenzial.

  • Von Eric S. Am hilfreichsten 11.12.2018

Bedrohlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.12.2018

Einfach tolle Produktion!

Eine spannungsgeladene Geschichte mit zwar stereotypischen, aber wunderbar gesprochenen Charakteren, guter Soundeffekte und dramaturgisch gut eingesetzter Musik.

Regt durchaus zum nachdenken an. Kann es kaum erwarten, bis der zweite Teil (laut audible Magazin) im Februar erscheint.

Großes Lob von meiner Seite an alle Beteiligten!

43 von 51 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bill Bo und seine Bande: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Joseph Göhlen, Tommy Krappweis, Norman Cöster
  • Sprecher: Maddin Schneider, Michael Kessler, Thomas Nicolai, und andere
  • Spieldauer: 4 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 154
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 146
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 145

Bill Bo und seine Kumpanen reisen durch das Land und klauen, was nicht niet- und nagelfest ist. Die bunt zusammengemischte Räuberbande hat das Umherziehen mittlerweile aber gründlich satt und will sesshaft werden - und sie wissen auch schon wo. Die auf einer Insel im Rhein gelegene Burg Dingelstein wäre das perfekte Quartier. Vorher müsste man nur die aktuellen Bewohner vertreiben: Graf von Dingelstein, seine Tochter Desdemona genannt Ding-Ding und ihr Gefolge, allesamt scheinbar leichte Gegner für eine erfahrene Räuberbande.

  • 5 out of 5 stars
  • Liebevolle und witzige Geschichte für Jung und Alt

  • Von W. Fröhning Am hilfreichsten 08.11.2018

Charmant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2018

Eine sehr charmante Produktion mit viel Humor, ungezügelter Wut und Kraftausdrücken (Was ein wahrer Räuberhauptmann ist, muss fluchen können).

Der Dank geht an das ganze Bumm Film-Team und audible!

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Angstmann

  • Max Heller 1
  • Autor: Frank Goldammer, Kerstin Wiedé
  • Sprecher: Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, und andere
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.231
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.180
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.174

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Zeitreise

  • Von H. Schmidt Am hilfreichsten 19.10.2018

Beklemmend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2018

Fantastisch porduziertes HSP mit einer sehr beklemmende Stimmung. Die Sprecher machen einen hervorragenden Job, die Soundkulissen sind sehr glaubwürdig und die Musik stimmungsvoll eingesetzt.

Ich mag Matthias Köberlin sehr gerne und finde seine Stimme sehr passend.

Einzig das Ende der Geschichte ist mir zu klischeehaft.

Bitte unbedingt auch die weiteren Bücher auf diese Weise vertonen!

13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Flüsse von London

  • Die magischen Fälle des Peter Grant 1
  • Autor: Ben Aaronovitch, Miron Kleinbongard, David Gromer
  • Sprecher: Leonard Hohm, Maximilian Laprell, Arlett Drexler, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.468
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.294
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.280

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Dies stellt er fest, als er zum Tatort eines grausamen Mordes beordert wird und pflichtbewusst beginnt, einen Zeugen zu befragen, der sich jedoch ziemlich schnell als Geist herausstellt. Von da ab wird Peters Leben kompliziert, denn Inspector Thomas Nightingale, Exzentriker, Jaguar-Fahrer und letzter Zauberer Englands macht ihn kurzerhand zu seinem Lehrling. Eine zauberhafte Aufgabe, die Peters Wissen über Verbrechensbekämpfung, Latein und das Leben an sich auf die Probe stellt.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon!!!

  • Von Nutzer Am hilfreichsten 07.10.2018

Sympatische Produktion

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2018

Ich kannte das Hörbuch bereits und habe mich daher sofort auf diese HSP gestürzt. Das es zum überwiegenden Teil eine One-Man-Show ist, hat mich nicht gestört. Sprecher, Musik und Geräusche gefallen mir überwiegend gut. Allerdings gefällt mir das Finale (nicht der quasi Epilog) nicht, daher gibts hier einen Stern Abzug.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Blutlinie 1-4

  • Autor: Cody Mcfadyen
  • Sprecher: Katy Karrenbauer, Douglas Welbat, Jens Wawrczeck, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 75
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 72
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 72

Smoky Barrets erster Fall - Alle Teile der vierteiligen Hörspielreihe! Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen - einen Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte.

  • 2 out of 5 stars
  • Netter Versuch

  • Von Christian Am hilfreichsten 18.09.2018

Netter Versuch

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2018

Es ist echt schade, dass aus einem ansprechend klingenden Roman ein so unausgegorenes Hörspiel geworden ist. Die Geschichte ist voller inhaltlicher Fehler, wobei ich nicht genau sagen kann, ob es an dem Roman selber, oder an der englischen Hörspielumsetzung liegt, auf der wiederrum diese Produktion basiert. Zudem erscheint die Geschicht zu gewollt gekürzt worden zu sein. Womöglich ist das auch der Grund für die Fehler. Die stakkato aneinander gereihten Szenen wirken zu kurz und die Dialoge, durch die Reduzierung auf den Informationsinhalt, sehr künstlich.

Die sehr emotionsgetrieben Figuren sind zwar musikalisch gut unterstützt, auf mich wirkt das aber durch die zu kurzen Sequenzen unecht. Besonders nervig empfinde ich zudem die Vertonung von Bonny (spricht sie im Roman auch nicht?).

Als letztes ein Wunsch an Lübbe: Wenn schon eine Komplettversion erscheint, hängt doch bitte nicht einfach die CDs aneinander, sondern kürzt zumindest den Abspann am Ende der Episoden raus. Diese Unterbrechungen aus der Handlung schwächen die Immersion ungemein.

15 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • DOORS - Der Beginn

  • Autor: Markus Heitz, Norman Cöster
  • Sprecher: Johannes Steck, Detlef Tams, Andreas Borcherding, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.919
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.764
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.761

Höre jetzt die Vorgeschichte "DOORS - Der Beginn" und bereite dich auf eine spannende Reise vor. Am Ende der Vorgeschichte wirst du vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Hörbücher - durch welche Tür sollen die Helden treten? Greife zu dem DOORS-Hörbuch deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

  • 2 out of 5 stars
  • Das geht besser mit der Spannung...

  • Von Tobias Am hilfreichsten 08.10.2018

Ein Anfang

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.09.2018

Die Idee zur Geschichte hat durchaus Potential. Allerdings sind die Figuren arg Klischeebehaftet. Die Übersetzung vom Buch zum Hörspiel ist nur bedingt gelungen. Erneut erklärt der Erzähler zuviel, die Geräusche kommen danach. So als ob man es dem Hörer nicht zutrauen kann, ein Türklingeln am Geräusch zu erkennnen. Nein, der Erzähler muss es vorher Sagen: "Dann klingelte es an der Tür" DINGDONG...

Mal abwarten, wie die Fortsetzungen so ankommen, zumal es nach meinem Kenntnisstand KEINE Hörspiele mehr sind.

  • Die Zwerge, Teil 1

  • Die Zwerge Saga 1
  • Autor: Markus Heitz, Norman Cöster
  • Sprecher: Johannes Steck, Paul Sedlmeir, Caroline du Fresne, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.558
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.418
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.406

Audible Originals präsentiert - die ungekürzte Hörspielfassung von "Die Zwerge". Dies ist der erste von zwei Teilen. Im Mittelpunkt des ersten Teils steht die Geschichte von Tungdil Bolofar. Aufgewachsen als Findelkind und einziger Zwerg unter Menschen unter der Obhut des Magiers Lot-Ionan im Geborgenen Land ist er zunehmend neugierig, wo seine eigentlichen Wurzeln liegen. So kommt es Tungdil gerade recht, einen langen Botengang mit geheimem Inhalt zum Schwarzjoch, dem Zentrum des Landes, für den Magae zu erledigen.

  • 3 out of 5 stars
  • Tolles Hörspiel mit durchschnittlichen Sprechern

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 14.03.2018

Das bisher schlechteste audible original

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2018

Es ist sehr traurig, dass ein so großartiges Buch eine so schlechte Umsetzung widerfahren musste. Die Sprecher sind größtenteils unerfahren und wurden nur unzureichend von der Regie unterstützt. Die Musik und Soundeffekte brechen ständig abrupt ab, sobald der Erzähler wieder ansetzt und das Skript ist furchtbar. (Wieso bekommen wir von Erzähler unendwegt Dinge erklärt, die dann durch Soundeffekte oder die Figuren dargestellt werden?) Definitiv sehr schade!

  • Six Degrees - Wege der Verschwörung

  • Die komplette 1. Staffel
  • Autor: M. J. Arlidge
  • Sprecher: Uve Teschner, Manja Doering, Gabriele Blum, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 22 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 756
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 707
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 708

Ein Anschlag erschüttert die Grundfesten der britischen Gesellschaft. An einem ruhigen Sommertag besucht der britische Premierminister eine Wohltätigkeitsveranstaltung im Süden Londons. Plötzlich fallen drei Schüsse. Ein Attentat auf das Oberhaupt der Regierung! Die Sicherheitsdienste sind vollkommen überrumpelt. Niemand hat diesen Angriff kommen sehen. Wer steckt dahinter? Al-Qaida, eine neue Terrorzelle, ein Einzeltäter? Der Leiter der Ermittlungen, MI5-Terrorspezialist Alex Cartwright, tappt völlig im Dunkeln.

  • 2 out of 5 stars
  • Tolle Produktion mit schwacher Geschichte

  • Von Hörbuchfreund Am hilfreichsten 19.03.2015

Empfehlung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.03.2015

Spannender Thriller, auch wenn sehr durchschaubar. Schlechte Aufnahmequalität der Sprecher (ist wahrscheinlich auf eine niedrige Bitrate zurückzuführen). Sounddesign nicht immer stimmig und glaubwürdig. Da ist Glashaus definitiv besser produziert. Trotzdem sehr zu empfehlen!