PROFIL

Sus Ann

  • 7
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen
  • Die Zeit heilt keine Wunden

  • Hannes Niehaus 1
  • Autor: Hendrik Falkenberg
  • Sprecher: Oliver Schönfeld
  • Spieldauer: 16 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.220
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.144
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.138

Gewitterstimmung liegt über der Küste, als ein alter Mann eine grauenvolle Entdeckung macht und eine junge Frau verzweifelt gegen die Finsternis und Einsamkeit in ihrer Gefangenschaft ankämpft. Zur Untersuchung des Leichenfunds wird der Sportpolizist Johannes Niehaus dem Kriminalhauptkommissar Janssen zugeteilt. Sein neuer Chef ist im Präsidium für seine eigenwillige Ermittlungsarbeit bekannt und alles andere als erfreut.

  • 2 out of 5 stars
  • ich hab es wirklich versucht...

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 08.02.2018

Ich kann nicht mehr

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.04.2018

Sorry, aber dies ist das schlechteste Hörbuch, dass ich je angefangen habe - nach 1 Stunde habe ich ausgemacht - ich konnte es einfach nicht mehr hören.

Die Story zieht sich, der Sprecher ist grausam. Nie wieder Oliver Schönfeld.

  • Hirngespenster

  • Autor: Ivonne Keller
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.963
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.848
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.851

Als Silvie nach einem Unfall erwacht, ist die einst so lebenslustige Frau gefangen in ihrem eigenen Körper. Ihre Schwester Anna, die seit Jahren kurz vor einem Zusammenbruch stand, scheint verschwunden - und die Frau, die sie so liebevoll pflegt, hat Silvie über Jahre als gefährliche Rivalin gesehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend aufgebaut, toll erzählt, geniales Ende

  • Von Ute Am hilfreichsten 19.08.2017

Unbedingt hören

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2018

Was will man sagen?
Ich habe noch nie ein Hörbuch mit so einer Spannung gehört. Fantastisch!

Zum Inhalt möchte ich nicht so viel verraten, sonst verdirbt man den Hörern dieses Vergnügen.

Ivonne Keller behalte ich im Auge - eine sehr begabte Autorin.
Auch Vera Teltz als Sprecherin ist grandios!

Klare Hör-/ Leseempfehlung.

  • Ein Mann namens Ove

  • Autor: Fredrik Backman
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.936
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.692
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.681

Ove ist der Nachbar aus der Hölle: Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein viel zu großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben. Doch als nebenan eine junge Familie einzieht...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein durch und durch ergreifendes Buch

  • Von claudia Am hilfreichsten 22.10.2014

Vielen Dank!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.12.2017

Ein Mann namens Ove ist das beste Hörbuch, das ich je gehört habe. Ich habe gelacht, wurde zum nachdenken angeregt und habe geweint.

Die Story ist super, nicht kompliziert und Heikko Deutschmann lässt Ove lebendig werden.

Vielen Dank für dieses Hörbucherlebnis. Klare Kaufempfehlung.

  • Ostseetod

  • Pia Korittki 11
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 12 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 698
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 647
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 650

In einem kleinen Dorf an der Ostsee verschwindet ein elfjähriges Mädchen. Die groß angelegte Suchaktion bleibt erfolglos; angeheizt durch Gerüchte formiert sich eine Bürgerwehr. Kurz darauf wird im Wald die Leiche eines Mannes gefunden - Mord, wie sich herausstellt. Welche Verbindung besteht zwischen dem Toten und dem verschwundenen Kind? War der Tote Laras Entführer?

  • 3 out of 5 stars
  • Bitte wieder Anne Moll

  • Von Sabine M. Am hilfreichsten 25.01.2018

Wo ist Anne Moll?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.11.2017

Nun habe ich bis dato alle Pia Korittki Hörbücher gehört. Dieser Fall hat mir leider nicht so gefallen - war mir zu weit hergeholt.
Ich fand Korittkis Privatleben noch am interessantesten.

Und dann kam noch Sabine Arnhold...
Sie hat eine sehr angenehme Stimme, doch irgendwie gehört doch Anne Moll einfach dazu.
Ich glaube auch deshalb nicht ganz bei der Sache gewesen zu sein. Was so eine andere Stimme alles bewirken kann?

Ich freue mich auf den 12. Fall und die beiden Urlaubskrimis mit Anne Moll.

Kalter Grund (Pia Korittki 1) Titelbild
  • Kalter Grund (Pia Korittki 1)

  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 7 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.324
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.159
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.159

Ein mysteriöser Dreifachmord auf einem Bauernhof versetzt die Bewohner eines holsteinischen Dorfes in Angst. Für Pia Korittki, neue Kommissarin bei der Lübecker Mordkommission, soll dieser Fall zur Bewährungsprobe werden. Als während der Ermittlungen ein sechzehnjähriges Mädchen spurlos verschwindet, wird die Zeit knapp. Und Pia erkennt, dass sich hinter der Fassade ländlicher Wohlanständigkeit abgrundtiefer Hass und verbotene Leidenschaften verbergen.

  • 1 out of 5 stars
  • langweilig

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 04.11.2017

Toller Auftakt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2017

Spannende Geschichte, interessante Persönlichkeiten.

Anne Moll finde ich als Sprecherin gewöhnungsbedürftig,

Dennoch, klare Kaufempfehlung! Und unbedingt mit diesem Band beginnen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ostseesühne

  • Pia Korittki 9
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 10 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 783
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 732
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 727

Im Feuerlöschteich auf einem Bauernhof entdeckt ein Postbote eine halb verweste männliche Leiche. Von den Bewohnern des Hofes, einem Ehepaar und ihrem 16-jährigen als zurückgeblieben geltenden Sohn, fehlt jede Spur. Pia Korittki übernimmt die Ermittlungen - und findet heraus, dass vor Jahren ein merkwürdiges Gerücht im Dorf kursierte, dem jedoch nie jemand nachgegangen ist: Auf dem Hof soll damals ein Mädchen gefangen gehalten worden sein.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend und kurzweilig

  • Von Ute Am hilfreichsten 04.06.2014

Pia halt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2017

Das Buch hat mich nicht unbedingt umgehauen.
Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Fall, ob der sich dann wieder besser hören lässt.

  • Ostseefeuer

  • Pia Korittki 10
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 10 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 756
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 702
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 702

Der Pastor eines Ostseedorfes wird tot in der Sakristei aufgefunden - ermordet. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team vom K1 in Lübeck übernehmen die Ermittlungen. Doch der Fall gestaltet sich schwierig, denn der Pastor scheint keine Feinde gehabt zu haben. Erst als ein zweiter Mord geschieht, beginnen die Fassaden zu bröckeln. Pia, die privat um das Sorgerecht für ihren Sohn Felix kämpfen muss, macht eine unglaubliche Entdeckung.

  • 5 out of 5 stars
  • Das schmeckt nach Ostsee-Salz

  • Von Chris W. Am hilfreichsten 31.01.2017

Super spannendes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2017

Das ist für mich bis dato der beste Pia Korettki Krimi.
Nicht nur der Fall an sich, sondern auch Pias Privatleben gefällt mir zu hören.
Ein großes Lob an Eva Almstädt, die von Buch zu Buch - für mich gefühlt - besser wird. Ein weiteres großes Lob an Anne Moll, die die Bücher hervorragend liest.
Pia Neulingen lege ich nah unbedingt beim 1. Teil anzufangen.