PROFIL

Dorit

  • 8
  • Rezensionen
  • 24
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 19
  • Bewertungen
  • Die Stimmlosen

  • Autor: Melanie Metzenthin
  • Sprecher: Wolfgang Riehm
  • Spieldauer: 14 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 271
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 249
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 251

Nach dem erfolgreichen BILD-Bestseller "Im Lautlosen" erschafft Melanie Metzenthin ein bewegendes Nachkriegsportrait über Menschlichkeit, Versöhnung und die Liebe zur Medizin. Hamburg, 1945: Der Krieg ist zu Ende und die Naziherrschaft endlich vorbei. Doch in der Familie von Richard und Paula Hellmer kommt an diesem ersten Weihnachtsfest im Frieden keine rechte Freude auf. Zu beengt sind die Wohnverhältnisse, zu groß der Mangel an Lebensmitteln und warmer Kleidung. Vor allem Richard macht sich Sorgen - nicht nur um seine Familie.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich hoffe auf eine Fortsetzung

  • Von Katja Am hilfreichsten 24.09.2018

Leider mit Abzügen!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2018

Die Geschichte gefällt mir gut. In einem Rahmen, der die besonderen Umstände einer Familie beinhaltet, wird Zeitgeschichte lebendig und ist weitgehend nachvollziehbar. Aber jetzt: Der Sprecher ist eine Katastrophe und schränkt die Freude am Zuhören in einem Maße ein, das nicht zu entschuldigen ist. Ich kann nicht verstehen, dass diese hölzerne, sinnwidrig betonte Sprechweise vom Verlag akzeptiert wird.

  • Ich, Eleanor Oliphant

  • Autor: Gail Honeyman
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 13 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.016
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.879
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.879

Eleanor Oliphant ist anders als andere Menschen. Eine Pizza bestellen, mit Freunden einen schönen Tag verbringen, einfach so in den Pub gehen? Für Eleanor undenkbar! Und das macht ihr Leben auf Dauer unerträglich einsam. Erst als sie sich verliebt, wagt sie sich zaghaft aus ihrem Schneckenhaus - und lernt dabei nicht nur die Welt, sondern auch sich selbst noch einmal neu kennen.

  • 5 out of 5 stars
  • ich bin hin und weg!!

  • Von Andrea Am hilfreichsten 01.05.2017

Überwältigend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.07.2018

Dieses Hörbuch ist eines der besten, die ich je gehört habe. Besonders hervorzuheben ist die perfekte Wahl der Sprecherin. Ihre Fähigkeit die einzelnen Charaktere zu interpretieren ist grandios.
Die Geschichte ist plausibel, mitreißend, spannend und erschütternd zugleich. Nur zu empfehlen!

  • Tiefe Wunden

  • Bodenstein & Kirchhoff 3
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 15 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.098
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.041
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.036

Der Mord gleicht einer Hinrichtung: Ein 92-jähriger Holocaust-Überlebender wird in seinem Haus im Taunus mit einem Genickschuss getötet. Bei der Obduktion macht der Arzt eine seltsame Entdeckung: Der Arm des Toten trägt die Reste einer SS-Blutgruppentätowierung. Dann geschehen zwei weitere Morde nach demselben Muster. Welches Geheimnis verband die Opfer miteinander?

  • 4 out of 5 stars
  • die Reihenfolge ist durcheinander

  • Von Benjamin Am hilfreichsten 01.01.2019

Etwas zu viel des Guten

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2016

Es ist mein erstes Hörbuch mit Bodenstein und Kirchhoff. Als Erstes fällt der sehr angenehme Sprecher auf, der den Charakteren ohne Übertreibungen Profil verleiht.
Inhaltlich finden sich interessante Handlungsstränge, die jedoch in ihrer Masse geradezu erschlagend wirken. Während man bei der Lektüre die Möglichkeit hätte, sich durch Zurückblättern noch mal die Vielzahl an Personen und Namen zu vergegenwärtigen, ist das beim Hören nicht so einfach möglich und deshalb oft verwirrend. Mir ist der Roman zudem zu blutrünstig und in weiten Teilen zu unrealistisch, was nicht nötig wäre, um das interessante Thema zu bearbeiten.
Ich werde noch einen weiteren Bodenstein und Kirchhoff versuchen und dann entscheiden, ob es weiterhin etwas für mich ist.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Lebensuhr des Gottlieb Grambauer. Beichte eines einfältigen Herzens

  • Autor: Ehm Welk
  • Sprecher: Hans Jochim Schmidt
  • Spieldauer: 20 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 50
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 25
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 25

Der neunzigjährige Gottlieb Grambauer, den die Leser der "Heiden von Kummerow" bereits als den Vater von Martin Grambauer und mutigen Anwalt der Dorfarmen kennen, erzählt die Geschichte seines Lebens...

  • 5 out of 5 stars
  • Meisterhaft

  • Von Udolix Am hilfreichsten 19.09.2016

Wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.12.2015

Dieses Hörbuch vereint die klugen Gedanken des hochbetagten Bauern mit der Stimme des Sprechers zu einem Hochgenuss!

  • Obsidian - Schattendunkel

  • Obsidian 1
  • Autor: Jennifer L. Armentrout
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 10 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.472
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.311
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.309

Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst gezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen Lichtgestalten gesehen worden sein... Viel schlimmer findet Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst.

  • 4 out of 5 stars
  • Fantasy-Jugendbuch im Twilight-Stil

  • Von Kat Solo Am hilfreichsten 06.05.2015

Nichts für Erwachsene

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2015

Ich war zugegebenerweise nicht auf ScFi vorbereitet und stehe auch nicht darauf. Deshalb kann ich auch keine positive Bewertung abgeben. Aber auch abgesehen davon scheint mir der Stoff eher etwas für jugendliche Leserinnen zu sein, die sich mit den pubertierenden Protagonisten identifizieren können. Zudem habe ich den Eindruck, dass Harry Potter häufig zu Rate gezogen wurde... Fazit: Nichts für mich!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Weit weg und ganz nah

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 12 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.483
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.195
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.190

Der Roadtrip, der dein Leben von Grund auf verändert: Jojo Moyes ist bekannt für ihre Fähigkeit, Gefühl und Unterhaltung in ihren Geschichten geschickt miteinander zu verbinden. Das gelingt auch im Hörbuch "Weit weg und ganz nah", nicht zuletzt dank Sprecherin Luise Helm, die die Figuren sympathisch und gefühlvoll spricht.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderschön

  • Von Tierfreundin Am hilfreichsten 08.06.2014

Nette Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2015

Ja, man ahnt, worauf es hinaus läuft, aber es ist trotzdem unterhaltsam und gut erzählt. Ich habe es gerne gehört. Die Sprecherin gehört zu den Besten in ihrem Genre!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Etzel Andergast Titelbild
  • Etzel Andergast

  • Autor: Jakob Wassermann
  • Sprecher: Reiner Unglaub
  • Spieldauer: 22 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7

Der junge Held Etzel Andergast, der zuvor im Fall Maurizius die Ungerechtigkeiten der Justiz entlarvt hatte, befindet sich in einer psychischen Krise...

  • 5 out of 5 stars
  • Gerechtigkeit und Moral

  • Von Werner Am hilfreichsten 29.11.2012

Wunderbar!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2015

Mehrere Stränge bilden den Inhalt des Buches und ergeben ein überraschend aktuelles Abbild menschlicher Beziehungen und psychischer Verfassungen. Eindeutig hörenswert!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kinder der Freiheit

  • Die Jahrhundert-Saga 3
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 42 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.414
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.012
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.012

Berlin, 1961. Rebecca Hoffmann erfährt durch Zufall, dass ihr Mann bei der Stasi arbeitet, und damit bricht ihre ganze Welt zusammen. Ihr Schicksal - und das eines ganzen Volkes - scheint besiegelt, als die Regierung eine Mauer erbauen lässt, die jede Flucht unmöglich machen soll. Doch weder Rebecca, noch ihre Kinder geben auf! Und sie bleiben nicht alleine...Boston, 1961. George Jake und Verena Marquand, zwei junge Schwarze, erfahren am eigenen Leib, was Rassendiskriminierung bedeutet - und wie falsch angebliche Freunde sein können. Wem kann man in einer von Misstrauen und Vorurteilen beherrschten Gesellschaft trauen, wem nicht.

  • 2 out of 5 stars
  • Enttäuschend: Der schwächste Teil der Trilogie

  • Von emb Am hilfreichsten 07.10.2014

Spannende Geschichte, Sprecher leider mit Mängeln

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2014

Das Warten auf den dritten Band hat sich gelohnt. Trotzdem empfiehlt es sich, noch einmal in die ersten Beiden hinein zu hören, um die familiären Hintergrûnde aufzufrischen.
In meiner Beurteilung möchte ich mich nur auf den Sprecher beziehen, der leider immer noch nicht in der Lage ist, Frauenkommentare angemessen zu sprechen. Selbst die stärksten Aussagen von Frauen werden in einem so dûmmlich kindischen Ton vorgetragen, dass es mich immer wieder graust. Wer einmal Gert Westphal gehört hat weiß, wie auch ein Mann mit sonorer Stimme selbst junge Mädchen interpretieren kann. Also bitte: Entweder Nachhilfe für Herrn Schepmann oder ihn nicht wieder einsetzen!

17 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich