PROFIL

barenboim077

  • 7
  • Rezensionen
  • 34
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 165
  • Bewertungen

Zu Unrecht enttäuscht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2018

Die phantasievolle, spannende Geschichte hat mich in ihren Bann gezogen. Allerdings hat mich der Schluss sehr enttäuscht. Genau an dem Punkt, an dem es es noch einmal richtig interessant wird, endet das Ganze. Jetzt habe ich erfahren, dass es sich um eine Serie handelt, und die Abenteuer weitergehen. Deswegen kann ich die Geschichte sehr empfehlen und freue mich auf den nächsten Teil.

Nett

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.06.2018

Von diesem Buch hatte ich mir wohl etwas mehr versprochen. Die Geschichte ist mässig spannend, die Sprecherin macht sie allerdings doch noch zu einem Hörvergnügen. Nur hört das Buch mittendrin auf, ich hatte nicht gewusst, dass ein Teil 2 dazugehört. Das Buch ist nicht als Serie ausgezeichnet, das löste Enttäuschung aus.

Wann erscheint der nächste Teil?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2016

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ein spannendes Buch mit mehreren Parallelgeschichten. Es spielt in seiner ganz eigenen Phantasiewelt, voller schöner Ideen und Wendungen. Der Sprecher David Nathan gibt den Figuren so viel Kraft, das ich kein Problem habe, viele Stunden zuzuhören.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Prinzessin Briony habe ich sehr gern. Inmitten des grössten Schlamassels lernt sie ihre eigenen Stärken kennen und wächst mit ihren Aufgaben.

Welche Figur hat David Nathan Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Der krächzende Rabe ist wunderbar.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Das habe ich fast …

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch ist wohl nichts für Leute, die aller paar Minuten noch eine blutige Schlacht brauchen. Die gibt es zwar auch, dazu Fabelwesen ohne Ende, aber eben als Hauptsache die handelnden Personen mit ihren Geschichten. Gut so.

Zuviel erwartet?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2015

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Leider nicht …

Welches andere Buch würden Sie mit Feuer und Stein (Outlander 1) vergleichen? Warum?

Die Seelen der Nacht von Deborah Harkness ist auch eine Fantasy-Liebesgeschichte, die mit Zeitreisen spielt und Gegenwart und Vergangenheit gut verknüpft. Aber eigentlich kann man Outlander eher nicht vergleichen.

Wen hätten Sie anstatt Birgitta Assheuer als Erzähler vorgeschlagen?

Gabriele Blum

Könnten Sie sich Feuer und Stein (Outlander 1) als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?

Es ist sicher schwer zu verfilmen, ich würde neue, junge Talente suchen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist schwierig, das Hörbuch richtig einzuschätzen, da es sich wirklich um eines meiner Lieblingsbücher handelt. Leider komme ich mit der Interpretation von Birgitta Assheuer überhaupt nicht zurecht. Alles erscheint mir zu angestrengt, überbetont, als ob ein Kinderbuch vorgelesen würde. Aber wahrscheinlich bin ich auch sehr verwöhnt, denn die englische Version gelesen von Davina Porter ist eines der schönsten Hörbücher, die ich kenne.

Bitte mehr!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2010

Die Geschichte ist wunderbar, doch wird sie von Katharina Thalbach gesprochen erst richtig ein Genuss. Gern hätte ich alle Hexengeschichten von Terry Pratchett von ihr gehört. Das Richtige für einen Regentag, damit einem wieder ein Lächeln in die Mundwinkel gezaubert wird.

Feuer und Stein (Highland-Saga 1) Titelbild

zu kurz

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2010

Leider ist ungekürzt so viel schöner. Wer nicht genug von Claire und Jamie bekommen kann, dem empfehle ich die ungekürzte englische Version, gesprochen von Davina Porter.

Traveler Titelbild

Enttäuschendes Ende

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.03.2010

Die Geschichte ist sehr spannend, wenn man sich auf sie einlässt. Man fiebert mit den Darstellern mit. Gern hätte ich mehr gehört. Das Ende der Geschichte ist zu abrupt und für mich nicht befriedigend.