PROFIL

manuela

  • 184
  • Rezensionen
  • 108
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 264
  • Bewertungen

nicht sicher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2020

Zuerst ...ohne Uve Teschner hätte ich nach den 3 Kapitel wohl aufgegeben, wie soll ich s sagen, langwierig und doch möchte man weiter höhren . Zum Ende wurde es spannender aber es nimmt kein gutes Ende. Es ist bestimmt kein schlechtes Buch eine gute Erzählung halt, und wie gesagt ohne Uve Teschner bestimmt hätte das Buch bestimmt weniger gute Kretiken bekommen.

volle punkte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2020

Also endlich mal wieder eine Story die mich gefesselt hat und ich auf jeden Fall weiter horen will, besonders hat mich gefreut das Uve Teschner der erzahler war , ich liebe seine Stimme, deshalb 5 Sterne , doch auch die anderen haben ihren Job sehr gut gemacht , 4 Sterne fur die anderen Sprecher....sorry habe keine ü , Das nächste Guthaben wird auf jeden fall teil 2.
Klasse erzählt bin echt gespannt wies weitergeht.

Fehlgriff

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.05.2020

Ich muss sagen ich das buch nur gekauft habe , da es so viele gute Kritiken hatte. Leider ist es nun gar nich mein Fall.Ich werde nun bei Kapitel 163 abrechen denn ich komme in diesen Buch nicht rein. Der Sprecher macht seine Sache vorzüglich, ändert aber nix an die Story. Vielleicht liegt es am Autor, ich möchte dieses Buch nicht zerreißen, aber ich mag die ganze Geschichte nicht. Und ich mag Fantasie. Das Buch geht zurück leider.

Durchwachsen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2020

Als erstes muss ich sagen das ich nur 3 Sterne für die Sprecher übrig hatte, obwohl alle außer Dietmar Wunder gut waren. Ich mag die Stimme vom Herrn Wunder nicht, ich finde sie zu monoton, die anderen Sprecher waren durchweg 4 Sterne gut. Die Story sehr gut, da es Wirklichkeit werden kann. Bin mir aber nicht sicher ob ich Teil 2 kaufen werde da schlechte Bewertung und Ganzes Guthaben. Ich höre hier in der Einsamkeit sehr viel, also empfehlen würde ich Teil 1 trotz Dietmar Wunder, da ja Gott sei dank noch andere Sprecher dabei sind. Story ist okay hat mich aber nicht um

Enttäuscht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2020

Nach dem Monster 83 , das genial war, bin ich enttäuscht,und den hier den guten Bewertungen, kann ich mich leider nicht anschließen, ich will noch nicht einmal die Fortsetzungen hören. Die ganze Geschichte war irgendwie nicht meins.

Durchwachsen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2020

Leider fand ich die Story sehr unglaubwürdig. Simon Jäger wie immer super. Das Ende leider auch so ,das wohl noch eine Fortsetzung kommt. Das ist schade,denn ich möchte das 2 te Buch nicht hören, somit das Ende sehr enttäuschend .ich werde es zurück geben.

Hervorragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2020

Auch der dritte Teil hat mich gefesselt, leider muss ich den vierten nun bis zum neuen Guthaben zurückstellen, ein wenig länger, dafür nur 3 Teile Hätte an Geld auch gereicht. Desto trotz absolut empfehlenswert, ich kann s kaum erwarten wie es zu Ende geht.

Sehr gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2020

Der Totengräber Sohn ... auch Teil 2 super erzählt. Wie auch beim ersten Teil immer mal ein Schmunzeln auf dem Lippen Nun kommt zusammen was zusammen gehört, und doch ein überraschendes Ende, somit Doppel Spannungen auf den dritten Teil. Wie gehts nun weiter ? Sam Feuerbach ist ein Autor den es lohnt zu lesen oder hören, volle Punktzahl.

Super

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2020

Erst einmal wieder ein großes Lob an den Sprecher , ihn hatte schon seit meinem ersten Band von Sam Feuerbach total geliebt, seine Stimme passt perfekt. Ob mir ein Buch gefällt hängt bei mir wirklich viel von der Stimme, ab, das ist auch ein Grund das ich manche Bücher alleine deshalb nicht hören kann. Ich finde der Totengräber Sohn noch besser als die Kronasaga. Diese Serie ist so klasse das ich nicht warten konnte auf mein Guthaben sondern zwischendurch gekauft habe, das heißt also ich konnte eigentlich gar nicht aufhören zuzuhören. Volle Kauf Empfehlung . Den zweiten Band auch schon gehört.... , wer gerne Phantasie hört ist mit diesem Buch gut beraten.

Lohnenswert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2020

Also der 2 te Teil war ebenfalls gut, obwohl so muss ich sagen, das es sehr zu denken gibt das sich in dieser Familie in den modernen Zeiten keiner gewehrt hat, trotzdem freue ich mich auf die Fortsetzung.