PROFIL

manuela

  • 142
  • Rezensionen
  • 68
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 214
  • Bewertungen
  • Männer unerwünscht

  • Autor: Karin Köster
  • Sprecher: Dagmar Bittner
  • Spieldauer: 11 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 23

Doris schlittert von einer Katastrophe in die nächste. Um ihr Leben zumindest privat wieder etwas besser auf die Reihe zu kriegen, zieht sie in eine männerverachtende Wohngemeinschaft auf dem Land. Doch kaum angekommen, macht sie mit dem attraktiven Landwirt Björn und dem amüsanten Arzt Holger Bekanntschaft - und ihre guten Vorsätze sind dahin. Als sie dann auch noch einem heißblütigen Italiener eine Herberge gibt, ihr Chef ihr mit einer Kündigung droht und ihre konservative Mutter zu Besuch kommt, scheint das Chaos perfekt zu sein.

  • 1 out of 5 stars
  • Grottenschlecht gelesen

  • Von Dragonfly Am hilfreichsten 11.01.2019

gute unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.01.2019

Eine softe Geschichte , vorhersehbar der Schluss doch nett und lustig geschrieben ,toll für zwischendurch

  • Amnesie

  • Joe O'Loughlins 2
  • Autor: Michael Robotham
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 13 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 364
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 337
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 337

Die dunklen Schatten der Erinnerung. Schwer verwundet wird Detective Inspector Vincent Ruiz aus der Themse geborgen. Nach Tagen im Koma kehrt er ins Leben zurück - doch seine Erinnerungen bleiben im Dunkeln. Einziger Anhaltspunkt ist das Foto eines Mädchens: Die kleine Mickey Carlyle gilt seit ihrem Verschwinden vor drei Jahren als tot. Mit Hilfe des Psychologen Joe O'Loughlin gelingt es Ruiz, sich stückweise zu erinnern. In ihm wächst der Verdacht, dass Mickey doch noch am Leben ist und so nimmt er die Ermittlungen wieder auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Joe O'Loughlins als Nebenfigur

  • Von mazika Am hilfreichsten 26.05.2015

der Sprecher läst das Buch kippen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2019

Habe noch 20 Minuten vor mir, Die Story ansich ist nicht so schlecht aber der Sprecher macht es zum einschlafen. Ich mag die Romane von Michael Robotham doch von diesen Sprecher werde ich mir nichts mehr anhören. Schade um die Story ,

  • Kain und Abel (Kain und Abel 1)

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.502
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.349
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.335

Zwei Leben - ein Schicksal Die vielleicht beliebteste Trilogie von Jeffrey Archer: vom Autor so überarbeitet, wie sie in seiner Vision schon immer hätte sein sollen. Nach russischer Kriegsgefangenschaft gelangt Abel Rosnovski, unehelicher Sohn eines polnischen Adligen, mit einem Auswandererschiff nach Amerika. Dort arbeitet er sich zum Hotelmanager hoch. Sein Schicksal kreuzt sich dramatisch mit dem von William Lowell Kane, Erbe eines gigantischen Vermögens, der zum Bankpräsidenten werden soll.

  • 5 out of 5 stars
  • Auch zwischendurch ein Genuss

  • Von Graf-Zoufal Am hilfreichsten 15.01.2018

gute unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.12.2018

Zuerst , ja, ich würde diese story weiterempfehlen. Wenn auch der Sprecher nicht so der richtige für dieses Buch war, Ein wenig Klischeehaft zum schluss wegen der beiden Kindern das war irgendwie voraus zusehen doch trotz allem ein solides Buch das nicht langweilig war, außer der Sprecher.

  • Der Hypnotiseur

  • Joona Linna 1
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.743
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.787
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.782

Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze Familie auslöschen. Doch der Sohn überlebt schwer verletzt. Als Kriminalkommissar Joona Linna erfährt, dass es ein weiteres Familienmitglied gibt, eine Schwester, wird ihm klar, dass er sie vor dem Mörder finden muss. Er setzt sich mit dem Arzt und Hypnotiseur Erik Maria Bark in Verbindung. Er will, dass Bark den kaum ansprechbaren Jungen unter Hypnose verhört. Bark hatte sich jedoch wegen eines traumatischen Erlebnisses geschworen, niemals mehr zu hypnotisieren. Aber es geht hier um ein Menschenleben. Es gelingt ihm schließlich, den Jungen zum Sprechen zu bringen. Was er dabei erfährt, lässt ihm das Herz gefrieren...

  • 4 out of 5 stars
  • Ein erstaunlicher Debüt-Thriller

  • Von Thomas Am hilfreichsten 20.12.2010

Sorry , leider ein fehlgriff

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2018

Trotz Simon Jäger , ich kanns nicht weiterhören, ich gebe auf im warsten sinne des Wortes. Es ist nicht weil es zu grausam oder so , ich finde keine Spannung in diesem Buch , das Ende ist mir egal da die Story irgendwie keinen fluss hat. Das Buch geht zurück. Ganze 6 Stunden habe ich es versucht .

  • Der Schatten des Windes

  • Friedhof der vergessenen Bücher 1
  • Autor: Carlos Ruiz Zafón
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 16 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.804
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.719
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.718

An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt - den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt "Der Schatten des Windes", und er wird sein Leben verändern...

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach wunderschön. Ganz großes Kino !

  • Von Rolf Am hilfreichsten 08.02.2014

nicht mein Fall

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2018

Also wenn Uve Teschner nicht lesen wuerde hätte ich längst aufgegeben, aber meine Schuld nicht mein Genre wollte mal was neues ausprobieren da ich echt die letzte zeit oft daneben gegriffen habe, werde es für den notfall aufheben, Ich will das Buch auch gar nicht so schlecht machen, wer den Autor kenn wird es sicher mögen. Vielleicht wird es ja noch irgendwie spannend? Dabei hat es so gute Bewertungen.

  • Galgenhügel

  • Tenbrink und Bertram 1
  • Autor: Tom Finnek
  • Sprecher: Elmar Börger
  • Spieldauer: 11 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 350
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 329
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 329

Ein nebelverhangener Herbstmorgen, ein kleines Dorf im Münsterland und ein historischer Galgen - an dem eine bekannte Schauspielerin hängt. Alles deutet auf Selbstmord hin. Doch Kommissar Tenbrink wird hellhörig, als er erfährt, dass die Schwester der Toten vor sechzehn Jahren an genau diesem Ort auf tragische Weise ums Leben kam. Ein bloßer Zufall? Tenbrink und sein junger Kollege Bertram glauben nicht an Zufälle. Irgendwo muss es eine Verbindung zwischen den beiden Todesfällen geben.

  • 5 out of 5 stars
  • Wow

  • Von Momi Am hilfreichsten 13.10.2017

solider Krimi

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.11.2018

Mehr als 3 sterne geht leider nicht, sorry auch beim sprecher erher zum einschlafen. Keine besondere Spannung,

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Vengeance is His

  • Autor: Mia Kingsley
  • Sprecher: Laura Sophie Helbig, Leon Stiehl
  • Spieldauer: 7 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 191
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 174
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 174

Sie ist wie ein Feuer, das ich löschen muss. Doch ich habe kein Wasser. Ich habe nur Benzin. Er ist wie ein Song, den ich einfach nicht aus meinem Kopf bekomme. Im Alter von 17 Jahren wurde ich entführt. Es dauerte mehr als vier Jahre, bis ich die Chance bekam, den Mann zu töten, der mir die Freiheit genommen hat. Ich dachte, nach meiner Flucht könnte mein Leben weitergehen. Ich habe gehofft, meine Wunden würden heilen. Bis jetzt. Denn mein Entführer hatte einen Sohn - und er ist hinter mir her, um zu beenden, was sein Vater begonnen hat.

  • 1 out of 5 stars
  • nicht meins

  • Von Kreativitätsscheu Am hilfreichsten 23.10.2018

falsche Kategorie?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.11.2018

Leider , so gar nicht was ich erhofft hatte, die ständigen Sprünge hin und her und dann halt nur Sex , also ich lese auch ab und zu Erotik bücher , aber hier gibts ja kein Ende , 3 Stunden habe ich durchgehalten doch nun reicht es , dieses buch hat kein inhalt , leider. Ich lese oft hartgesottene Thriller doch hier war einfach keine Spannung sondern nur Sex.

  • Herzgrab

  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch, Katja Hirsch
  • Spieldauer: 14 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.994
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.875
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.870

Wenn Liebe zur Obsession wird und Rache zum blutigen Wahn... Die junge Wiener Privatdetektivin Elena Gerink hat den Ruf, jede vermisste Person zu finden. Doch die Suche nach dem weltbekannten Maler Salvatore De Vecchio gestaltet sich schwieriger als gedacht. Sein letztes Gemälde weist ihr den Weg in die drückende Schwüle der Toskana, und auf einmal sieht sie sich mit Familien-Intrigen und der Mafia konfrontiert. In Florenz trifft sie auf ihren Ex-Mann Peter Gerink, der als Spezialist des BKA nach einer in Italien verschwundenen Österreicherin sucht.

  • 2 out of 5 stars
  • das ist kein Thriller.........

  • Von Irmgard Hellmann Am hilfreichsten 10.12.2013

kein Gruber

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2018

Sorry also ich habe mich bis Kapitel 38 geschleppt aber ich komm nicht rein . Dabei fand ich die anderen Romane von Andreas Gruber richtig gut, aber das ist bis jetzt pure langeweile und ich werde es nicht weiterhören.

  • Vorhang auf für einen Mord

  • Bunburry - Ein Idyll zum Sterben 1
  • Autor: Helena Marchmont
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 3 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 624
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 576
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 573

Willkommen in Bunburry! Alfie McAlister - sympathisch, gutaussehend und Selfmade-Millionär - hat in dem malerischen Städtchen in den Cotswolds ein Cottage geerbt. Das kommt wie gerufen, will er London nach einer schlimmen persönlichen Tragödie doch so schnell wie möglich verlassen, um auf andere Gedanken zu kommen. Aber von Ruhe und Abgeschiedenheit keine Spur: Kaum in Bunburry angekommen, steckt Alfie schon mitten in einem Mordfall. Denn Liz und Marge, zwei alte Ladys und die besten Freundinnen seiner verstorbenen Tante Augusta, verpflichten ihn kurzerhand dazu, sich mit ihnen auf die Suche nach dem Täter zu machen.

  • 4 out of 5 stars
  • Ich bin gespannt, wie es weitergeht

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 09.10.2018

Nun ja...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2018

Uve Teschner ,der Vorleser überhaupt , er hat so viele Farben in seiner Stimme und er verdient eigentlich immer 10 volle Sterne.. Es war leichte Unterhaltung und für den Preis kann man nicht meckern. Für zwischendurch ganz okay.

  • Ohne Spur

  • Autor: Haylen Beck
  • Sprecher: Shenja Lacher
  • Spieldauer: 9 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 236
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 222
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 221

"Eines der besten Debüts des Jahres. Sehr zu empfehlen." - Harlan Coben. Audra Kinney flieht mit ihren Kindern vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Mit dem Auto will sie zu einer Freundin nach San Diego. Doch mitten in der Wüste von Arizona wird sie von der Polizei angehalten. Im Kofferraum ihres Wagens findet der Sheriff ein Päckchen Marihuana, das Audra noch nie gesehen hat. Alle Unschuldsbeteuerungen sind zwecklos – sie wird verhaftet. Und was dann kommt, hätte sie sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend!

  • Von Barbara Am hilfreichsten 17.10.2018

Top

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2018

Eine echt super story, Am Anfang war für mich der Sprecher gewöhnungsbedürftig ,doch ich finde er hat seine Sache gut gemacht. Obwohl ich erst gedacht hat ...... warum hat die Mutter niemanden angerufen direkt als sie angehalten wurde.War alles ein wenig unglaubwürdig. Doch ich denke auch das wird es geben, gerade in so einsamen Städten wo der Hund begraben ist. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, Mir hat es sehr gut gefallen ich hätte am liebsten in einem durchgehört. Ein Epilog hat mir gefehlt das fande ich ein wenig schade das hätte das Ende ein wenig runder gemacht

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich