PROFIL

tamachi22

  • 6
  • Rezensionen
  • 34
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 120
  • Bewertungen
  • BECOMING

  • Meine Geschichte
  • Autor: Michelle Obama
  • Sprecher: Katrin Fröhlich
  • Spieldauer: 18 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.432
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.172
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.160

Mit ihrem bedeutsamen und erfüllten Leben wurde Michelle Obama zu einer der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika war sie die erste Afro-Amerikanerin in dieser Position und trug in dieser Rolle maßgeblich dazu bei, das wohl gastfreundlichste und offenste Weiße Haus in der Geschichte des Landes zu schaffen. Gleichzeitig wurde sie zu einer mächtigen Fürsprecherin für Frauen und Mädchen in den USA und in der ganzen Welt, trieb in der Familienpolitik den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben voran.

  • 5 out of 5 stars
  • Authentisch, lebendig, mitreißend, herzlich

  • Von Kornelia T. Am hilfreichsten 16.01.2019

Falsche Sprecherin; das englische Original ist besser

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2018

Die Geschichte von Michelle Obama ist nicht wirklich aufregend, aber wenn man ein bisschen zwischen den Zeilen zu lesen versteht, durchaus interessant. Aber wer hat diese Sprecherin ausgewählt? Und warum hat man ihr nicht mitgeteilt, dass es sich hier nicht um einen Frauenkitschroman von Kerstin Gier oder Konsorten handelt?

25 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Pechvogel

  • Autor: S. G. Browne
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 8 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 287
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 209
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 208

Sein Name: Nick Monday. Sein Charakter: zweifelhaft. Sein Job: Er raubt Menschen ihr Glück - und verkauft es meistbietend...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Buch für Fans von Christopher Moore

  • Von Enzelbenzel Am hilfreichsten 03.06.2013

Schräger Nonsens für trübe Tage

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2018

Eine witzige,kurzweilige Geschichte, die in Stil und Inhalt an Christopher Moore erinnert. Gelesen vom großartigen Simon Jäger! Typisch angelsächsischer Humor und damit um Klassen besser als Alles, was Tommi Jaud und Konsorten zu bieten haben.

  • Die Tyrannei des Schmetterlings

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 3.877
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 3.699
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 3.694

Kalifornien, County Sierra, Goldgräberprovinz: Sheriff Luther Opoku hat mit Kleindelikten und illegalem Drogenanbau zu kämpfen. 300 Meilen westlich davon, im Silicon Valley, wetteifern IT Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Als eine Biologin in Sierra unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein verschlafenes Naturidyll längst Testgelände eigenwilliger Experimente geworden ist.

  • 3 out of 5 stars
  • Zwar interessant - doch sehr chaotisch und wirr

  • Von Ute Am hilfreichsten 29.04.2018

Interessanter Ansatz, schlecht umgesetzt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.05.2018

Sehr geehrter Herr Schätzing, Sie benötigen unbedingt einen absolut gefühllosen Lektor, der Ihre Adjektive, Adverbien und Nebensätze gnadenlos zusammenstreicht! Für die Audioversion empfehle ich außerdem einen Sprecher, der, statt dramatische Stellen durch atemloses Pathos zu unterstreichen, diese eher herunterspielt; dann wird Ihr nächstes Buch für Leser und Hörer wieder ein Genuss. Ihre Stories sind nämlich gar nicht schlecht. Dieses Buch aber ist einfach unter Ihrem Niveau und in der Audiovision kaum erträglich.

  • Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben

  • Autor: Sebastian Niedlich
  • Sprecher: Matthias Keller
  • Spieldauer: 10 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 949
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 894
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 891

Weil Mephy einst vergeblich versuchte, einen himmlischen Betriebsrat zu gründen, hat Gott ihn zu seinem neuen Job verdonnert: Als Fürst der Finsternis kümmert er sich um das ordnungsgemäße und formvollendete Quälen der verdammten Seelen. Trotz Schwefelduft und Überstunden ist Mephy seit Jahrtausenden hochmotiviert bei der Sache - doch so langsam dämmert ihm, dass es im Leben noch etwas anderes geben muss als immer nur Arbeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Der Teufel ist ganz anders als man denkt!

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 21.10.2017

Weniger Klischees, bitte!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2018

Lieber Autor, so wird das nichts! Das liest (und hört) sich wie eine Vorabendserie im ZDF. Ich empfehle die frechen, geistreichen Bücher von Christopher Moore als Vorbild und ein bisschen mehr Mut bei der Konstruktion der Geschichten.

  • Intrigen an der Côte d'Azur

  • Kommissar Duval 2
  • Autor: Christine Cazon
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • Spieldauer: 4 Std. und 59 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 382
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 349
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 351

Sonne, Mord und Jetset: Ermittlungen mit Savoir-vivre. Commissaire Léon Duval hat eigentlich auf eine ruhige Nachsaison gehofft - doch Cannes hält anderes für ihn bereit: Ein Spaziergänger entdeckt eine Leiche, im ehrwürdigen Hotel Beauséjour wird Schmuck gestohlen und eine Frau verschwindet spurlos. Alle Informationen, die Duval mit seinem Team zusammenträgt, legen nahe, dass es zwischen den Fällen einen Zusammenhang gibt. Doch welche Rolle spielt Nicole Bouvard, Mitgesellschafterin des Hotels und wie passt der Tod eines Journalisten in das Szenario?

  • 5 out of 5 stars
  • Auch für männliche Leser geeignet

  • Von tamachi22 Am hilfreichsten 18.06.2015

Auch für männliche Leser geeignet

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.06.2015

Die Geschichte ist gut und atmosphärisch dicht beschrieben. Kommissar Duval hat zwar auch ein Privatleben, der Leser wird aber nicht übermäßig damit belastet. Insgesamt erfreulich viel echte Polizeiarbeit und erfreulich wenig Psychoschwulst. Der Sprecher gibt den sachlichen und doch lebendigen Ton der Erzählung gekonnt wieder.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eisnacht

  • Autor: Sandra Brown
  • Sprecher: Hansi Jochmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 38 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 126
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 36

Ein Eissturm tobt. Doch es ist nicht die Kälte, die Lilly Martin denken lässt, dass sie sich den Tod geholt hat. Gemeinsam mit einem Fremden wartet sie in ihrer einsam gelegenen Berghütte auf das Ende des Blizzards. Und langsam keimt in ihr der Verdacht, dass es sich bei dem Unbekannten um einen lang gesuchten Frauenmörder handelt. Lilly sitzt in einer eiskalten Falle...

  • 4 out of 5 stars
  • Eingeschneit

  • Von S.J. Am hilfreichsten 05.02.2017

Spannende Eisnacht

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.03.2008

Entweder Sandra Brown eignet sich eher zum Hören als zum Lesen oder dieses Buch ist deutlich besser als alles, was ich bisher von ihr kenne.
Der spannende und glaubwürdige Plot überrascht bis zum Ende mit immer neuen Wendungen.
Etwas ärgerlich ist einzig die Stimme der Erzählerin, die alle Frauenfiguren gleichermaßen dümmlich und hysterisch wirken lässt.

4 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich