PROFIL

Christina

  • 4
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen
  • Frauen, die Bärbel heißen

  • Autor: Marie Reiners
  • Sprecher: Katja Riemann
  • Spieldauer: 8 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 116
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 111
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 111

Bärbel Böttcher lebt mit ihrer Mischlingshündin Frieda abgelegen am Rand einer Kleinstadt. Als sie eines Morgens mit Frieda spazieren geht, findet sie im Wald einen Toten, dem ein Stock im Auge steckt. Schade, denkt Bärbel, dieses Stöckchen wäre perfekt für Frieda gewesen. Noch ahnt sie nicht, dass dieser Fund ihr Leben komplett auf den Kopf stellen wird. Denn alsbald hat Bärbel eine verletzte Schauspieler-Gattin im Keller, einen schnüffelnden Lokalreporter in der Garage und jede Menge Scherereien am Hals.

  • 5 out of 5 stars
  • Lustig UND spannend, super gelesen!

  • Von Bambi Am hilfreichsten 08.03.2018

Sehr kurzweilig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.05.2018

Genauso mag ich es. Katja Riemann gefällt mir als Sprecherin sehr gut.
Die Geschichte nichts spektakuläres, doch immer wieder etwas unvorhergesehenes.

  • Die Schattenschwester

  • Die sieben Schwestern 3
  • Autor: Lucinda Riley
  • Sprecher: Bettina Kurth, Oliver Siebeck, Katharina Spiering
  • Spieldauer: 18 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.791
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.563
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.567

Star d'Aplièse begegnet der Welt eher mit Vorsicht. Als ihr geliebter Vater Pa Salt stirbt, steht Star an einem Wendepunkt in ihrem Leben. Wie alle Mädchen in der Familie ist auch sie ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht, doch der Abschiedsbrief ihres Vaters enthält einen Anhaltspunkt - die Adresse einer Londoner Buchhandlung. Während Star dieser Spur folgt, eröffnen sich ihr ungeahnte Wege, die sie auf ein Anwesen in Kent führen, sowie in die Gärten und Parks des Lake District.

  • 5 out of 5 stars
  • Zwar etwas schnulzig, aber insgesamt so toll!

  • Von Ute Am hilfreichsten 31.12.2016

Ich wollte immer weiter hören

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2017

Sehr spanende Geschichte. Ich finde die historischen Teile sehr interessant. Die Sprecherin hat eine sehr gut hörbare Stimme.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Du mich auch: Ein Rache-Roman

  • Autor: Ellen Berg
  • Sprecher: Tessa Mittelstaedt
  • Spieldauer: 8 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.563
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.464
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.463

Rache ist... Frauensache. Beim 25-jährigen Abi-Jubiläum treffen sich drei Freundinnen von einst wieder: Die brave Evi hat ihrem wunderbaren Gatten und den süßen Kindern zuliebe die Karriere an den Nagel gehängt und ihr Glück in der Küche gefunden. Beatrice hat Vorzeigetochter und -ehemann und jettet für ihren Marketingjob rund um den Globus. Katharina, die einstige Einser-Kandidatin, ist zur Staatssekretärin eines Ministers aufgestiegen und fröhlicher Single.

  • 5 out of 5 stars
  • charmant, albern, witzig

  • Von Shadow Am hilfreichsten 10.05.2017

Nicht so lustig, nicht so spannend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2016

Ich habe alle gehört. Daher war ich auch auf diese Geschichte gespannt. Es ist das langweiligste ihrer Werke. Es plätschert so dahin.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Alles Tofu, oder was?

  • Autor: Ellen Berg
  • Sprecher: Tessa Mittelstaedt
  • Spieldauer: 9 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 556
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 515
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 514

Was tun, wenn's keinem schmeckt? Mit ihrer streng veganen Kost treibt Dana die Gäste ihres Bistros in die Flucht - man will Currywurst statt Quinoa. Als hätte die Alleinerziehende mit ihrer kleinen Tochter und ihrem starrköpfigen greisen Vater nicht schon genug um die Ohren, versucht die fiese Maklerin Frau Müller-Mertens, sich das Haus unter den Nagel zu reißen, in dem Dana ihr Restaurant betreibt. Im Kampf Gemüse gegen Gentrifizierung hilft Dana schließlich nur der beherzte Griff zum Brecheisen. Und als sich dann noch der neue Mann ihres Herzens als Fleischesser erweist, ist das Maß endgültig voll.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich fand dieses Hörbuch herrlich😃

  • Von Tanja Am hilfreichsten 31.05.2015

Nicht ihre beste Geschichte, aber ganz unterhaltsam

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2015

Ich habe mir diesen Titel ausgesucht, weil ich bereits zwei Geschichten der Autorin gehört hatte.
Sie sind immer etwas langwierig, aber dennoch unterhaltsam.
Die Sprecherin finde ich sehr gut. Kann man gut hören

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich