PROFIL

Guido

Brühl, Deutschland
  • 5
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Mord im Gurkenbeet (Flavia de Luce 1)

  • Autor: Alan Bradley
  • Sprecher: Andrea Sawatzki
  • Spieldauer: 6 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 477
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 221
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 218

Flavia ist zwar erst elf, hat es aber faustdick hinter den Ohren bzw. in ihrem Labor. Die Leidenschaft der klugen Kleinen gilt nämlich der Chemie...

  • 5 out of 5 stars
  • Dauergrinsen garantiert!

  • Von klappentexterin Am hilfreichsten 23.06.2010

Hat Sherlock Holmes eine Tocher?

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2012

Dieses Buch, für meinen 11-jährigen Sohn gekauft... hat seine und meine (ich bin 50) Begeisterung hervorgerufen. Selbst mein Sohn, der Mädchen noch nicht so auf dem Schirm hat würde die Meisterdetektivin Flavia gerne kennenlernen. Sie wird so lebhaft und indeenreich beschreiben und meisterhaft gesprochen. Ein Hörgenuss, die geistreiche Wortwahl, der wechselhafte Handlungsstrang und dabei immer logisch nachvollziehbar... wirklich eindeutig zu empfehlen!!! Macht Lust auf mehr... Vorsicht könnte süchtig machen...

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Extraleben

  • Autor: Constantin Gillies
  • Sprecher: David Nathan, Simon Jäger, Joachim Kerzel
  • Spieldauer: 7 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 864
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 742
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 738

Eigentlich wollen Nick und Kee nur ihren Commodore 64 abstauben. Noch einmal in die Welt von Space Invaders, Pac-Man und Donkey Kong zurückreisen...

  • 5 out of 5 stars
  • Damals war alles besser

  • Von Dennis Am hilfreichsten 09.08.2012

Gamerträume werden wahr...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2012

Alternde Gamer, die Ihrer Jugend nicht entfliehen können, sondern sich in den Computer und deren Spiele der 80'er Jahre verlieren. Mag toll sein für damalige Extremspieler, aber für mich als Gelegenheitsspieler sind viele Spiele und beschriebenen Erfahrungen der Hauptprotagonisten Neuland und keine liebgewonnene Erinnerung... Das Hörbuch ist in der Umsetzung ansprechend gesprochen und zum Teil mit Geräuschen untermalt.

Der Höhepunkt: Gamer "rettet" die Welt und wird vom unbedeutenden Tastenjunkie zum 007 in einer Geheimorganisation könnte meinem 16-jährigen Sohn gefallen. Ich hatte mir etwas mehr Spannung erhofft und weniger spiel- und computerbezogene Rückblicke in die Vergangenheit.

1 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Lautlos

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 22 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.315
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.545
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.550

Köln, im Juni 1999. Zum G8-Wirtschaftsgipfel werden zahlreiche hochrangige Politiker erwartet, die über die Zukunft des Kosovo verhandeln sollen. Als der irische Physiker und Bestsellerautor Dr. Liam O'Connor einen alten Bekannten, einen IRA-Aktivisten, erkennt, gibt er seinem Gefühl nach und verfolgt den Mann. Kurze Zeit später wird dieser erschossen aufgefunden. O’Connor erkennt, dass eine Verschwörung im Gange ist. Schon bald weiß er nicht mehr, wer Freund und wer Feind ist...

  • 4 out of 5 stars
  • Sprachlich stark. Starker Sprecher. Langatmig.

  • Von Sabine Am hilfreichsten 03.06.2012

Lautlos am Airport...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2012

Für mich eine Reise in meine eigene Vergangenheit: Im Buch wird der Anschlag auf den amerikanischen Präsident in Köln während des Gipfels 1999 beschrieben. Als Polizist habe ich im Führungsstab erlebt, wie die Airforce One gelandet ist... Auch die Beschreibung der Stadt in diesen Sommertagen lässt meine Erinnerungen wieder aufkommen...

Aber auch für den "fremden" Leser wird das Geschehen real und die Protagonisten im Buch glaubwürdig. Allerdings erscheint mir der irische Held etwas zu clever... und gleichzeitig mit vielen menschen Schwächen vertraut...

Fazit: ein unterhaltsamer Roman mit einem spannenden Thema und einer überraschenden Wendung am Ende, die auch mich noch einmal zum nachdenken anregte.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Anschlag

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 32 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.236
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.761
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.747

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte - wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste vom Besten!!!!

  • Von GeheimerGarten Am hilfreichsten 14.02.2012

Einmal J. F. Kennedy retten...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2012

Das Lebensgefühl von 1958... die Gerüche und die Lebensgewohnheiten... Mit dem Helden des Buches taucht der Leser in die "Gute alte Zeit" ein. Diese Fiktion ist so realistisch beschrieben und wird gleichzeitig mit dem Blickwinkel der Hauptfigur aus 2011 kommentiert... einfach super!

Gleichzeitig wird mit dem Kennedy Attentat Personen und Gebäude beschrieben, die uns allen aus Filmen und Fotos vertraut sind. Obwohl das Buch ca. 30 Stunden dauert, wurde es immer besser. Dem Sprecher gelingt es ebenso glaubhaft einen Lungenkrebspatienten zu sprechen, wie eine junge russische Einwanderin!

Das Szenario eines geretteten Kennedy ist teilweise rührend aber größtenteils ernüchternd und für mich nicht so nachvollziehbar. Dort hat King diesen Strang der Geschichte nicht so ausführlich dargestellt, wie die vorhergehenden Handlungsstrang.

Ein sehr zu empfehlendes Buch.

Das Buch ist unbedingt weiter zu empfehlen und fesselte mich...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kreuzzug

  • Autor: Marc Ritter
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 806
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 412
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 404

Der internationale Terrorismus ist im beschaulichen Oberbayern angekommen: Die gesamte Zugspitze wird gekidnappt...

  • 5 out of 5 stars
  • M. Ritter und D. Bierstedt - ein neues Traumpaar

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 07.03.2012

Tagebuch eines Terroranschlages

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2012

Mich hat dieses Buch dauerhaft gefesselt, weil es unerwartete Wendungen aufweist und dadurch den Spannungsbogen nicht abflachen lässt. Die Darstellungen der Rettungsaktionen waren gut recherchiert. Der Sprecher ist sehr gut ausgewählt, da er in der Lage ist durch seine stimmliche Differenzierung der unterschiedlichen Akteure in meinem Kopf entsprechende Bilder von Personen entstehen zu lassen.
Macht Lust auf mehr...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich