PROFIL

Dieter Stiewi

Offenbach aM, Deutschland
  • 32
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 45
  • Bewertungen
  • Baudolino

  • Autor: Umberto Eco
  • Sprecher: Jens Wawrczeck, Peter Fricke, Michael Habeck
  • Spieldauer: 6 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 171
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 142
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 143

Baudolino, ein schlitzohriger Bauernbengel aus dem Piemont, biegt mit seinen dreisten Lügen den Lauf der Dinge um...

  • 5 out of 5 stars
  • Leider viel zu kurz!

  • Von Ed Am hilfreichsten 23.12.2012

Interessante Geschichtsverfälschung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2019

BAUDOLINO setzt unser Bild der Geschichte in Neues Licht. Sicherlich ist Eccos Interpretation nicht die Wahrheit. Aber was ist wahr von dem, was wir wissen?

  • Das System

  • Autor: Karl Olsberg
  • Sprecher: Hans-Werner Meyer
  • Spieldauer: 6 Std. und 14 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 251
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 144
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 144

Eben noch Chef einer aufstrebenden Firma, steht Mark Helius plötzlich unter dringendem Mordverdacht. Was als ein harmloser Systemfehler begann, entwickelt sich schnell zu einer akuten Bedrohung, die sich nicht mehr aufhalten lässt. Hans-Werner Meyer präsentiert diesen packend realistischen Thriller mit Hollywood-Qualität.

  • 5 out of 5 stars
  • tolles Buch

  • Von barbarafi Am hilfreichsten 19.04.2008

Wie fiktiv ist das System?

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Der besondere Reiz dieses Romans liegt in der Frage, wie fiktiv er eigentlich ist. Wie weit sind wir von Olsbergs technologischen Szenario tatsächlich entfernt? Was die menschlich sozialen Beweggründe anbelangt, trifft Olsberg ins Schwarze. Das reicht für eine Gänsehaut.
Ein paar logische Brüche sind wohl auf die Kürzungen zurückzuführen.

  • Das letzte Ritual

  • Dóra Guðmundsdóttir 1
  • Autor: Yrsa Sigurðardóttir
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 11 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 594
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 559
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 552

In der Universität von Reykjavík wird die Leiche eines jungen Deutschen gefunden. Der Geschichtsstudent war fasziniert von alten Hexenkulten, und sein Mörder hat ihm ein merkwürdiges Zeichen in die Haut geritzt. Aber die isländische Polizei glaubt an ein Drogendelikt und verhaftet einen Dealer. Die Eltern des Opfers misstrauen den Ermittlungen: Sie beauftragen die junge Anwältin Dóra Guðmundsdóttir, den Fall noch einmal aufzurollen.

  • 4 out of 5 stars
  • Kommt fast an fünf Sterne ran

  • Von Marie Wagner Am hilfreichsten 01.07.2014

Guter Plot, schlecht erzählt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2018

Die Idee zu dieser Geschichte ist gut. Allerdings halte ich die Umsetzung durch die Perspektive einer ermittelnden Rechtsanwältin für schwierig. Zu oft würden Detaillösungen aus dem Zauberhut gezogen, ergaben sich nicht aus dem Kontext. Deus ex machina. Schade. Da kann dann auch die Begeisterung von Christiane Marx nichts mehr retten.

  • Das Orakel von Port-Nicolas

  • Autor: Fred Vargas
  • Sprecher: Susanne von Borsody
  • Spieldauer: 5 Std. und 4 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 17
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 15
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 15

Entspannt sitzt Ex-Inspektor Louis Kehlweiler auf einer Pariser Parkbank, als sein Blick auf etwas Merkwürdiges fällt. Schnell findet er heraus, dass es sich um den abgetrennten Zeh einer Frau handelt. Aber wo ist die dazugehörige Leiche? Die Spur führt zu einem Pitbull-Besitzer und Sammler alter Schreibmaschinen, der jedes Wochenende im trostlosen Hafenstädtchen Port-Nicolas verbringt. Dort ist vor wenigen Tagen eine Frau von der Steilküste gestürzt.

  • 4 out of 5 stars
  • Klasse Atmosphäre, schwacher Inhalt

  • Von Luca Am hilfreichsten 03.06.2018

Kein Adamsberg,

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.06.2018

Aber möglicherweise der Anfang einer neuen Reihe von Fred Vargas. Immerhin hat die Autorin ausreichend Fragen für eine Hintergrundstory mitgeliefert. Allerdings hat Kehlweiler zu viele seiner Gedanken nachträglich noch einmal erklären müssen. Das musste Adamsberg nicht. Dennoch eine gute, ein wenig verschobene Geschichte.

  • Der Seelenbrecher

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
  • Sprecher: Simon Jäger, Richard Barenberg, Rainer Fritzsche, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.570
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.415
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.415

Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres... Drei Frauen verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den "Seelenbrecher" nennt, genügt: Als die Frauen wieder auftauchen, sind sie psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik.

  • 4 out of 5 stars
  • Tolles Hörspiel, überkonstruierte Geschichte

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 10.04.2014

Schwach

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2018

Deus ex machina. Der Schluss des interessant aufgebauten Plots lässt einiges zu wünschen übrig. Wenn der Professor am Ende die inneren Zusammenhänge erklären muss, ist die vorhergehende Handlung schwach aufgebaut worden. Da sind wir von Fitzek Besseres gewohnt. Der spannende Plot sackt zum Ende hin dramatisch ab. Da hilft auch die durchaus gute Hörspiel-Inszenierung mit den teilweise hervorragenden Sprechern nichts.

  • Amokspiel

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
  • Sprecher: Vera Teltz, Timmo Niesner, Simon Jäger
  • Spieldauer: 7 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.248
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.654
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.631

Ein Selbstmord und eine Geiselnahme - Sebastian Fitzeks "Amokspiel": Die hochgelobte Kriminalpsychologin Ira Samin bereitet sich gerade auf ihren sorgfältig geplanten Selbstmord vor, als sie zu einer Geiselnahme gerufen wird. Ein Psychopath spielt in einem Berliner Radiosender ein makaberes Spiel mit dem Tod. Ira ist schnell vor Ort und ein Drama mit höchst unsicherem Ausgang nimmt seinen Lauf.

  • 5 out of 5 stars
  • Reinhören statt Rezensionen: Eindruck stimmt!

  • Von Bernd Am hilfreichsten 24.06.2013

Empfehlenswert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.05.2018

Gut inszeniertes Hörspiel mit teilweise fantastischen Sprechern. Der Plot ist genial verwoben. Leider nimmt die am Schluss notwendige Auflösung der einzelnen Handlungsstränge zu viel Platz ein. Ansonsten sind einige der Wendungen nicht vorhersehbar, was sich positiv auf den Spannungsbogen auswirkt.

  • DNA

  • Huldar & Freyja 1
  • Autor: Yrsa Sigurdardóttir
  • Sprecher: Mark Waschke
  • Spieldauer: 13 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.137
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.021
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.021

Ein neues Ermittler-Duo aus Island. Er schlägt erbarmungslos zu. Wie aus dem Nichts. Zuerst trifft es eine junge Mutter nachts in ihrer Wohnung in Reykjavik. Wenig später verliert eine zweite Frau unter brutalen Umständen ihr Leben. Der erste große Fall für Kommissar Huldar. Der hat noch ein Problem: Er muss mit der Psychologin Freya zusammenarbeiten, mit der er kürzlich nach einer Kneipentour die Nacht verbracht hat - allerdings als angeblicher Zimmermann von den Westfjorden.

  • 5 out of 5 stars
  • Guter Thriller, überragend gelesen.

  • Von Nilus Am hilfreichsten 03.10.2016

Spannender Plot, gut gelesen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.04.2018

Sigudardottirs Serieneinstieg lässt zwar ein wenig vom Okkultismus ihrer anderen Krimis missen, überrascht allerdings durch einen spannenden Plot und eine akribisch aufgebaute, klassische Krimi-Dramaturgie. Mark Waschke bringt die Emotionen und zum Teil auch die unterschiedlichen Charaktere gut rüber. An dieser Stelle hätte ich mir jedoch etwas mehr Trennschärfe gewünscht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Operation Rubikon

  • Autor: Andreas Pflüger
  • Sprecher: Günter Merlau
  • Spieldauer: 26 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.141
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.974
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.963

Der scheinbar aussichtslose Kampf gegen ein machtgieriges Kartell - perfekt choreographiert und packend bis zum Schluss: Für die junge Staatsanwältin Sophie Wolf ist es der erste richtige Fall: Sie soll die Ermittlungen des Bundeskriminalamtes bei einem illegalen Waffengeschäft leiten. Dass der BKA-Präsident ihr Vater ist, zu dem sie seit ihrer Kindheit keinen Kontakt hatte, macht ihr die Sache nicht unbedingt leichter.

  • 5 out of 5 stars
  • Seit langem eins der besten Hörbücher

  • Von Th. Möller Am hilfreichsten 09.09.2017

Interessante Geschichte, schlecht ausgesteuert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2018

Der Plot ist interessant, spannend, aber stellenweise lang. Allerdings tendiert der Sprecher häufig dazu, die Satzenden so leise zu lesen, dass dank der sowieso schwachen Aussteuerung des Hörbuchs viel Text nicht verstanden werden kann. Schade.

  • Babylon

  • Autor: Thomas Thiemeyer
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 13 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 806
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 765
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 766

Das irakisch-syrische Grenzgebiet. Zweistromland, Wiege der Zivilisation. Heute eine der gefährlichsten Krisenregionen der Erde. Ausgerechnet hierhin entsendet Multimilliardär Norman Stromberg die Archäologen Hannah Peters und ihren Mann John Evans. Der Auftrag: Die Erkundung eines der rätselhaftesten Zeugnisse der Menschheitsgeschichte.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Geschichte

  • Von MCJUTH Am hilfreichsten 02.04.2016

Abstrakter als zu erwarten wäre

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.12.2017

Babylon ist sicher nicht Thiemeyers bestes Werk. Die Hintergrundgeschichte für den anfänglich gut gestalteten Archäologiethriller driftet bald ins Abstrakte ab. Erst zum Schluss folgt eine halbherzige, wenn auch schlüssige Erklärung, die wesentlich weiter in die Phantastik abgleitet, als man es bei Thiemeyer sowieso erwarten darf.
Hervorragend gelesen von Dietmar Wundrr.

  • Nebelmord

  • Autor: Yrsa Sigurðardóttir
  • Sprecher: Daniel Drewes
  • Spieldauer: 10 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 386
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 357
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 359

Die Leuchtturminsel war ein winziger Punkt in den eiskalten Wellen des Atlantiks. Hier, auf dieser winzigen Schäre vor Islands Südküste, würden sie zwei Tage und Nächte verbringen. Doch in der ersten Nacht tobt ein Unwetter, und am nächsten Morgen ist einer von ihnen wie vom Erdboden verschluckt. Zur gleichen Zeit verschwindet in Reykjavík eine ganze Familie.

  • 4 out of 5 stars
  • Beklemmend,spannend, nordisch...

  • Von Rebekka Am hilfreichsten 06.01.2015

Guter Island-Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2017

Detaillierter Plot, spannend erzählt, mit einem gut ausgestalteten, wenn auch wenig überraschenden Ende. Typisch Sigurdhardottir.