PROFIL

Niluka Effner

  • 7
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Die stumme Patientin

  • Autor: Alex Michaelides
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 9 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 360
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 339
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 339

Blutüberströmt hat man die Malerin Alicia Berenson neben ihrem geliebten Ehemann gefunden - dem sie fünf Mal in den Kopf geschossen hat. Seit sieben Jahren sitzt die Malerin nun in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt. Und schweigt. Kein Wort hat sie seit der Nacht des Mordes verloren, lediglich ein Bild gemalt: Es zeigt sie selbst als Alkestis, die in der griechischen Mythologie ihr Leben gibt, um ihren Mann vor dem Tod zu bewahren. Fasziniert von ihrem Fall, setzt der forensische Psychiater Theo Faber alles daran, Alicia zum Sprechen zu bringen.

  • 3 out of 5 stars
  • Gute Idee, aber in der Umsetzung hapert es

  • Von Birgit Deckert Am hilfreichsten 16.05.2019

Schwierig zu hören und vorhersehbar

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2019

Ich dachte mehrmals daran, das Buch zurückzugeben und das passiert mir nicht oft. Im Endeffekt habe ich beschlossen! Dem ganzen eine Chance zu geben und wurde enttäuscht. Es war langwierig und anstrengend in die Geschichte zu finden. Ausserdem war schnell klar wie es ausgeht. Leider nicht mein Fall. Der Sprecher war angenehm.

  • Das letzte Plädoyer

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • Spieldauer: 18 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.243
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.131
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.119

Hätte Danny Cartwright seiner Freundin Beth den Heiratsantrag nur einen Tag früher oder später gemacht, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Vor Gericht steht die Aussage des unschuldigen Mechanikers aus dem Londoner East End gegen die Aussagen von vier Gentlemen. Schnell wird klar, dass Dannys Version der Geschichte die Geschworenen nicht überzeugt: Er wird zu 22 Jahren Haft verurteilt. Die wahren Schuldigen kommen davon. Vorerst - denn alle vier unterschätzen Dannys Entschlossenheit zur Rache: Er kämpft für eine Gerechtigkeit, die die skrupellosen Täter das Fürchten lehren wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend und unterhaltsam

  • Von Mina Am hilfreichsten 07.01.2019

Genial!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2019

Noch Tage nach dem Ende schwebt mir dieses Hörbuch im Kopf herum.
Alles wichtige steht in der Beschreibung. Es lohnt sich auf jeden Fall!
Keine Durststrecken!

  • Muttertag

  • Bodenstein & Kirchhoff 9
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 19 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.178
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.842
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.824

Sie hatten ein Geheimnis. Sie mussten sterben. An einem Sonntag. Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander feststellt. In einem Hundezwinger machen sie und ihr Chef Oliver von Bodenstein eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung fördert immer mehr schreckliche Details zutage. Reifenrath lebte sehr zurückgezogen, seit sich zwanzig Jahre zuvor seine Frau Rita das Leben nahm.

  • 3 out of 5 stars
  • Ging so ...

  • Von koalabär Am hilfreichsten 09.12.2018

.. Und gleich zum nächsten Buch von Nele Neuhaus!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.12.2018

Ich habe das Hörbuch in jeder freien Minute gehört. Spannung und Geschichte waren spitze!! Pia ist eine sehr sympathische, lebendige Ermittlerin! Lohnt sich!

  • Nicht ein Wort

  • Autor: Brad Parks
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 14 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 575
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 532
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 532

Es hätte ein normaler Mittwochnachmittag werden sollen, an dem Bundesrichter Scott Sampson seine Kinder Sam und Emma zum Schwimmen begleiten würde. Doch dann erreicht ihn eine SMS seiner Frau, die besagt, dass sie die beiden von der Schule abholt. Als Alison später nach Hause kommt, sind die Kinder nicht bei ihr. Und sie hat auch keine SMS geschrieben. Stattdessen klingelt das Telefon. "Ihre Kinder sind in unserer Gewalt!", sagt eine Stimme. Wenn Scott die beiden wiedersehen wolle, habe er genaue Instruktionen zu befolgen. Wie weit wird er gehen, um das Leben seiner Kinder zu retten?

  • 5 out of 5 stars
  • Eines meiner besten Hörbücher bis jetzt

  • Von suse Am hilfreichsten 03.04.2018

Spannend bis zum Schluss!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Ich habe dieses Hörbuch aufgrund einiger Rezensionen gekauft. Es ist spannend bisnzum Schluss, nichts lässt sich erahnen. Ausserdem berührt es sehr und man fiebert richtig mit!

  • Die Känguru-Apokryphen

  • Live und ungekürzt
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 4 Std. und 21 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 14.842
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 13.797
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 13.730

Sensation, Sensation: Archäologen haben in einem Geheimfach in Marc-Uwes Schreibtisch neue Geschichten vom Känguru und seinem Kleinkünstler gefunden! Dies ist nicht die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung der "Känguru-Chroniken". Trilogie bleibt Trilogie. Aber ein anständiger Kleinkünstler hat natürlich eine Zugabe vorbereitet. "Die Känguru-Apokryphen" versammeln zum ersten Mal alle weniger bekannten Eskapaden des dynamischen Duos: Episoden, die zwar nicht im allgemein gültigen Hochkanon der "Känguru"-Trilogie vertreten, aber ebenso witzig sind. Geschichten aus Anthologien, Live-Programmen ... und aus besagtem Geheimfach.

  • 5 out of 5 stars
  • Schwedische Forscher bestätigen: Sehr gelungen!

  • Von Grobi-Wan Am hilfreichsten 29.10.2018

Optimal! Wie nicht anders zu erwarten.

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2018

Marc-Uwe und das Känguru. Niemand sonst kann die ganze Familie dermaßen mitreißen. Wir lieben ihn alle, können Konversationen vollenden oder gar auswendig. Man muss alles von ihm hören. Entweder man liebt es, oder man liebt es

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ohne Spur

  • Autor: Haylen Beck
  • Sprecher: Shenja Lacher
  • Spieldauer: 9 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 302
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 285
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 283

"Eines der besten Debüts des Jahres. Sehr zu empfehlen." - Harlan Coben. Audra Kinney flieht mit ihren Kindern vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Mit dem Auto will sie zu einer Freundin nach San Diego. Doch mitten in der Wüste von Arizona wird sie von der Polizei angehalten. Im Kofferraum ihres Wagens findet der Sheriff ein Päckchen Marihuana, das Audra noch nie gesehen hat. Alle Unschuldsbeteuerungen sind zwecklos – sie wird verhaftet. Und was dann kommt, hätte sie sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend!

  • Von Barbara Am hilfreichsten 17.10.2018

Spitzenmäßig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2018

Spannend bis zum Schluss! Ich hab es durch gehört und war in jedem Kapitel voll dabei!

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Für jede Lösung ein Problem

  • Autor: Kerstin Gier
  • Sprecher: Josefine Preuß
  • Spieldauer: 4 Std.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.103
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 792
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 788

Gerri schreibt Abschiedsbriefe an alle, die sie kennt, und sie geht nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Nur dummerweise klappt es dann nicht mit den Schlaftabletten und dem Wodka - und Gerris Leben wird von einem Tag auf den anderen so richtig spannend...

  • 4 out of 5 stars
  • Witzig, frech, bissig

  • Von D. Am hilfreichsten 08.11.2007

Geschichte ok, Sprecherin mies

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2018

Das Hörbuch ist "okay". Die Sprecherin dazu isst grausam! Die Stimme, der Dialekt und die kindliche Art machen das Hören zeitweise unerträglich.