PROFIL

Anonymer Hörer

  • 7
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen
  • Fahrenheit 451

  • Autor: Ray Bradbury
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 5 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 338
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 283
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 285

Bei 451 Grad Fahrenheit "fängt Bücherpapier Feuer und verbrennt". In dem Staat, den Bradbury in eine nahe Zukunft projiziert, ist die Feuerwehr nicht mehr mit Wasserspritzen ausgerüstet, sondern mit Flammenwerfern, die genau diesen Hitzegrad erzeugen, um die letzten Zeugnisse individualistischen Denkens - die Bücher - zu vernichten. Da beginnt ein Feuerwehrmann, sich Fragen zu stellen...

  • 5 out of 5 stars
  • düstere Anti Utopie

  • Von Klaus Am hilfreichsten 02.06.2014

Ein Muss für alle Dystopiker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2019

Aus der Reihe der dystopischen Dreieinigkeit mit Huxley und Orwell ist Fahrenheit ein weiterer Klassiker und an Aktualität kaum zu übertreffen.
10/10

  • Der Schwarm

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 38 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.651
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.285
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.286

Ein Fischer verschwindet vor der Küste Peru spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle.

  • 5 out of 5 stars
  • Geniales Buch

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 19.03.2014

Ausgemachter Schwachsinn

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2019

40 Stunden muss man sich durch dieses bedeutungsschwangere Buch quälen, um einen lachhaften Höhepunkt am Ende des Buches erleben zu dürfen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 21 Lessons for the 21st Century

  • Autor: Yuval Noah Harari
  • Sprecher: Derek Perkins
  • Spieldauer: 11 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 681
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 623
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 616

Sapiens showed us where we came from. Homo Deus looked to the future. 21 Lessons for the 21st Century explores the present. How can we protect ourselves from nuclear war, ecological cataclysms and technological disruptions? What can we do about the epidemic of fake news or the threat of terrorism? What should we teach our children? Yuval Noah Harari takes us on a thrilling journey through today’s most urgent issues.

  • 5 out of 5 stars
  • Simply brilliant

  • Von schoerlock Am hilfreichsten 15.10.2018

Must read 2018

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2018

Eines der wenigen Bücher, welche man im Jahr 2018 gehört/gelesen haben muss. Großartig zusammengefasst.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Selfish Gene

  • Autor: Richard Dawkins
  • Sprecher: Richard Dawkins, Lalla Ward
  • Spieldauer: 16 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 245
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 211
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 209

Richard Dawkins' brilliant reformulation of the theory of natural selection has the rare distinction of having provoked as much excitement and interest outside the scientific community as within it. His theories have helped change the whole nature of the study of social biology, and have forced thousands to rethink their beliefs about life.

  • 4 out of 5 stars
  • The meme about the gene

  • Von Marc Dierckx Am hilfreichsten 07.10.2015

Ein Klassiker unter den Darwinisten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2018

Richard Dawkins‘ wohl wichtiges Werk, welches Ende der 70er Jahre die Erkenntnisse rund um Evolution nach vorne katapultiert hat. Dennoch ist es sehr langatmig, mit zahlreichen repetitiven Vergleichen versetzt und an manchen Stellen zu selbstgerecht.
Wer Interesse an diesem Gebiet hat, muss da wohl durch.

  • Jäger, Hirten, Kritiker

  • Eine Utopie für die digitale Gesellschaft
  • Autor: Richard David Precht
  • Sprecher: Bodo Primus
  • Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.760
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.630
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.616

Dass unsere Welt sich gegenwärtig rasant verändert, weiß inzwischen jeder. Doch wie reagieren wir darauf? Die einen feiern die digitale Zukunft mit erschreckender Naivität und erwarten die Veränderungen wie das Wetter. Die Politik scheint den großen Umbruch nicht ernst zu nehmen. Andere warnen vor der Diktatur der Digitalkonzerne aus dem Silicon Valley. Und wieder andere möchten am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und zurück in die Vergangenheit. Richard David Precht skizziert dagegen das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter.

  • 5 out of 5 stars
  • Inspirierendes Buch

  • Von Gabriele Pickart Alvaro Am hilfreichsten 06.06.2018

Der Prechtimist

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.07.2018

Dafür, dass sich Precht als Zukunftsoptimist bezeichnet, mutet er der Digitalisierung recht wenig Chancen zu. Zeitweise bekommt man den Eindruck, Precht fühle sich von der technisierten Welt abgehängt und trauert einer alten Welt nach, ohne die Expertise mitzubringen, um mit den Vorteilen des Technozäns zu arbeiten.

7 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen

  • Autor: Yuval Noah Harari
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 17 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.503
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.124
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.114

Über das letzte Jahrhundert hinweg hat sich die Menschheit Hunger, Seuchen und Kriegen erfolgreich gestellt. Aus Erfolg wird Ehrgeiz: als nächstes stehen Unsterblichkeit, grenzenloses Glück und gottgleiche Schöpfungskräfte auf der To-Do-Liste. Die Verfolgung dieser Ziele wird die meisten Menschen allerdings überflüssig machen. Also bleiben Fragen: Wohin führt unser Weg? Wie können wir unsere Zukunft bestmöglich beeinflussen?

  • 5 out of 5 stars
  • Bestes Hörbuch, das ich je gelesen habe

  • Von Deddf Am hilfreichsten 03.03.2017

Für mich wahrscheinlich das bedeutsamste und aufwühlendste Hörbuch des 21. Jahrhunderts

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2018

Harari besitzt die Fähigkeit, die Komplexität der heutigen Zeit in einer mitreißenden Analyse zu zergliedern und sich den großen Fragen der Menschheit eiskalt zu stellen.
Eine Pflichthörbuch für all diejenigen, die in der schnelllebigen Zeit des 21. Jahrhunderts nach einem Pausenknopf suchen, um Orientierung zu finden.

  • Eine kurze Geschichte der Menschheit

  • Autor: Yuval Noah Harari
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 17 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 7.236
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6.698
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.687

Vor 100.000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70.000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend Gut

  • Von Simon Am hilfreichsten 30.10.2013

Überragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2018

Sehr gelungene Übersicht der letzten 70.000 Jahre des Menschen im fesselnden aber dennoch nüchternen Erzählstil.