PROFIL

Marc

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 18
  • Bewertungen
  • Ein Gentleman in Moskau

  • Autor: Amor Towles
  • Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
  • Spieldauer: 18 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 308
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 289
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 289

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Mit seinen 30 Jahren ist Rostov ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen.

  • 5 out of 5 stars
  • Unglaublich schön

  • Von Rod Am hilfreichsten 11.10.2017

Ein wunderbares Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2018

So muss eine Geschichte geschrieben werden, anmutig, lebendig und unterhaltend.
Eine Wortgewandheit zum Verlieben. Der Sprecher, hatte die Vorlage mit dem richtigen akzentuierten Ton gesprochen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Origin

  • Robert Langdon 5
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 18 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 9.953
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9.450
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 9.429

"Illuminati", "Sakrileg", "Das verlorene Symbol" und "Inferno" - vier Welterfolge, die mit "Origin" ihre spektakuläre Fortsetzung finden. Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen?

  • 3 out of 5 stars
  • Es war wohl auch dem Sprecher zu viel - von Allem!

  • Von msandner Am hilfreichsten 23.10.2017

Der langweiligste Dan Brown den ich je gelesen/ gehört habe

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2017

Was am Anfang genau so spannend und packend begann wie seine Vorgänger, stellte sich die Mitte des Buches als ziemlich langweilige wissenschaftliche Ausuferung dar.
Auch der Schluss plätscherte nur noch so dahin. Leider konnte mich dieser Langdon dieses Mal nur am Anfang der Geschichte mitreißen😴