PROFIL

Herbert Smetan

  • 31
  • Rezensionen
  • 42
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 93
  • Bewertungen

Eine Aufforderung zum Paradigmenwechsel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2020

Ich kenne alle Bücher des Autors und bin immer wieder aufs neue begeistert von seiner einzigartigen Analytik, wenn es um die Interaktionen in Organisationen und in der Gesellschaft geht.

Wirr bis pervers - Kater ohne Drogen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.06.2020

Man versteht so am Rande, worum es gehen könnte. Doch die Zeitsprünge, die verwirrenden Ortswechsel der Handlung, die unvermittelten Sprünge zwischen Traum, Wahn und Wirklichkeit machen jeden Vorsatz zunichte, die Handlung erkennen zu wollen und den Roten Faden zu finden, an dem man sich bis zum Ende entlanghangeln kann um am Ende zumindest zu einer geringfügigen Erkenntnis zu gelangen, wofür der Zeiteinsatz von mehr als 13 Stunden gut gewesen sein könnte. Zugegeben, große Hörspiel-Inszenierung und herausragende Sprecher*innen. Aber am Ende wird daraus bestenfalls Unterhaltung aber nicht das, was man unter einem klassischen Hörbuch verstehen möchte. Daher kommt die individuelle Schlussfolgerung zu kurz. Bei mir jedenfalls hat’s nicht Klick gemacht. Somit war meine Mühe vergebens.

Wie für den April 2020 geschrieben

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2020

Man staunt nicht schlecht, wenn man begreift, was Albert Camus mit seinem Roman „Die Pest“ vor rund 50 Jahren antizipierte. Es ist das gleiche Wanken zwischen Hoffnung und Ungeduld, zwischen persönlicher Tragik und kollektiver Panik, das ein unrealistisches Gefühl in uns erzeugt und uns suggeriert, wir nicht, aber die anderen schon. Wie selbst der Glaube darin verzagt uns Hoffnung zu geben und die Illusion an seine Stelle treten muss. Ich bin einmal in einer Gruppe von 10 Tauchern im Indischen Ozean getaucht, als wir von zwei Hammerhaien attackiert wurden. Ich fühlte mich im Rudel geborgen. Warum auch nicht. Bei mir hat dieses Hörbuch eine tiefgründige Selbstreflexion ausgelöst ohne mich wirklich zu betäuben.

Verschwörungstheorien über Verschwörungstheorien

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2020

Ich habe mich seltener unwohler gefühlt, beim Hören eines Hörbuchs. Zu viele unüberprüfbare Behauptungen neben durchaus akzeptablen Theorien. Am Ende hat sich der Autor ein Weltbild zurechtgebastelt, genau in der Art, wie er sie damit zu bekämpfen glaubt. Wer weiß, wo der Verstand ist, wird nicht alles für bare Münze nehmen, was er da vorgesetzt bekommt, sondern seinen Nutzen aus den durchaus guten Denkanstößen ziehen.

Einfach nur phantastisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2020

Die Geschichte (sollte bekannt sein) und der Sprecher bilden eine Einheit, die den Hörer fesselt und berührt. Selten habe ich einen Roman derart von Anfang bis zum Ende genossen.

Zu stark von Alkohol geprägt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2020

Da dachte ich die ganze Zeit, Alkohol und Humor hätten nichts miteinander zu tun, was ich stets bestätigt fand, wenn ich einen völlig abstinenten Abend verbrachte, weil ich noch fahren musste. Daher fand ich die Überbetonung von Alkohol in diesen Podcast recht fad. Jedenfalls half es mir wenig dabei, Humor zu verstehen. Warum gibt es humorvolle Menschen, die selbst einem Desaster noch Positives abgewinnen und Sauertöpfe, die selbst im Überfluss noch nörgeln? Ich fand die meisten anderen Folgen dieser Serie für gut bis ausgezeichnete, weshalb ich recht negativ überrascht war, wie sich diese hier entwickelte.

Was ist los mit Euch?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2020

Klüpfel & Kobr fangen an zu schwächeln? Gehen Euch die Themen aus? Jedenfalls seid Ihr inzwischen weit entfernt vom Unterhaltungswert der ersten Folgen. Ich bin ja erst bei Folge 5 der 2. Staffel eingestiegen, habe mir aber auch die Staffel 1 heruntergeladen und angehört. Dabei hatte ich jeden einzelnen Podcast mit großer Begeisterung gehört und hätte gerne 5 Sterne gegeben. Aber ich denke mir, konstruktive Kritik ist wichtiger für Euch. Und die versuche ich gerade zu üben!

Die absolut Lustlosen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.01.2020

Eigentlich war ich bisher von der Serie recht angetan. Selbst die letzte Folge mit Kevin Kühnert war ebenso unterhaltsam wie anspruchsvoll. Diese Folge jedoch, mit Tristian Brusch und Ju Schnee erinnerte mich an zwei Weinbergschnecken, die um die Wette laufen. Kaum zu ertragen diese beiden Repräsentanten der Null-Bock-Generation. Jeder zweite Satz wurde mit „ich könnte ja, wenn ich würde!“ eingeleitet. Jetzt habe ich Null Bock mir das noch länger anzutun. Sie sollten bei der Auswahl zukünftig nicht jeglichen Anspruch hintan stellen.

Das war die bisher schwächste Runde

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.01.2020

Manchmal hatte man richtig den Eindruck, Klüpfel und auch Kobr waren angesichts der wenig ergiebigen Themenstellung regelrecht sprachlos. Jedenfalls waren sie dieses Mal weit entfernt vom von ihnen gewohnten Unterhaltungswert. Ich hab’s mir dann doch bis zum Ende angehört und war zum ersten Mal nicht enttäuscht, als es endlich zu Ende war. Schad‘!

Block-Chain war unterirdisch

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2019

Ich habe jetzt das Abonnement für diesen Podcast gelöscht. Auf der einen Seite wird für Hundewolle als mögliche Ressourcen-Schonung geworben um auch noch das letzte Zipfelchen zu retten. Auf der anderen Seite für Bloch-Chain als Ressourcen-schonende Applikation geworben. Bitcoin als Krypto-Währung ist ebenfalls eine Block-Chain-Applikation. Inzwischen als einer der dominantesten Energieverschwender weltweit entlarvt. Was soll ich von so einem Podcast halten? Sie haben es richtig erkannt! Nichts!