PROFIL

Spock11189

  • 16
  • Rezensionen
  • 44
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 39
  • Bewertungen

Harte Kost- schonungslos Ehrlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2018

Warnung- dieses Buch ist gewiss harte Kost Vergewaltigungen, pedophile Neigungen, Zug zum Radikalismus und gewaltsame Gedanken werden hier detailliert geschildert. Doch sie sind notwendig um den Weg und den Wandel den Hamed Abdel-Samad bestreiten musste nachvollziehen zu können. Mutiges und wichtiges Buch!
Absolut lesenswert und hörenswert

10 Leute fanden das hilfreich

Gutes und wichtiges Buch, welches aber stets bemüht ist Merkel und Co. in ein gutes Licht zu rücken.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2017

Vieles was in diesen Buch beschrieben wird ist richtig und wichtig zu erfahren. Es freut mich, dass berichtet wird mit welchen Kalkül die Politiker agieren und wie sich Angela Merkel einfach über andere Politiker hinwegtäuscht.

Dennoch wird sie und andere Akteure dieses Dramas dennoch viel zu sanft dargestellt und Robin Alexander ist stets bemüht zu sagen „dass doch alles richtig war“ und versucht im Leser den Gedanken einzupflanzen „in ein paar Jahren werden wir sagen: Das waren hervorragende Politiker“ und dass Parteien wie die AFD eine „Missgeburt“ dieser Krise sind da sie rechts neben der nach Robin Alexander „weiter in die Mitte gerückte“ CDU sind.
Pardon aber die CDU ist nicht weiter in die Mitte sondern sehr stark nach Links gerückt sodass Unterschiede zwischen SPD,CDU und Grünen kaum noch auszumachen sind daher braucht es politische Gegenpole sowohl links als auch rechts.

Eines der besten Bücher der Reihe hervorragend gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2017

„Der Gefangene von Askaban“ ist wahrscheinlich neben „die Heiligtümer des Todes“ das beste Buch der Reihe und Felix von Manteufel macht seinem Job hier viel besser als der (in meinen Augen völlig zu unrecht) gefeierte Rufus Beck. Er schafft es mit seiner Stimme den Charakter der einzelnen Figuren hervorzuheben und die düstere Stimmung des Buchs zu unterstreichen. Die nachfolgenden Teile werde ich mir auch bald besorgen natürlich nur mit Manteufel als Sprecher!

Felix von Manteufel ist 1000-Mal besser als Rufus Beck

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2017

Angefangen habe ich mit „Der Stein der Weisen“ welche von Rufus Beck gelesen wurde. Die überschwänglichen Bewertungen konnte ich gar nicht verstehen... Snape sprach nach seiner Interpretation z.B mit russischen Akzent und viele andere Charaktere waren total überspielt was mich ehrlich gesagt nervte.

Manteufel klingt viel erwachsener, oft bekommt man bei seiner Stimme eine Gänsehaut besonders wenn es z.B um meine Lieblingsfigur Snape geht. Außerdem liest er wesentlich ruhiger und angenehmer.

1 Person fand das hilfreich

FAST PERFEKT! Aber warum hat Snape so eine komische Stimme?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.09.2017

Ein fast perfektes Hörbuch! Über die Geschichte muss ich ja nicht viel sagen. Harry Potter ist mittlerweile Kulturgut und sollte jedem bekannt sein. Rufus Beck liest auch wirklich sehr schön und schafft es wirklich jeder Figur das gewisse etwas zu geben. Besonders Hagrid ist sehr gut getroffen. Aber was ist mit (meinem persönlichen Lieblingscharakter) Snape passiert? Warum redet er mit einer Art russischen Akzent? Das passt mal gar nicht zu ihn. Ich hoffe, dass er in den darauffolgenden Büchern nicht mehr so einem Akzent hat

2 Leute fanden das hilfreich

TV-Mittschnitt-trotzdem interessant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2017

Auch wenn es sich ganz offensichtlich um einem TV-Mitschnitt handelt (den man sicher auch bei YouTube etc. finden kann), ist das Thema spannend und anschaulich rübergebracht worden.

Inhaltlich hervorragend, leider mit vielen Wiederholungen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2017

Inhaltlich gesehen ist das Streitgespräch sehr wichtig und mit ausgezeichneten Argumenten auf beiden Seiten gespickt. Leider wiederholen sich zahlreiche Aussagen der Protagonist (wohl zum besseren Verständnis) immer wieder, was zu teilweise Irritierend wirkt. Außerdem finde ich es schade, dass man nicht einfach den Mitschnitt des Gesprächs verwendet hat und die beiden Kontrahenten mit (durchaus passablen) Sprechern ersetzt hat.

Sollte jedesmal gelesen haben

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2017

Wieder einmal beweist Hamed Abdel Samad sein umfassendes und fortschrittliches Verständnis. In diesem Buch geht er wesentlich weniger hart mit dem Islam ins Gericht; als er es in seinem vorherigen Büchern getan hat, sondern er zeigt auch welches Potenzial zur Verfügung steht.

Mit eine der besten Geschichten von Lovecraft

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Es wird wohl kein Zufall gewesen sein, dass John Carpenters "Das Ding aus einer anderen Welt" so viele Parallelen zu H.P. Lovecrafts Berge des Wahnsinns aufwies. Denn die Geschichte bietet einfach den perfekten Nährböden für guten Horror. Hat man noch dazu David Nathan als Sprecher ist die Kombination einfach perfekt!

Auch die Musik und die Soundeffekte im Hintergrund fand ich mehr als gelungen. Eines der besten Hörbücher die ich je gehört habe!

1 Person fand das hilfreich

Wurde nicht umsonst Hörbuch des Jahres!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Ein Hörbuch von H.P. Lovecraft mit den Sprechern Joachim Kerzel und David Nathan verspricht doch nur das Beste und genau das wurde hier eingehalten. Auf die Geschichten muss ich wohl nicht näher eingehen. Der Ruf des Cthulhu dürfte wohl jeden der mal was von H.P. Lovecraft gehört hat ein Begriff sein.

2 Leute fanden das hilfreich