PROFIL

Nicole Berkmann

Salzburg
  • 21
  • Rezensionen
  • 15
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 40
  • Bewertungen
  • Der Junge muss an die frische Luft

  • Meine Kindheit und ich
  • Autor: Hape Kerkeling
  • Sprecher: Hape Kerkeling
  • Spieldauer: 7 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.985
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7.427
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7.404

"Was, um Himmels willen, hat mich bloß ins gleißende Scheinwerferlicht getrieben, mitten unter die Showwölfe? Eigentlich bin ich doch mehr der gemütliche, tapsige Typ und überhaupt keine Rampensau. Warum wollte ich also bereits im zarten Kindesalter mit aller Macht "berühmt werden"? Und wieso hat das dann tatsächlich geklappt? Nun, vielleicht einfach deshalb, weil ich es meiner Oma als sechsjähriger Knirps genau so versprechen musste.

  • 4 out of 5 stars
  • Hape - ein Phänomen!

  • Von Klaus Am hilfreichsten 24.10.2014

Aufwühlend, tiefgründig und wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.02.2019

Ich würde Herrn Kerkeling gern folgendes schreiben: Danke! Danke für dieses schöne Buch! Und danke, dass Sie es in der Hörbuchfassung selber vorlesen! Ich habe drei Tage lang jede freie Minute genutzt um Ihnen zuzuhören. Ich bin in ähnlichem Alter, kann daher ganz viele Erinnerungen unmittelbar teilen. Es steht mir nicht zu, die Geschichte zu beurteilen, ist sie doch eine persönlich erfahrene. Aber dass Sie uns auf diese Weise an Ihren Gedanken, die ich für klug und differenziert halte und Ihren persönlichen Reifungen teilnehmen lassen, ist mutig und ganz wunderbar! Ich habe gelacht und geweint und gestaunt. Schön, dass es solche Menschen gibt! Ich empfehle dieses Hörbuch uneingeschränkt allen, die Ohren haben! Alles Gute!!

  • Königskinder

  • Autor: Alex Capus
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 5 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 216
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 208
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 208

Alex Capus erzählt in seinem neuen Roman, wie ein armer Kuhhirte und eine reiche Bauerntochter alle Grenzen und Hindernisse für ihren Traum von einem gemeinsamen Leben überwinden. Und er beginnt damit im Hier und Jetzt: Max und Tina bleiben auf einem verschneiten Alpenpass stecken und müssen die Nacht im Auto verbringen. Um ihnen beiden die Zeit zu vertreiben, erzählt Max eine Geschichte, die genau dort in den Bergen ihren Anfang nahm und Jahrhunderte zurückliegt: Es ist die Zeit der französischen Revolution. Jakob ist ein Knecht aus dem Greyerzerland und verliebt sich in Marie, die Tochter eines reichen Bauern. Eine Liebe, die viele Prüfungen bestehen muss.

  • 5 out of 5 stars
  • Das ist schon eine beeindruckende Story

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 24.08.2018

Grossartige Geschichte, grossartig gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2019

Dieses Hör-Buch hat mir sehr gut gefallen! Eine schöne Geschichte, eigentlich zwei Paargeschichten in zwei Zeitebenen. Im historischen Teil sind die Details gut recherchiert und man lernt noch was, der heutige Teil der Geschichte ist oft zum schmunzeln. Diese Kombination hat mir viel Vergnügen bereitet und ich muss mich wieder einmal wundern, wem solche gelungenen Geschichten einfallen. Der Sprecher gibt der Geschichte genau die passende Klangfarbe! Toll!

  • Die Salbenmacherin und der Bettelknabe

  • Die Salbenmacherin 2
  • Autor: Silvia Stolzenburg
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Spieldauer: 9 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 82
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 76
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 76

Der elfjährige Waisenjunge Jona ist ein Bettler. Ein Bettler und ein Dieb. Als er im Februar 1409 in Nürnberg ankommt, ist sein Leben kaum mehr einen Pfifferling wert. Es ist eiskalt, und er ist nur noch Haut und Knochen. Jona kann sein Glück kaum fassen, als ihm ein reicher Städter etwas zu essen und ein Lager für die Nacht anbietet. Allerdings fordert dieser dafür eine, wie er sagt, harmlose Gegenleistung. Jona willigt ein.

  • 5 out of 5 stars
  • Hochspannung

  • Von Monika L. Am hilfreichsten 18.12.2017

nichts für schwache Gemüter

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2019

Bewährte Geschichte um die Salbenmacherin, spannend und interessant. Aber auch ziemlich brutale Schilderungenvon diversen Grausamkeiten.

  • Pompeji

  • Autor: Robert Harris
  • Sprecher: Karlheinz Tafel
  • Spieldauer: 12 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 570
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 441
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 442

Pompeji, 79 n. Chr., reichste Stadt der römischen Weltmacht, Oase der Schönen und Mächtigen: Der junge Wasserbaumeister Attilius kommt einer skrupellosen Verschwörung auf die Spur, doch seine Nachforschungen werden überschattet von den unheimlichen Vorzeichen einer drohenden Apokalypse.

  • 5 out of 5 stars
  • während einer langen, langen Autofahrt ...

  • Von Bluesy Am hilfreichsten 12.08.2014

Grossartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2018

Zuerst musste ich mich ein bisschen an die Stimme des Sprechers gewöhnen, aber letztendlich hat er die spannende und lehrreiche Geschichte grossartig gelesen! Ein Buch, das fesselt und mir Lust auf noch mehr Wissen über dieses Ereignis geweckt hat. Das ist Hörgenuss der besten Art!

  • Blauer Montag

  • Frieda Klein 1
  • Autor: Nicci French
  • Sprecher: Susanne Schroeder
  • Spieldauer: 13 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 203
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 136
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 135

Als der fünfjährige Matthew Faraday verschwindet, geht ein Aufschrei durch England...

  • 1 out of 5 stars
  • Zeit zu schade

  • Von Margit Gräf Am hilfreichsten 18.01.2012

Enttäuschend und unausgegoren

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2018

ich habe mich wegen der guten Bewertungen
für diesen Krimi entschieden, aber wurde sehr enttäuscht. Die Autoren bauen eine Riesengeschichte auf, die interessant sein könnte, lassen aber den Leser mit dem Warum alleine. Die Therapeutin ist vollkommen unglaubwürdig, sie begeht Grenzübertritte, die vollkommen daneben sind und Therapeuten im Übrigen auch verboten sind. Es kommen Figuren vor, die angerissen werden, dann aber verschwinden obwohl sie durchaus relevant für die Geschichte sind. Nein, es gibt bessere Krimis. Das Hörbuch ist aber gut gelesen, daran gibt es nichts auszusetzen.

  • Ein einfaches Leben

  • Autor: Min Jin Lee
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 17 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 314
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 292
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 292

Anfang des 20. Jahrhunderts erliegt die jugendliche Sunja, geliebte Tochter eines koreanischen Fischers, dem Charme eines reichen Fremden. Er verspricht ihr die Welt, aber sie lässt sich nicht kaufen; als sie schwanger wird, erfährt sie, dass er verheiratet ist. Wenn das Herz bricht, muss der Kopf die Entscheidungen treffen, und so weist sie den Vater ihres Sohnes zurück und nimmt das Heiratsangebot eines sanften, kränklichen Pfarrers an, der auf dem Weg nach Japan ist. Sunja weiß nicht, dass sie mit dieser Entscheidung eine dramatische Geschichte lostritt, die Folgen hat für alle weiteren Generationen.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von schreibfreude Am hilfreichsten 02.11.2018

Ein Buch mit Sogwirkung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Anfänglich habe ich mich vor der Länge des Buches geschreckt, aber als ich einmal damit begonnen habe, konnte ich nicht mehr aufhören. Eine von Gabriele Blum ganz wundervoll gesprochene Geschichte. Es hat mir neue Länder, Menschen und Horizonte eröffnet, dieses Buch und mich viele Stunden lang grossartig unterhalten.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Geheimnis der Zitronen

  • Autor: Ella Wünsche
  • Sprecher: Yesim Meisheit
  • Spieldauer: 6 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 461
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 418
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 416

Julie fällt aus allen Wolken; die Kellnerin erbt eine Villa von ihrer Großmutter, die sie nie kennengelernt hat. In dem geheimnisumwobenen Heidelberger Anwesen hofft Julie, mehr über ihre eigene Herkunft zu erfahren und endlich mit ihrer chaotischen Familiengeschichte abschließen zu können. Durch Zufall gerät sie auf die Spur einer großen Liebesgeschichte, die Jahrzehnte überdauerte und bis heute nachwirkt.

  • 5 out of 5 stars
  • Romantisch

  • Von elke Am hilfreichsten 01.11.2017

Platte Geschichte, schlecht gelesen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2018

Leider ist die Geschichte sehr platt und unglaubwürdig. Die Figuren sind wenig ausgereift. Das könnte man so als Zwischendurchunterhaltung ja verkraften. Aber sie wird leider auch echt grauenhaft gelesen. Die Protagonistin wird mit einer dümmlichen Stimme gelesen, sodass sie wirkt wie ein naiver Teenager. Die Franzosen werden mit französischem Einschlag gelesen, aber das ist einfach unerträglich. Keine Empfehlung. Da gibt es besseres!

  • Deutsches Haus

  • Autor: Annette Hess
  • Sprecher: Eva Meckbach
  • Spieldauer: 8 Std. und 56 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 682
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 638
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 636

Frankfurt 1963. Eva, gelernte Dolmetscherin und jüngste Tochter der Wirtsleute Bruhns, steht kurz vor ihrer Verlobung. Unvorhergesehen wird sie gebeten, bei einem Prozess die Zeugenaussagen zu übersetzen. Ihre Eltern sind, wie ihr zukünftiger Verlobter, dagegen: Es ist der erste Auschwitz-Prozess, der in der Stadt gerade vorbereitet wird. Eva, die noch nie etwas von diesem Ort gehört hat, folgt ihrem Gefühl und widersetzt sich ihrer Familie. Sie nimmt die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass dieser Jahrhundertprozess nicht nur das Land, sondern auch ihr eigenes Leben unwiderruflich verändern wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste seit langem

  • Von Herr Hase und Herr Fuchs Am hilfreichsten 26.09.2018

Ein ganz wichtiges, sehr beeindruckendes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

Verpackt in einer spannenden Geschichte bekommt man ganz leicht einen tiefen Einblicke in die deutsche Nachkriegszeit und was die Geschehnisse im Krieg mit den Generationen macht, welche Spuren das alles auch heute noch hinterlässt. Ein sehr eindrückliches Buch, sehr gut gelesen von Eva Meckbach.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mit dir an meiner Seite

  • Autor: Nicholas Sparks
  • Sprecher: Alexander Wussow
  • Spieldauer: 7 Std. und 50 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 221
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 104
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 103

Ronnie ist entsetzt: Sie soll die gesamten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen, der drei Jahre zuvor der Familie den Rücken gekehrt hat...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein MUSS für alle Sparks-Fans

  • Von Joyner, Monika Am hilfreichsten 17.05.2010

Ein wunderbarer Sparks

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2018

Eine sehr feine, gefühlvolle Geschichte mit viel Weisheit. und kombiniert mit der Stimme von Alexander Wussow einfach grossartig!

  • Bei Zugabe Mord!

  • Eine Diva ermittelt im Salzburger Festspielhaus
  • Autor: Tatjana Kruse
  • Sprecher: Tatjana Kruse
  • Spieldauer: 6 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 31
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 28
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 26

Singt er noch oder stirbt er schon? Der neue Krimi von Star-Autorin Tatjana Kruse! Eine Diva in Nöten und eine tote Maus am Fußabstreifer. Bei den Salzburger Festspielen wird neuerdings mehr gestorben als gesungen. Nachdem die exzentrische Primadonna Pauline Miller eine morbide Drohbotschaft erhalten hat - vor ihrer Tür liegt eine tote Maus mit der Nachricht "Aus die Maus" - verstummt während der Proben zu Mozarts "Entführung aus dem Serail" ein Sänger nach dem anderen - für immer. Die Millerin, eine echte Operndiva, die ihren Beruf schrill und mit Herzblut ausübt, kann das natürlich nicht einfach so akzeptieren.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine gelungene Mischung

  • Von petra20032 Am hilfreichsten 22.08.2015

Liebevoll gelesener Schmunzelkrimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2018

Ich habe zuerst das Buch aus der Reihe, das am Bodensee spielt, gelesen und fand es so nett, dass ich mir von diesem das Hörbuch genehmigt habe. Das ist der Hit! Ich lebe in Salzburg und kann zur scharfen Beobachtung und Detailtreue nur gratuliere . Super! Die Autorin liest die von ihr geschaffenen Figuren liebevoll und mit so viel Witz, dass ich aus dem Dauerschmunzeln gar nicht mehr rausgekommen bin. Der Krimi ist eher Nebensache, also für eingefleischte whodoneit- Fans also eher nix. Aber die Hauptfigur Pauline ist einfach super! Man kann sie nur lieben! Bitte mehr von ihr!