PROFIL

hansjschubert

Deutschland
  • 1
  • Rezension
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • Payback

  • Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen
  • Autor: Frank Schirrmacher
  • Sprecher: Frank Schirrmacher
  • Spieldauer: 2 Std. und 4 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 54
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 12
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 13

Wir haben mehr Wissen als je zuvor, aber dies stimmt nicht mehr mit unseren Erfahrungen überein. Deshalb rufen wir im Zeitalter der wachsenden Überforderung unsere Leistungen, unsere Gefühle, unsere ganze Lebensbahn immer stärker wie Informationen ab und zerstören so unsere Fähigkeit, mit Unerwartetem umzugehen. Die Frage lautet, ob wir damit begonnen haben, uns selbst wie Computer zu behandeln, und ob der Preis für intelligente Maschinen dümmere Menschen sind.

  • 3 out of 5 stars
  • Zu viel versprochen

  • Von hansjschubert Am hilfreichsten 30.01.2010

Zu viel versprochen

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2010

Frank Schirrmacher liefert in spannender Form Überlegungen zum Internet, die bisher nur wenige gedacht haben. Ich schließe mich diesen Gedanken an.
Leider vermisse ich den Ausblick. Auf dem Umschlag steht: "... und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen" Ich konnte keine Wort davon hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich