PROFIL

JoBeHe

Berlin, Deutschland
  • 8
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 44
  • Bewertungen
  • Das Erbe der Sterne (Riesen-Trilogie 1)

  • Autor: James P. Hogan
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 9 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.406
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.331
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.323

In einer felsigen Höhle auf dem Mond wird eine Leiche in einem roten Raumanzug entdeckt. Niemand weiß, wer der Mann ist. Niemand weiß, woher er kam. Niemand weiß, wer oder was ihn umgebracht haben könnte. Als Wissenschaftler die Leiche daraufhin genauer untersuchen, stellen sie fest, dass der verblichene Raumfahrer 50.000 Jahre alt ist. Er wurde also zu einer Zeit geboren, als es weder die Raumfahrt noch größere menschliche Aktivitäten auf der Erde gab.

  • 5 out of 5 stars
  • Bin schon gespannt, wohin das noch führt....

  • Von Markus Am hilfreichsten 31.05.2017

Spannender Hard SF

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.01.2018

Erstaunliche Geschichte über eine auf unserem Mond gefundene Leiche.
Besonders aber, weil die Erstveröffentlichung im Mai 1977 als Reaktion auf 2001 - Odyssee im Weltraum geschah. Trotz der inzwischen 40 Jahre, die vergangen sind, ist die Geschichte immer noch nicht überholt oder veraltet.
Toll gelesen von Marc Bremer mit dezenten Stimmeffekten.
Hab direkt den zweiten Teil geladen :)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • BIOS

  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.922
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.775
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.763

Im Jahr 2045 ist das Zeitalter der Technik Geschichte; die biologische Moderne ist angebrochen. Algen und Pilze bauen Autogehäuse, die Boomstädte Asiens werden nachts von Leuchtbäumen erhellt. Auch vor dem menschlichen Körper macht die Bio-Revolution nicht halt. Jeder will hochgezüchtete Designer-Babies, ob legal oder nicht. Die Zeche zahlen andere.

  • 5 out of 5 stars
  • gewöhnungsbedürftig , aber sehr gut

  • Von reusch Am hilfreichsten 22.11.2017

Bio-Tech Science Fiction

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.12.2017

Spannend erzählter, biowissenschaftlich fundierter Thriller. Mal wieder hervorragend gesprochen von Uwe Teschner. Zum Durchhören anregend

  • Origin (Robert Langdon 5)

  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 18 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 9.432
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.960
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 8.941

"Illuminati", "Sakrileg", "Das verlorene Symbol" und "Inferno" - vier Welterfolge, die mit "Origin" ihre spektakuläre Fortsetzung finden. Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen?

  • 2 out of 5 stars
  • Ein "KI me too"

  • Von Sebastian Am hilfreichsten 12.10.2017

Spannende, aktuelle Story gut erzählt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2017

Wieder eine spannende, gut aufgebaute Geschichte mit aktuellen Bezügen und vielen Kleinen Besonderheiten. Und wieder toll und spannend gesprochen.
Ich freu mich jetzt schon auf den nächsten „Langdon“

  • Homo Deus: Eine Geschichte von Morgen

  • Autor: Yuval Noah Harari
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 17 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.357
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.115
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.110

Über das letzte Jahrhundert hinweg hat sich die Menschheit Hunger, Seuchen und Kriegen erfolgreich gestellt. Aus Erfolg wird Ehrgeiz: als nächstes stehen Unsterblichkeit, grenzenloses Glück und gottgleiche Schöpfungskräfte auf der To-Do-Liste. Die Verfolgung dieser Ziele wird die meisten Menschen allerdings überflüssig machen. Also bleiben Fragen: Wohin führt unser Weg? Wie können wir unsere Zukunft bestmöglich beeinflussen?

  • 5 out of 5 stars
  • Bestes Hörbuch, das ich je gelesen habe

  • Von Deddf Am hilfreichsten 03.03.2017

Spannender Überblick über Vergangenheit und Zukunft

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2017

Hochinteressant geschrieben, toll zu hören, viele Fragen aufwerfend. Eine sehr aktuelle Analyse der Religions- und Gesellschaftsentwicklung von Steinzeit bis Zukunft.
Viele meiner Freunde denken, dass kommt doch alles erst in xx Jahren und Jahrzehnten/Jahrhunderten. Hier wird toll aufgezeigt, wie weit wir in der Entwicklung von uns als Mensch zur globalen "Datenverarbeitungsinstanz" gekommen sind.
Absolute Lese-/Hörempfehlung
P.S. Steht auch auf Stephen Hawkings und Bill Gates "Must reads" :)

  • Teufelsgold

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 15 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.968
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.774
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.777

Nach dem Ende der Kreuzzüge taucht er das erste Mal auf: der Stein der Weisen, mit dem man Gold machen kann - gefährliches Gold, radioaktives Gold nämlich. Der Stein erscheint, als ein Alchimist Gott verflucht, und er zieht eine Spur der Verwüstung durch Europa. Die Deutschordensritter erklären es zu ihrer geheimen neuen Aufgabe, ihn zu finden und sicher zu verwahren. Für alle Ewigkeit. Doch in unserer Zeit kommen zwei Brüder, die unterschiedlicher kaum sein könnten, dem wahren Geheimnis des Steins auf die Spur: Er ist ein Schlüssel - ein Schlüssel, der unser aller Leben zum Guten hin verändern könnte. Oder öffnet er die Pforten der Hölle?

  • 5 out of 5 stars
  • Von der Vergeblichkeit des Strebens

  • Von Udolix Am hilfreichsten 03.11.2016

ein paar Längen - aber top und irgendwie hochaktuell

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2017

Typisch Eschbach, manches etwas lang aber anderes wunderbar tiefgängig, tolle Ideen, regt am Ende zum Nachdenken an und was nicht immer bei Eschbach gegeben, ein richtiges Ende. ... toll ... und bleibt in Erinnerung

  • Die Lügen des Locke Lamora (Gentleman Bastard 1)

  • Autor: Scott Lynch
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 24 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.998
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.894
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.890

Locke Lamora ist ein Held. Nein, eigentlich ist er das nicht: Er ist ein Dieb, ein Lügner und ein Ganove, wenn auch mit guten Manieren. Mit seiner Bande bewegt er sich in den Kanälen und engen Gassen des Herzogtums Camorr, um die Nobilität um ihre Schätze zu erleichtern. Und darin ist Locke unschlagbar, denkt er zumindest. Bis ein weiterer Verbrecher in Camorr auftaucht. Locke muss handeln - und das Abenteuer seines Lebens beginnt.

  • 5 out of 5 stars
  • GROßARTIG.....

  • Von reusch Am hilfreichsten 17.07.2014

Schwerfällig und wenig fantasie(y)voll

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2015

Grandioser Sprecher rettet träge Geschichte...
Habe das Hörbuch geschenkt bekommen, daher mag ich nicht zu schlecht über die Geschichte schreiben.
Nach den ersten Stunden wollte ich das Buch schon aufhören zu hören, mangels Alternativen dann aber fleißig weitergehört.
Ab Mitte des Buches kommt langsam etwas mehr Fahrt auf und ich fragte mich, wie es endet.
Der Schreibstil des Autors ist mir zu schwelgend in der Beschreibung von unnötigem Beiwerk, das meines Erachtens die Geschichte nicht bereichert oder weiter bringt. Die wenigen Fantasy-Elemente beschränken sich auf ausführliche Beschreibungen alchemischer Lichter und anderer unnötiger Kleinigkeiten, die Hintergründe zu den Amberglastürmen werden nur kurz angerissen und spielen in der Geschichte keine Rolle. Einzig ein bisschen Magie wird genutzt, um etwas Spannung aufzubauen.
Mir persönlich zu wenig oder zu viel Fantasy. Und die Anteile Fantasy, die vorkommen, sind nicht wirklich fantasievoll...
Einzig der fantastische Stil des Sprechers mit seiner Wandlungsfähigkeit und seinem Gefühl für Spannungsbögen hat die erste Hälfte des Buches erträglich gemacht
Schade.

1 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sagans Tagebuch (Krieg der Klone 2.5)

  • Autor: John Scalzi
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 1 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 199
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 177
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 176

Sagans Tagebuch bietet einen tieferen Einblick in die Figur Lt. Jane Sagan...

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr poetisch

  • Von Topaaz Am hilfreichsten 18.04.2015

Unnötiges Geschwurbel

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2015

Die ersten beiden Teile von "Krieg der Klone hatten mir gut gefallen. Diese Zwischenepisode erscheint mir wie Schreibübungen aus einem Schriftstellerkurs für Teenager, die krampfhaft in Zusammenhang mit der Geschichte der Klonkriege gebracht wurde.
-------Spoiler--------
.
.
.
Wichtige Inhalte:
Sagan trifft die Woompa, bringt ihren Ray-Wissenschaftler als Sekundantin um und wird aufgrund ihres Dienstendes bei der KVA in einen "normalen" menschlichen Körper transferiert um mit John und Zoe in Frieden auf einem Kolonialplameten zu leben.....
Das war's. Mehr Infos gibt's nicht. Nur geschwurbelte Phrasen über Worte, "deine Lippen" "Du tief in mir drin" etc.
Als Charakterplanung für den Autor evtl hilfreich, für mich nicht interessant.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Daemon - Die Welt ist nur ein Spiel

  • Daemon 1
  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 16 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.031
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.526
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.534

Es beobachtet. Es lernt. Und es tötet. Matthew Sobol ist einer der reichsten Männer des Silicon Valley und ein Computergenie. Doch seit langem leidet er an einer unheilbaren Krankheit. Exakt in der Sekunde seines Todes nehmen rund um den Erdball Computerprogramme ihre Arbeit auf - zunächst unbemerkt, aber sehr bald schon wird deutlich, dass ein DAEMON den gesamten ­digitalisierten Planeten infiziert hat. Ein DAEMON, der herrscht, ein DAEMON, der tötet. Und in einer Welt, in der alle vernetzt sind, kann ihm keiner entkommen.

  • 5 out of 5 stars
  • Science-Fiction oder Reality 2.0?

  • Von Nadine Am hilfreichsten 11.06.2013

hochaktuell, spannend, intelligent, kreativ

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2014

Ein SciFi-Roman, der heute ansetzt und bis auf ein paar kleine Längen und ein paar kleine Schwachstellen, bspw. durch meiner Meinung nach etwas unnötig effekthaschende Action, einfach genial ist. Ein absolutes Meisterwerk in der Gesamtperspektive der Geschichte und gleichzeitig erschreckend dicht am Möglichen. In jedem Fall zu empfehlen.

Weniger technikinteressierte oder technikaverse werden teilweise vielleicht ihre Schwierigkeiten haben. Aber vielleicht werden dem ein oder anderen auch die Augen geöffnet. Aber bitte nicht falsch verstehen, das Buch ist für jedermann, nicht nur für NERDS.

Der Sprecher ist hervorragend!

Hier noch ein Interview des Autors durch unseren Chaos Computer Club Spezialisten Frank Rieger: [URL entfernt]

Frank Rieger: "Was mich als Informatiker am meisten überrascht: Vieles, was Sie beschreiben, ist wirklich technisch möglich, es finden sich praktisch keine Fehler in Ihrem Buch."

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich