PROFIL

marcham2104

Sulz - Mühlheim, Deutschland
  • 8
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 122
  • Bewertungen
  • QualityLand

  • Dunkle Edition
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 8 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 17.963
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 16.953
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 16.927

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

  • 5 out of 5 stars
  • Genial Satirotopie

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 21.02.2018

nerving, platt unzusammenhängend ... absolut nicht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.11.2017

es ist eine Lesung ... ok ... Gewinn für das Gehörte ist es in meinen Ohren keiner, im Gegenteil ... ein guter Sprecher hätte vielleicht noch etwas retten können, aber so blieb nach einer durchlittnen knappen Stunde nur noch der Button mit dem quadratischen Symbol ...
eine Aneinanderreihung kurzer pseudolustiger Einzelszenen, die auf die Auswirkungen unserer digitalen eventuellen Entwicklung, bzw. des Einsatzes immer weiter optimierter Algorhythmen aufmerksam machen und evtl. die Augen öffnen sollen ...

weder der Humor, noch die Stimmung, das „Ambiente“ der Lesung, der Vorleser, die konstruierten Szenen, ach einfach alles insgesamt, greift bei mir nicht.

immerhin ist es jetzt das dritte Hörbuch bei mittlerweile etwas über 800, welches komplett 1 Stern erhält.

einfach „nein“ für mich

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Exit-Strategie: Fünf Wege, den eigenen Tod vorzutäuschen

  • Autor: Martin Gresch
  • Sprecher: Oliver Wronka
  • Spieldauer: 4 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 229
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 215
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 217

Extreme Zeiten erfordern extreme Lösungen. Warum kein neues Leben beginnen, wenn das alte zum Problem wird? Dieser Ratgeber erklärt schrittweise fünf Möglichkeiten, den eigenen Tod glaubhaft und gerichtsfest vorzutäuschen. Einige dieser Vorschläge sind mit großem Aufwand und enormen Risiken verbunden, versprechen aber nach der Aufführung des Spektakels den ungestörten Neuanfang. Andere Methoden sind unkompliziert durchführbar - für den Fall, dass es mal schnell gehen muss.

  • 4 out of 5 stars
  • Mal ein etwas anderes Sachbuch

  • Von TomBee Am hilfreichsten 30.01.2017

bei SO vielen Haken und Ösen geht lustig einfach nicht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2017

der Grundgedanke ist ja mal echt interessant und machte richtig Lust auf amüsante Gedankenspiele.

Leider werden in den Szenarien jegliche KO-Kriterien schlichtweg ignoriert.
Wer hoch verschuldet "ableben" muss, wird SICHER kein Geld für eine Luxusuhr, Porsche, unauffälligen Transporter und noch eine Garage organisiert bekommen ... um nur eine der so vielen Ungereimtheiten zu nennen, über die man (ich) selbst beim besten Willen nicht mit einem Schmunzeln und Schulterzucken der Story wegen drüber weg sehen kann ... sorry, wenn's nicht mal halbwegs in den Bereich des möglichen kommen kann, geht das Storykonzept einfach nicht auf

lediglich der Sprecher macht seine Sache recht ordentlich und rettet vor dem vorzeitigen Abbruch

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Amaryllis-Virus

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Christoph Wortberg
  • Spieldauer: 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 343
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 322
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 322

Fabian, bekennender Computerfreak, hat sich in Amaryllis aus der Parallelklasse verliebt. Doch sie scheint sich eher für breitschultrige Machos als für Nerds wie ihn zu interessieren. Um Amaryllis zu beeindrucken, beschließt Fabian ein Computer-Virus zu programmieren, das alle auf ihn aufmerksam machen soll.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein Liebesbeweis mal anders...

  • Von O. Zimmermann Am hilfreichsten 15.02.2016

nicht wie von Eschbach gewohnt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2016

leider einfach irgendwie "dünn" ... der Amaryllis-Virus hinkt allem bisher von Andreas Eschbach gehört/gelesenem deutlich hinterher ... schade

Sharpes Flucht Titelbild
  • Sharpes Flucht

  • Richard Sharpe 10
  • Autor: Bernard Cornwell
  • Sprecher: Torsten Michaelis
  • Spieldauer: 14 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 334
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 307
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 307

Spätsommer 1810 In Portugal. Der Vormarsch der französischen Truppen unter Marschall Masséna in Richtung Lissabon scheint unaufhaltsam. General Wellington hat die Verteidigungslinien von Torres Vedras erstellen lassen, die 40 km lang sind und 152 Festungsanlagen enthalten. Die drohende Invasion Portugals ist allerdings nicht Richard Sharpes einzige Sorge. Während die Schlacht von Buçaco ihren blutigen Lauf nimmt, wird Sharpe zu einem wahnwitzigen Duell gezwungen - und sein Rang im Regiment ist äußerst unsicher. Er denkt außerdem an Teresa, hat Josefina besucht und da taucht die Gouvernante Miss Sarah Fry auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Sharpy bleibt sich wieder mal treu

  • Von Christina Am hilfreichsten 16.02.2015

Fast perfekt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2015

In diesem Teil reiht sich speziell am Anfang eine Schlachtszene an die nächste, und alles verschwimmt wie in einem Kampfbrei ... hab der Story (die es in der Zeit quasi gar nicht gab) so lang nur mit halbem Ohr gefolgt, nimmt dann aber doch wieder Fahrt auf, und geht endlich in den bekannten Sharpes-Stil über ... Der seltsame monotone Jingle passt nicht, schafft weder Stimmung, noch passt er zur beschriebenen Zeit, wird mit der Zeit nur nervig, oder ich übersensibel. War mir bisher nie so aufgefallen.

Aber das ist auch schon "meckern auf hohem Niveau"
alles in allem wieder Top !

  • Kinder der Freiheit

  • Die Jahrhundert-Saga 3
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 42 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.357
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.957
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.957

Berlin, 1961. Rebecca Hoffmann erfährt durch Zufall, dass ihr Mann bei der Stasi arbeitet, und damit bricht ihre ganze Welt zusammen. Ihr Schicksal - und das eines ganzen Volkes - scheint besiegelt, als die Regierung eine Mauer erbauen lässt, die jede Flucht unmöglich machen soll. Doch weder Rebecca, noch ihre Kinder geben auf! Und sie bleiben nicht alleine...Boston, 1961. George Jake und Verena Marquand, zwei junge Schwarze, erfahren am eigenen Leib, was Rassendiskriminierung bedeutet - und wie falsch angebliche Freunde sein können. Wem kann man in einer von Misstrauen und Vorurteilen beherrschten Gesellschaft trauen, wem nicht.

  • 2 out of 5 stars
  • Enttäuschend: Der schwächste Teil der Trilogie

  • Von emb Am hilfreichsten 07.10.2014

Lebendig, bewegend, ein guter Abriss dieser Epoche

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2015

Für jemand der in den 80ern zum Erwachsenen heran gereift ist, und diese Zeit und deren Umbruch mit erlebt hat, selbst im Westen, einiges an Verwandtschaft im Osten, ein bewegendes Stück hervorragender Aufarbeitung ...
für jüngere Generationen eine lebendige Geschichte, die sich recht gut in diese Ära einfühlen lässt

  • Die Grenzgängerin

  • Autor: Jacques Berndorf
  • Sprecher: Jacques Berndorf
  • Spieldauer: 12 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 155
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 86
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 88

Der deutsche Topagent Karl Müller geht bei einem Auftrag in Tripolis verloren. Prompt will ihm der BND fristlos kündigen...

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte nur so !!

  • Von elvethingol11 Am hilfreichsten 17.01.2013

Wie kann man SO vorlesen ???

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2012

wie kann man einen Krimi/Thriller nur mit SO einer "Märchenonkellesart" behandeln ?
wär das Buch in normalem Tempo vorgetragen, hätte es gefühlte 1 bis 1,5 Stunden weniger länge
Inhalt ganz ok, aber der Leser macht's leider nahezu unerträglich

vor dem Kauf bitte UNBEDINGT die Hörprobe nutzen

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schweig still, mein Kind

  • Autor: Petra Busch
  • Sprecher: Lutz Riedel
  • Spieldauer: 13 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 820
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 137
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 139

Ein 500-Seelen-Dorf im Schwarzwald. Das pure Idyll, so scheint es. Dann liegt in der Rabenschlucht eine tote Schwangere...

  • 5 out of 5 stars
  • Schweig still, mein Kind - Eine Mauer des Schweigens im Ort...

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 30.05.2011

irgendwie anders

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2011

Schweig still mein Kind sticht in diesem Genre einfach heraus ... es ist irgendwie anders ... nicht der psychopathische Serienkiller
die Geschichte spielt im Schwarzwald, könnte aber überall in abgelegenen Gegenden mit ihren "verschworenen Dorfgemeinschaften" so oder ähnlich sein
die Priese überzogener Aberglaube einiger Protagonisten kommt der Stimmung jedoch eher zugute ...

Mich als Vielhörer hat dieses Hörbuch, im Gegensatz zu den meisten anderen, in seinen Bann gezogen, und noch eine ganze Zeit lang eine Art Nachhall in mir hinterlassen ... beide Daumen hoch, SO muß ein gutes Buch aussehen/sich anhören :)

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens

  • Peter Lundt 1
  • Autor: Arne Sommer
  • Sprecher: Mark Bremer, Elena Wilms, Gerd Hintze
  • Spieldauer: 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 275
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 12
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 12

"Sie haben meine Karpfen entführt!" Japanische Zierkarpfen nämlich, kostbare Koi. Eine Katastrophe für den Koi-Importeur Malzahn und für seine Versicherung. Für den blinden Detektiv Peter Lundt ist es der erste Fall nach dem tragischen Unglück, das den Ex-Bullen sein Augenlicht, seine Karriere und die Scheidung von seiner Familie gekostet hat. Er will sich und der Welt unbedingt beweisen, dass er auch als blinder Ermittler noch eine gute Figur macht.

  • 5 out of 5 stars
  • Viel versprechender Start für Peter Lundt

  • Von H. Wehmeyer Am hilfreichsten 16.04.2006

Nervig

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2008

Sehr nervige Geräuschkulisse die zutreffend nur mit Lärm tituliert werden kann. Fade, platte Story ohne Tiefgang.Keine flüssige Handlung, viele Leerlaufstellen ...einfach zum weg hören.Hörspiele kann man besser machen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich