PROFIL

Doris

  • 3
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Die Kuba-Verschwörung: Ein Dirk-Pitt-Roman

  • Autor: Clive Cussler, Dirk Cussler
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 12 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 225
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 215
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 216

Dirk Pitt untersucht eine Umwelt-Katastrophe in der Karibik, da gerät er in einem Machtkampf auf Kuba zwischen die Fronten. Währenddessen forschen seine Kinder - Marine-Ingenieur Dirk und Ozeanografin Summer - nach einem Azteken-Artefakt, das den Fundort eines gigantischen Schatzes offenbaren soll. Doch es befand sich an Bord des Schlachtschiffs Maine, das 1898 im Hafen von Havanna zerstört wurde.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse

  • Von Iris Traß Am hilfreichsten 14.04.2018

Spannung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Ein typischer Clive Cussler mit großen Spannungsbögen, man kann zwischendrin kaum aufhören, weil man wissen muss wie es weitergeht.

  • Die Braut des Herzogs

  • Autor: Sophia Farago
  • Sprecher: Nora Jokhosha
  • Spieldauer: 10 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 762
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 702
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 697

Julian Romsey, Herzog von Wellbrooks, hat es gründlich satt, Opfer der Nachstellungen heiratswütiger Mütter und hoffnungsvoller Debütantinnen zu sein. Darum beschließt er kurzerhand, dem Rat seiner Großmutter zu folgen und endlich zu heiraten. Mit der Brautsuche gibt er sich keine große Mühe und stimmt der von seiner Großmutter vorgeschlagenen Braut unbesehen zu - auch wenn es sich anhört, als sei sie eine Landpomeranze, wie sie im Buche steht.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein bisschen Mantel-u.Degenromance

  • Von Beate Am hilfreichsten 01.01.2017

Langatmige Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Es passiert über lange Phasen nichts wirklich Spannendes. So war es eine gute Geschichte zum Einschlafen. Man erhält einen guten Einblick in die Zeit.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Als unsere Herzen fliegen lernten

  • Autor: Iona Grey
  • Sprecher: Jodie Ahlborn
  • Spieldauer: 15 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 447
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 413
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 411

1943, London: In der Ruine einer zerbombten Kirche trifft der amerikanische Pilot Dan Rosinski die junge Engländerin Stella Thorne. Es ist der Beginn einer unaufhaltbaren, aber unmöglichen Liebe, denn Stella ist verheiratet, und Dans Chancen, den Krieg zu überleben, sind mehr als gering. In einer Zeit, in der alles ungewiss ist, schreiben sie sich Briefe, um an dem festzuhalten, woran sie glauben: ihre Liebe. Viele Jahrzehnte später rettet sich eine junge Frau in ein leerstehendes Haus in einem Londoner Vorort. Da erreicht sie ein Brief, der sie in die Geschichte einer Liebe hineinzieht, die ein halbes Jahrhundert überlebt hat.

  • 5 out of 5 stars
  • eine Geschichte voller Herz und Liebe

  • Von S P Am hilfreichsten 19.06.2016

Eine berührende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Das Grauen des Krieges bekommt durch diese Geschichte einen anderen Stellenwert. Die Charaktere sind sehr einfühlsam beschrieben.