PROFIL

Simone D.

Alzenau
  • 7
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 29
  • Bewertungen
  • Der Darm: Heile deinen Darm und werde gesund

  • Autor: Mira Brand
  • Sprecher: Matthias Ubert
  • Spieldauer: 1 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 18
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 17

Studien beweisen, dass viele Ursachen von Darmkrankheiten auf unserer westlichen Lebensweise beruhen. Chronische Darmprobleme sind ein weitverbreitetes Leiden. Einfluss darauf hat oftmals eine falsche Ernährung oder eine gestörte Darmflora.

  • 5 out of 5 stars
  • Das größte Organ des Menschen!

  • Von Herbert Am hilfreichsten 03.11.2017

Interessantes Thema

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.03.2018

Ich habe bereits viel über Ernährung gelesen, aber auch durch dieses Hörbuch habe ich noch etwas Neues dazugelernt.
Einzig der Sprecher gefällt mir nicht so besonders. Er spricht meistens zu schnell und spricht einige Wörter anders aus, als ich sie kenne.
Trotzdem Hörempfehlung.

  • Hygge: Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht

  • Autor: Meik Wiking
  • Sprecher: Julian Horeyseck
  • Spieldauer: 3 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 252
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 230
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 229

Hygge ist ein dänisches Wort mit vielen Bedeutungen, von "Kunst der Innigkeit" über "Gemütlichkeit der Seele" und "Abwesenheit jeglicher Störfaktoren" bis hin zu "Freude an der Gegenwart beruhigender Dinge", "gemütliches Beisammensein" oder gar "Kakao bei Kerzenschein". Hygge ist warmes Licht und ein kuscheliges Sofa, Picknicken im Sommer und Glögg trinken im Winter. Und Hygge ist eine Haltung, die man lernen kann!

  • 5 out of 5 stars
  • Weil es so hyggelig ist

  • Von Paeonie Am hilfreichsten 23.11.2017

Interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2017

Dem Sprecher kann man sehr gut zuhören und das Thema ist für uns alle interessant. Ein wenig mehr Hygge kann jeder von uns brauchen. Von mir absolute Hörenpfehlung!

  • Feuer und Stein (Outlander 1)

  • Autor: Diana Gabaldon
  • Sprecher: Birgitta Assheuer
  • Spieldauer: 37 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.740
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.564
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.566

Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 - und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein "Outlander".

  • 3 out of 5 stars
  • Licht, aber auch viel Schatten

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 31.05.2015

Spannend...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2017

...bis zum Schluss. Hatte die Serie zuerst im Fernsehen gesehen und war gespannt, wie das Buch ist. Die Handlung ist anfangs komplett identisch. Das Ende ist aber viel ausführlicher als in der Fernsehserie. Die Sprecherin erschien mir anfangs ein wenig fremd, da ich das Gefühl hatte, dass ihre Stimme zu alt für Claire war. Aber nach den ersten Kapiteln habe ich mich daran gewöhnt und es machte mir Spaß zu zu hören. Kaufempfehlung!

  • The Real Thing - Länger als eine Nacht

  • Hartwell-Love-Stories 1
  • Autor: Samantha Young
  • Sprecher: Nina Schoene
  • Spieldauer: 13 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 969
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 912
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 910

Jessica Hunting ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz.

  • 5 out of 5 stars
  • Viele Charaktere

  • Von Manfred Ruske Am hilfreichsten 16.11.2016

Spannendes Buch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2017

Die Geschichte war sehr spannend anzuhören, wenngleich mir die Beschreibungen beim Sex etwas zu viel waren. Aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache.
In der Mitte wurde es kurzfristig langweilig, weil man denkt, dass nun alles aufgeklärt ist. Aber dann gibt es glücklicherweise doch noch mal einen großen Spannungsbogen.
Gerne höre ich wieder ein Buch dieser Autorin. Auch der Sprecherin würde ich gerne wieder zuhören.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die Bibel nach Biff Titelbild
  • Die Bibel nach Biff

  • Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund
  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 15 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.115
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.574
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.581

Urkomisch-blasphemische Einblicke in die Jugend von Jesus: Mit "Die Bibel nach Biff. Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund" gewährt uns der amerikanische Kultautor Christopher Moore bislang unbekannte Einblicke in die bewegte Jugend von Jesus Christus. Hörbuch- und Synchronsprecher Simon Jäger gelingt es mit diesem Hörbuch ausgezeichnet, die Geschichte witzig und frech rüberzubringen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Muß für den humorliebenden Menschen.

  • Von Amadeus Am hilfreichsten 15.09.2010

Guter Anfang, dann zäh

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2010

Als die Geschichte losging, gefiel mir das Hörbuch sehr gut, da es sehr humorvoll erzählt wurde. Die Idee von Jesus Jugendjahren zu berichten fand ich sehr interessant.
Zum Ende hin wurde die Geschichte allerdings ein wenig haarsträubend. Auch der Wechsel zwischen "Gegenwart" und "Vergangenheit" war manchmal ein wenig irritierend.
Daher von mir 3 Sterne.

  • Die Muscheln des Monsieur Chabres

  • Autor: Emile Zola
  • Sprecher: Michael Rotschopf
  • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8

Monsieur Chabres und seine junge Gattin verbringen den Sommer am Meer. Da die Ehe der beiden bisher kinderlos bleib, erhält Monsieur Chabres den ärztlichen Rat, eine strenge Muscheldiät zu halten. Doch Madame Chabres verfolgt ganz andere Pläne, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen...

  • 4 out of 5 stars
  • Die muscheln des Monsieur Chabre

  • Von fisk Am hilfreichsten 09.05.2005

nette, altmodische Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2008

Hin und wieder kommt es vor, dass man sich beim Hören fragt: "Passiert da auch mal was?", aber der Sprecher macht das Ganze wieder wett mit der Art und Weise, wie er das Hörbuch vorträgt. Als ich zum Schluß kam, musste ich direkt nochmal zurückspulen, weil ich so überrascht war, dass ich dachte ich hätte nicht richtig aufgepasst. Fazit: Nette Geschichte für zwischendurch mit einem unerwartetem Ende.

  • Mein Amerika

  • Erinnerungen an eine ganz normale Kindheit
  • Autor: Bill Bryson
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 9 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 529
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 202
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 200

Als der kleine Bill einen mottenzerfressenen Pullover mit aufgenähtem Blitz im Keller findet, hat er dafür nur eine Erklärung: Er ist gar kein Erdling, sondern ein Abgesandter des Planeten Elektro.

Bill Bryson reist in seinen einzigartigen Erinnerungen zurück in das Amerika der 50er-Jahre, wo die ersten elektrischen Dosenöffner, Kugelschreiber und Mikrowellen Begeisterung auslösten...

  • 5 out of 5 stars
  • Interessant und amüsant

  • Von museion Am hilfreichsten 27.04.2008

Kurzweiliges Hörbuch für Amerika-Fans

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.08.2008

Mein Amerika von Bill Bryson war mein erstes Hörbuch auf Audible und ich habe den Download keinesfalls bereut.Man kann sich sofort in die Geschichte hinein versetzen und schmunzelt dann und wann darüber. Genauso muss es damals in Amerika gewesen sein! Das Buch wurde in der Ich-form erzählt, was mir besonders gut gefiel und da es in einzelne Kapitel aufgeteilt ist, kann man es problemlos auf mehrere Male verteilt hören.Der Sprecher Oliver Rohrbeck ist sehr angenehm anzuhören, so dass ich ernsthaft überlege, welches Buch ich alsnächstes downloaden werde, das er gelesen hat.Als Amerika-Fan wurde mir "Mein Amerika" nie langweilig und nachdem ich fertig war, wollte ich es am liebsten noch mal hören. Deswegen gibt es von mir auf jeden Fall 5 Sterne!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich