PROFIL

Amazon Kunde

  • 18
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 31
  • Bewertungen
  • Der Stoff des Lebens

  • Autor: Sylvia Benesch
  • Sprecher: Nora Jokhosha
  • Spieldauer: 10 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 31
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 28
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 28

Simones Leben verändert sich dramatisch, als ihr Mann Henry sie verlässt und kurz darauf ihre geliebte Mutter Anna stirbt. In ihrem Nachlass findet Simone ein seltsames Kästchen mit wunderschönen Stoffstücken. Getrieben von dem Wunsch, herauszufinden, was es mit den prachtvollen Stoffen auf sich hat, begibt sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis ihrer Mutter.

  • 5 out of 5 stars
  • wunderbar<br />

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 08.07.2019

wunderbar<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2019

eine wunderbare Familien Geschichte. Stationen des Glücks, des Schmerzes und der Trauer.. Lass uns lernen und zufrieden sein.

  • Während du schliefst. Der Traumpodcast (Original Podcast)

  • Autor: Während du schliefst. Der Traumpodcast
  • Sprecher: Christina Wolf, Malte Borgmann
  • Spieldauer: 8 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 178
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 164
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 162

Sex, Stachelschweine, Allmachtsfantasien, Ozeane aus Erdbeerjoghurt, das Abitur ohne Hose: Die Menschheit träumt die wildesten Sachen. Und kratzt sich nach dem Aufwachen verwundert am Kopf: Was soll das alles denn bitte bedeuten? Haben wir ein göttliches Orakel im Kopf oder leben wir nur in Neuronengewittern? Sind das Visionen oder kann das weg?

  • 4 out of 5 stars
  • Ehrlich humorvoll

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 23.06.2019

hat mir gar nicht gefallen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.06.2019

Schade um die Zeit. es gibt etwas besseres. Zeitgeschehen Visionen und Wünsche für die Zukunft.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Jahre aus Seide

  • Seidenstadt-Saga 1
  • Autor: Ulrike Renk
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 13 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 150
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 140
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 136

1932: Ruth hat eine unbeschwerte Jugend. Die meiste Zeit verbringt sie in der Villa des benachbarten Seidenhändlers Merländer. Sie ist fasziniert von den kunstvoll bedruckten Stoffen, lernt Schnittmuster zu entwerfen und Taschen und Zierrat zu fertigen. Hier begegnet sie auch Hans, ihrer ersten großen Liebe. Als die Nazis an die Macht kommen, scheint es für sie beide keine Zukunft zu geben, denn Ruth ist Jüdin. Über Nacht muss sie aus ihrer Heimatstadt fliehen, und lässt ihre Eltern und alles, was ihr wichtig ist, zurück. Und dann kommt der Tag, an dem das Schicksal ihrer Familie in Ruths Händen liegt.

  • 3 out of 5 stars
  • Irreführende Inhaltsangabe

  • Von Toffi-Fee Am hilfreichsten 11.12.2018

ergreifend<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

lass uns wach werden, die braunen sind schon wieder auf dem Vormarsch. die Zeitzeugen gehen dahin

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Schwestern vom Ku'damm. Jahre des Aufbaus

  • Autor: Brigitte Riebe
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • Spieldauer: 9 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 114
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 109
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 108

Berlin, Mai 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Auch das Kaufhaus Thalheim ist stark beschädigt. Da der Vater versehrt und der Bruder verschollen ist, müssen die drei Schwestern den Wiederaufbau selbst in die Hand nehmen. Rike, die Älteste, entpuppt sich als gewiefte Geschäftsfrau. Ganz anders die bildhübsche Silvie, die sich mehr für die Männer und das Vergnügen interessiert. Florentine, die Jüngste, hingegen entwickelt sich zum enfant terrible.

  • 5 out of 5 stars
  • sehr gute fesselnde Geschichte

  • Von killbilli Am hilfreichsten 06.12.2018

Spannung und mitreißend.<br />

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.02.2019

Rica gefällt mir am besten. aus den wenigen Mitteln die sie hatten wurden Kleider gefertigt

  • Mittagsstunde

  • Autor: Dörte Hansen
  • Sprecher: Hannelore Hoger
  • Spieldauer: 11 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.895
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.802
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.799

Was bleibt von uns, wenn alles, was wir kannten, untergeht? Der große Roman über Verlust und Neuanfang. Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 49, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden?

  • 5 out of 5 stars
  • Fantastische Skizze einer untergegangenen Welt

  • Von Christina Am hilfreichsten 24.10.2018

Dorfgeschichte<br />

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.12.2018

manchmal hat mir die Spannung gefehlt. doch die Leserin konnte es mit ihrer Stimme immer wieder ausgleichen.

  • Der Zopf

  • Autor: Laetitia Colombani
  • Sprecher: Andrea Sawatzki, Valery Tscheplanowa, Eva Gosciejewicz
  • Spieldauer: 5 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 468
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 437
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 439

Und dennoch teilen Smita, Giulia und Sarah das gleiche Schicksal: Alle drei kämpfen mutig gegen die Widerstände des Lebens. Smita, die Unberührbare, opfert in Indien ihr Haar dem Gott Vishnu, denn ihrer Tochter soll es einmal besser ergehen. In Palermo rettet Giulia die Perückenfabrik ihres Vaters vor dem Bankrott. Und als in Montreal die erfolgreiche Anwältin und alleinerziehende Mutter Sarah erkrankt, schöpft sie mit ihrer Perücke neuen Lebensmut.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein tolles Buch für alle Frauen dieser Welt

  • Von Julie Am hilfreichsten 29.03.2018

Spannung pur.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2018

drei Geschichten die sehr gefühlsvoll zusammen gefügt wurden. Danke für unsere Zeit. es lohnt sich.

  • Die Charité

  • Hoffung und Schicksal
  • Autor: Ulrike Schweikert
  • Sprecher: Beate Rysopp
  • Spieldauer: 14 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 265
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 250
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 248

Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen - und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine Kollegen fieberhaft, Überträger und Heilmittel auszumachen: ein Wettlauf gegen die Zeit. Während die Ärzte um das Überleben von Hunderttausenden kämpfen, führen drei Frauen ihren ganz persönlichen Kampf: Gräfin Ludovica, gefangen in der Ehe mit einem Hypochonder, findet Trost und Kraft in den Gesprächen mit Prof. Dieffenbach. Hebamme Martha versucht, ihrem Sohn eine bessere Zukunft zu bieten, und verdingt sich im Totenhaus der Charité. Die junge Diakonisse Elisabeth entdeckt die Liebe zur Medizin und - verbotenerweise - zu einem jungen Arzt ... Ein Stück Geschichte, ein Campus im Herzen Berlins: Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Deutschlands.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse!

  • Von Trautchen Müller Am hilfreichsten 31.07.2018

spannend<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2018

spannend, etwas schnell gelesen, Zeichen den Kapiteln hätten kurze Pausen den Gedanken gut getan. doch das Happyend macht alles gut.

  • Die Suche

  • Autor: Charlotte Link
  • Sprecher: Claudia Michelsen
  • Spieldauer: 18 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.233
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.795
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.767

Drei verschwundene Mädchen und eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt... In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst, die ebenfalls 14-jährige Amelie Goldsby. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht. Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandios

  • Von Anne Am hilfreichsten 09.10.2018

etwas zäh<br />

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2018

Habe bei zuletzt durchgehalten, doch der Inhalt war manchmal sehr zäh. Etwas mehr Spannung? danke.

  • Als wir unsterblich waren

  • Autor: Charlotte Roth
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 18 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 360
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 341
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 341

November 1989. "Willkommen in Westberlin", dröhnt es aus einem Lautsprecher, als die Ostberliner Studentin Alexandra von der Menschenmenge in die Arme eines jungen Mannes gedrängt wird. Liebe auf den ersten Blick! Berlin vor dem Ersten Weltkrieg. Die junge und mutige Paula setzt sich leidenschaftlich für Frauen- und Arbeiterrechte ein. Ihre Träume von einer neuen, gerechteren Welt teilt sie mit dem charismatischen Studentenführer Clemens, mit dem sie Seite an Seite kämpft.

  • 4 out of 5 stars
  • Deutsche Geschichte von 1912 - 1933

  • Von monerl Am hilfreichsten 06.06.2018

Vergebung.<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2018

hat mir gut gefallen. gute Sprecherin. die Versöhnung . auch wir sollten es ausprobieren. Danke

  • Wenn wir wieder leben

  • Autor: Charlotte Roth
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 18 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 441
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 417
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 415

Das vornehme Ostseebad Zoppot bei Danzig in den 1920er Jahren. Hier herrschen überschäumende Lebenslust und unbeschwerte Sommerfrische. Die vier Freunde Lore, Gundi, Julius und Erik erfreuen die Kurgäste mit flotten Rhythmen und eingängigen Melodien und träumen vom Durchbruch als Musiker. Bald ist ihnen tatsächlich Erfolg beschieden, auf dem Luxusschiff Wilhelm Gustloff befahren sie die Meere - und ignorieren, dass sich die Zeiten schon lange geändert haben. Gundi verliebt sich in den Sänger Tadek, aber dann überfällt Hitler Polen, und Tadek schließt sich dem Widerstand gegen die Nazi-Besatzer an: Das Ende einer großen Liebe?

  • 5 out of 5 stars
  • Unfassbar gut

  • Von Charlotte W. Am hilfreichsten 22.07.2018

wenn wir wieder leben.<br />

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2018

sehr gut. die Frage was habt ihr gemacht ist mir auch gestellt worden es ist nicht alles geklärt worden.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich