PROFIL

ama-les

  • 7
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • No Man's Land

  • Puller 4
  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 12 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 931
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 882
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 879

Dreißig Jahre ist es her, dass John Pullers Mutter spurlos verschwand. Der Fall wurde nie aufgeklärt. Doch nun tritt plötzlich ein früherer Nachbar der Familie mit einer ungeheuerlichen Behauptung auf: Puller senior hätte damals seine eigene Frau ermordet. Tatsächlich zeigt sich, dass der Beschuldigte in der fraglichen Nacht nicht im Militäreinsatz war, wie stets behauptet, sondern heimlich in die Familienwohnung nach Fort Monroe zurückgekommen ist. Fatal daran: Puller senior ist seit Längerem dement und kann nichts zu seiner Verteidigung vorbringen. Also liegt es an Spezialagent John Puller junior, den Familiennamen reinzuwaschen.

  • 5 out of 5 stars
  • fesselnde Geschichte und ein super Sprecher

  • Von Susanne Am hilfreichsten 24.08.2018

Spannende Geschichten hervorragend gesprochen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2018

Spannende abwechslungsreiche Geschichte hervorragend gesprochen von Dietmar Wunder. Eine absolute Empfehlung. Ich hoffe dass Baldacci die Puller Reihe weitet strikt.

  • The Final Hour

  • Tesseract 7
  • Autor: Tom Wood
  • Sprecher: Carsten Wilhelm
  • Spieldauer: 12 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 500
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 478
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 479

Victor ist der perfekte Jäger. Er taucht auf, um zu töten, und verschwindet wieder, ohne Spuren zu hinterlassen. Doch jetzt wird er selbst gejagt - von einem hochrangigen Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdiensts: Antonio Alvarez ist entschlossen, den Mann zu fassen, den er für zahlreiche Morde an CIA-Agenten verantwortlich macht. Und der ihm immer entwischt ist. Als er Victor gefährlich nahekommt, gibt es für diesen nur eine Chance.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Dreamteam ist zurück! 😛

  • Von Amazon_Customer Am hilfreichsten 21.03.2018

Absolut Top wie alle folgen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2018

spannende Story und hervorragender Sprecher. Ich hoffe es war nicht der letzte Teil der Serie.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Under Fire - Teil 1

  • Der Campus 3
  • Autor: Tom Clancy, Grant Blackwood
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 3 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    2 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    1 out of 5 stars 1

Jack Ryan junior hält sich in Teheran auf, um das Land unter seiner inzwischen gemäßigten Regierung zu erkunden. Er trifft dort einen alten Freund, der ihm eine rätselhafte Botschaft übermittelt und tags darauf spurlos verschwindet. Jack macht sich auf die Suche nach ihm und gerät dadurch immer mehr in ein Verwirrspiel zwischen CIA, MI6 und russischen Geheimdienstleuten. Die Spur führt in die Republik Dagestan.

  • 2 out of 5 stars
  • Hier wird jeden Hörer klar der Meister ist weg

  • Von ama-les Am hilfreichsten 09.02.2018

Hier wird jeden Hörer klar der Meister ist weg

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2018

Es wird beim Hören jeden die die Bücher von Clancy kennt dass der Meister endgültig von uns gegangen ist. Eine künstlich langgezogene belanglose und inhaltlose Geschichte die jede Spannung vermisst und keine auch nur für Minuten fesseln kann. Der hervorragende Sprecher kann so eine dünne Story auch nicht retten. Es war sehr mühsam auch bis zu Ende zu lauschen. War der letzte Clancy für mich. Ich möchte Tom Clancy in gute Erinnerung behalten deswegen höre ich auf mich mit dem Fortsetzungen zu quälen.

  • Am Limit

  • John Puller 2
  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 11 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.801
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.689
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.684

John Puller ist der beste Ermittler der Militärpolizei. Sein neuer Fall trifft ihn persönlich: Seine geliebte Tante deutet in einem Brief dubiose Machenschaften in ihrem Heimatort an. Sofort macht sich Puller auf den Weg zu ihr nach Paradise, Florida - und findet sie leblos auf, ertrunken. Anders als die Polizei vor Ort mag Puller nicht an einen Unfall glauben. Und tatsächlich häufen sich bald die Hinweise auf ein Verbrechen von gigantischen Ausmaßen.

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr John Puller....

  • Von Renate Bittner Am hilfreichsten 27.04.2015

Tolle Geschichte hervorragend gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2018

Eine spannende Story bis zum Ende fesselnd gelesen. einfach TOP!!! Klare Empfehlung an alle John Puller Fans

  • 1881 - Serienspecial

  • Cotton Reloaded 55
  • Autor: Linda Budinger
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 3 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 68
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 67
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 66

Was wäre, wenn... Jeremiah Cotton und Philippa Decker schon im 19. Jahrhundert gelebt hätten? Dem Jahrhundert des Goldrausches, des amerikanischen Bürgerkriegs und des Eisenbahnbaus? Cotton geht seinem Dienst als einfacher Streifenpolizist in New York nach. Gleichzeitig findet die Pinkerton-Agentin Philippa Decker heraus, dass eine Reederei chinesische Arbeiter, die für die Eisenbahn angeworben werden, zum Schmuggeln von Rohopium benutzt.

  • 1 out of 5 stars
  • Serienspezial zum Abgewöhnen

  • Von ama-les Am hilfreichsten 07.09.2017

Serienspezial zum Abgewöhnen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2017

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Linda Budinger und/oder Tobias Kluckert versuchen?

Habe ich schon und weiß dass es nicht an den Sprecher und an Autorin liegt.

Was hätte Linda Budinger anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Die Geschichte ist schlicht und einfach zusammengewürfelt und zu sehr erfunden. Habe kaum folgen können und hatte grösste mühe es bis zum Ende zu hören.

Hat Ihnen Tobias Kluckert an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Toller Sprecher und immer wieder ein Genuss.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ärger, dass ich nicht gleich aufgehört habe es zu versuchen....

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wenn Sie es nicht kaufen werden Sie nichts versäumen.

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Artefakt

  • Space Troopers 7
  • Autor: P. E. Jones
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 2 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 572
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 555
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 555

Die letzte Kolonie der Menschen im Virgo-Sektor ist gefallen. Die Washington nimmt Kurs auf die Erde, da erhalten John Flanagan und sein Team neue Befehle: Auf Kassiopeia 1.3 sollen sie nach den Ruinen einer fremden Zivilisation suchen. John findet in den Ruinen ein altes Artefakt - nichts ahnend, wen oder was er damit anlocken wird. Denn die Space Troopers sind nicht allein auf dem Planeten.

  • 5 out of 5 stars
  • Richtig gute SF-Unterhaltung

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 13.10.2015

Immer weniger Inhalt und immer weniger Geschichte.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2015

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Alle die gerne SciFi hören und ihrer Fantasie spielen lassen können gerne bis 6 durchhören.

Was hätte P. E. Jones anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Ob es P.E.Jones ist oder der Verlag ist, es wird immer kürzer und immer weniger Inhalt.
Die ersten 6 waren alle über 3 Stunden.
Ab Folge 7 wird jeweils eine 1/2 Stunde eingespart! Es fehlt auch am Inhalt natürlich.

Hat Ihnen Uve Teschner an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Uwe Teschner is Spitze. Er kann aber weder verlängern noch die Geschichte neu erfinden.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Bin wirklich etttäuscht und ein wenig verärgert. Über die zeitliche und inhaltliche "Einsparungen"! Habe bis 8 gekauft es wird aber keine 9 und mehr geben. Bin raus.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Alle die es bereits angefangen habe bis Folge 6 lohnt sich danach einfach aufhören.

  • Sprung in fremde Welten

  • Space Troopers 8
  • Autor: P. E. Jones
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 2 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 507
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 494
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 494

John Flanagan und sein Team verfolgen ihre geheimnisvollen Helfer von Kassiopeia 1.3 durch ein Sprungtor. Die fremden Wesen könnten die letzte Hoffnung der Menschheit gegen die Insekten-Aliens sein. Doch auf der anderen Seite des Tors erwartet die Space Troopers eine unbekannte Welt, in der sich erst noch herausstellen muss, wer Freund und wer Feind ist. Unversehens laufen John und sein Team in eine Falle.

  • 5 out of 5 stars
  • Der Vorhang fällt und alle Fragen offen

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 12.11.2015

Immer kürzer und immer weniger Inhalt - schade

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2015

Was genau hätte man an Sprung in fremde Welten (Space Troopers 8) noch verbessern können?

Ein sollte ein bisschen mehr Geschichte erzählt werden. 2:36 Min sind einfach zu knapp.

Hat Sie Sprung in fremde Welten (Space Troopers 8) nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Nein.

Hat Ihnen Uve Teschner an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Der einziger Grund dieser Folge zu Hören ist Uwe Teschner.

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Ja. einfach weglassen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wenn die nächste Folge genauso knapp und inhaltlos ausfällt wird das die letzte sein.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich