PROFIL

Brigitte

  • 18
  • Rezensionen
  • 42
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 119
  • Bewertungen

Liebe Bettina, ein tolles Buch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2019

Was für ein gefühlvoll geschriebenes Buch. Schön, wenn man dem Elternteil so nah sein kann. Gelesen war es im Ganzen gut, manchmal etwas zu gestelzt, aber ich könnte es nicht halb so gut. So war ich alles in allem begeistert und zu Tränen gerührt. Vielen Dank für das schöne Buch. Absolut empfehlenswert, um sich der Demenz zu nähern mit Verständnis.

Wenn ich könnte würde ich 6 Sterne geben

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2018

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von @E.R.O.S. (Mississippi 1) besonders unterhaltsam gemacht?

Ich mag sehr gerne alles was mit dem Internet zu tun hat und dann auch schlüssig rüber kommt. Dann auch die Untiefen des Internets sind überaus interessant. Es war nicht nur auf blutige Details ausgerichtet, auch das hat mir überaus gut gefallen, dann auch die ungekürzte Länge einfach toll. Auf jeden Fall Daumen hoch und gerne mehr davon. Auch der Sprecher gefällt mir immer wieder gut, auch wenn ich eingeschworener Fan von Simon Jäger und David Nathan bin.

Wie hat Ihnen Uve Teschner als Sprecher gefallen? Warum?

Ja das hat er sehr gut gesprochen, obwohl ich immer wieder zu Hörbüchern von Simon Jäger und David Nathan greife.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja, aber bei der Länge braucht’s schon länger, aber das ist auch gut so.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Siehe meine Rezension oben.

Sehr gutes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2016

Ich habe mich am Anfang schwer getan, dann aber kaum mehr aufhalten können zu hören.
Ein gutes Hörbuch mit einem guten Sprecher.

Ein unglaubliches Buch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2011

Ich habe mir schon Einiges vorgestellt, wenn man mal gehört hat, dass jemand über einen langen Zeitraum eingesperrt leben muss und dort auch noch ein Kind (Kinder) bekommt. Wenn dieses Kind dann dort aufwächst ist es eigentlich selbstverständlich, dass es sein Zuhause ist. Sowas kann man sich in echt einfach nicht ausdenken. Ich weiß ja nicht ob die Schriftstellerin sich das ausgedacht hat, oder recherchiert hat? Ich jedenfalls bin total beeindruckt und bedrückt, so ein tolles Buch. Auf jeden Fall hören!! Fast schon als Pflichtlektüre zu bezeichnen.
Auch den Vorleser kann man als absolut passend bezeichnen.

Alex Cross, schade dass jede Serie vorbeigeht

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.09.2011

Mir hat die Alex Cross Serie gefallen, auch wenn es nicht jedem gefallen hat. Ich finde auch vor allem Dietmar Wunder mit seiner tollen Stimme auf jeden Fall super passend zu dieser Serie.

Simon Jäger und John Katzenb<ch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2011

Es hat mir wieder gut gefallen, wie immer die Bücher von John Katzenbach und dann noch gelesen von Simon Jäger. Empfehlenswert auf jeden Fall.

Also die Pendergastreihe ist genial und spannend.

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2011

Mir gefällt diese Reihe kollossal. Ich werde sie wohl alle hören und vor allem ungekürzt. Empfehlenswert.

Das Bildnis des Dorian Gray Titelbild

Naja vielleicht ist das zu anspruchsvoll

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2011

Auf Empfehlung meines Sohnes angeschafft, aber ich kann damit nicht um. Soll aber nicht heißen, dass es nicht gut ist.

Spannend auch vor allem durch Thomas Piepers Stimme

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2011

Mir gefällt das Hörbuch sehr und ich werde die ganze Serie hören, kommt gut, wenn man die Figuren wieder erkennt. Empfehlenswert!!

Das Spiel seines Lebens Titelbild

Miron Bolitar, durch Bierstedt weiß man wie der aussieht

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2011

Harlan Coben, ich hab sie alle gehört, ich persönlich kann einfach nicht genug bekommen und dann von Detlef Bierstedt vorgelesen, Klasse kann ich nur sagen.
Auf jeden Fall empfehlenswert!!