PROFIL

bulbo1

  • 24
  • Rezensionen
  • 27
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 34
  • Bewertungen

Spannende Fantasy

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.08.2015

Der Drachenbeinthron ist der Auftaktband einer klassischen High-Fantasy-Geschichte auf hohem Niveau, bei dem man Spaß beim Lesen hat und gänzlich eintauchen kann in die Welt von Osten Ard. Es ist opulent, atmosphärisch, detailreich und spannend. Ich freue mich schon auf zahlreiche Lesestunden mit den Fortsetzungen!

In die Länge gezogene Psycho-Techno Story

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2015

Von den Rezensionen habe ich wesentlich mehr erwartet. Insgesamt bin ich sehr enttäuscht worden. Die Geschichte zieht sich sehr lange hin und wir durch psychologische und martialische Kampfszenen sehr in die Länge gezogen. Der Sprecher ist super, die Story nicht

2 Leute fanden das hilfreich

Wann geht es weiter?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2015

Eine Spannende Space Opera. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Wann geht es weiter?

1 Person fand das hilfreich

Top Story. Hoch aktuell

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2015

Eigentlich gar kein Science-Fiction sondern eine fast real Beschreibung unserer Gesellschaft mit einer möglichen Entwicklung.
Ich freue mich schon auf den nächsten Suarez.

Schwacher Eschbach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2015

Der Roman ist eine Mischung aus der Biografie eines gescheiterten Menschen und einem Crashkurs in Sachen Betriebs- und Volkswirtschaft. Viele gute Ansätze werden im Lauf der Handlung wieder zerschlagen. Übrig bleibt ein Roman an dessen Ende sich der Leser die Frage stellen wird, ob sich seine Zeit gelohnt hat. Der Roman ist angetreten um nichts weniger als Frage nach der Zukunft der Menschheit zu beantworten. Ein zweifelsohne großes Vorhaben. Doch mittendrin verlor Andreas Eschbach leider den erzählerischen Faden und wohl auch die Geduld. Es ist schade wenn ein Autor seine Geschichte und seine Figuren nicht mehr im Griff hat.

Spannende Geschichtsstunde

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2014

Gable schafft es mal wieder, den Hörer zu fesseln und um einige Jahrhunderte zurückzuversetzen. Als Waringham-Fan sind die neuen Gables ein absolutes Muss, aber auch für den Geschichte Interessierten oder einfach Bücherwurm eine spannende Unterhaltung. Tolles Hörbuch, toller Sprecher.

Nette Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2014

Insgesamt finden sich hier drei sehr nette Kurzgeschichten, die ungefähr 150 Jahre vor der Zeit von Thyrion und Co. anzusiedeln sind. das Buch aber als die Vorgeschichte das Lied und von Eis und Feuer zu bezeichnen halte ich für deutlich übertrieben.
Für Fans aber ein absolutes Muss.

Besser als der Film

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2014

Ich habe das Buch vor 15 Jahren einmal gelesen und war jetzt aufs neue wieder gefesselt. Das Buch ist wesentlich besser als der Film bietet wesentlich mehr Detailtreue. Der Sprecher ist wie immer hervorragend. Absolut eine Empfehlung

seichte Unterhaltung

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2014

Insgesamt ein sehr seichter, einsichtiger Roman. Der Handlungsstrang ist voraussehbar und bietet wenig Überraschungen. Insgesamt aber sehr gut recherchiert und hervorragend vorgelesen.

2 Leute fanden das hilfreich

Unternehmen Brandenburg Titelbild

Hitlers Sohn?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2014

Insgesamt eine etwas weit hergeholt Story. Der Beginn ist sehr spannend, driftet aber zum Schluss weitschweifig ab und wird dann unglaubwürdig.
Sehr guter Sprecher

1 Person fand das hilfreich