PROFIL

annrei laufkoetter

  • 4
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 35
  • Bewertungen
Die Elfen Titelbild
  • Die Elfen

  • Die Elfen 1
  • Autor: Bernhard Hennen
  • Sprecher: Hans Hallwachs
  • Spieldauer: 7 Std. und 20 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 388
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 226
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 225

Dies ist das Abenteuer der Elfen Farodin und Nuramon, die in den Kampf gegen einen Dämon ziehen - und erfahren müssen, dass das Schicksal der Elfenwelt in ihren Händen liegt.

  • 2 out of 5 stars
  • Schade eigentlich ...

  • Von neuling1968 Am hilfreichsten 13.07.2010

Stunning

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2015

Fantasy without brothers and sisters. The top of the top. Highly recommended let alone the speaker-
Flawless. Unbedingt empfehlenswert. Hans-Peter Hallwachs ist Seelenformend.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Weg in die Schatten

  • Night Angel 1
  • Autor: Brent Weeks
  • Sprecher: Bodo Primus
  • Spieldauer: 21 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.380
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.429
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.425

Für den Gassenjungen Azoth ist der gefürchtete Meuchelmörder Durzo Blint die einzige Chance, am Leben zu bleiben...

  • 4 out of 5 stars
  • Toll gelesen und spannend (mit kleinen Schwächen)

  • Von Felix Am hilfreichsten 20.05.2012

A novelty. A masterpiece.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2015

Ich habe und werde nie ein brisanteres, packenderes und meisterlicheres Buch hören können. Auch dem Erzähler von mir, ausgebildeter Sprecherin, meinen nicht endenden Dank. Dies ist Kunst. Dies ist, wofür ich lebe.

  • Der Abschiedsstein

  • Das Geheimnis der Großen Schwerter 2
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 33 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.437
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.209
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.216

Der untote Elbenprinz Ineluki will sich für vergangenes Unrecht an den Menschen rächen. Für seine grausamen Ziele hat er sich mit Elias verbündet...

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich geht es weiter - macht Spass!

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 14.06.2013

Überzeugend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2014

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Der Abschiedsstein (Das Geheimnis der großen Schwerter 2) für besser als das Buch?

Unbedingt. Ich spreche selbst - in diesem Hörbuch findet man die Kunst des Sprechens auf eine Perfektion geschmiedet, die dem Buch vollkommene Athmosphäre verleiht.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Ich sage mal: das Warten hat sich gelohnt! Im ersten Buch noch recht schleppend, da der Erzählstil, der mit den Emotionen der Figuren harmoniert, daher an Stellen großer Verwirrung Geduld verlangt, hat sich mir jetzt diese Reihe vollends erschlossen. Ich freue mich über jede Zeile.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich empfehle das Hörbuch erst für ältere Kinder, nicht der Gewalt wegen, die, trotz der Eindringlichkeit der Bilder, unbedrohlich auftritt, da nur als Mittel zum Zweck verwendet, sondern einfach der Dauer wegen. Es gibt immernoch Passagen, für die man einen langen Atem braucht. Zwar freut man sich nun auf die weitschweifigen Betrachtungsweisen, allerdings bleibt noch ein leichter Nachgeschmack erinnernd an Hohlbein, der einen einfachen Gegenstand über fünf Ecken und mit acht Sätzen umschreiben kann. Als Gegenbeispiel zu diesem zwar anspruchsvollen, aber auch befriedigendem Ansatz seien die Bücher über die Tribute von Panem, denen ihre Sprache, stellvertretend für die trockenen Sätze und Gedanken der Hauptheldin, extrem kurz gehalten, etwas Stakkato-artiges, Abgebrochenes verleiht. Das passt zwar zur Heldin, wirkt aber im Ganzen verstörend und ausgrenzend, da nicht vielschichtig gemalt wurde.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Nornenkönigin

  • Das Geheimnis der Großen Schwerter 3
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 32 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.999
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.891
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.897

Die Nornenkönigin, Jahrtausende alt und von eiskalter Bosheit, plant gemeinsam mit dem grausamen Ineluki Sturmkönig, die Menschheit in Osten Ard auszurotten. Eine alte Weissagung verrät, dass die bösen Mächte erst besiegt werden können, wenn die drei Großen Schwerter wieder vereint sind. Gemeinsam mit Prinzessin Miriamel macht Simon sich auf, um nach dem dritten Schwert zu suchen. Eine gefährliche Reise beginnt.

  • 5 out of 5 stars
  • Andreas Fröhlich TOP !!!

  • Von Rene Am hilfreichsten 05.02.2014

Umwerfend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2014

Auf welchen Platz würden Sie Die Nornenkönigin (Das Geheimnis der großen Schwerter 3) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ich würde die Nornenkönigin ohne Zweifel auf den ersten Platz meiner Lieblingshörbücher setzen.

Welcher Moment von Die Nornenkönigin (Das Geheimnis der großen Schwerter 3) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Genial auch diesmal, wie die einzelnen Charaktere ihren Eigensinn bewahren. Ich kenne keine andere Geschichte, die so vehement Einzelschicksale in ihren Eigenheiten zusammenführt. Ein wüster Mensch bleibt undurchschaubar, ein guter Freund eben auch nur - ein Mensch. Die Bösen haben gute Absichten, auch Umgekehrtes trifft zu - und bringt uns die Geschichte der Nornen so nah wie ein selbst begangenes Fehlurteil.

Welche Figur hat Andreas Fröhlich Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Andreas Fröhlich zeigt die ausgereifte Fähigkeit, verschiedenen Personen - und auch deren Stimmungen! - unverfälscht Raum zu geben.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Hörbuch verlangt Geduld. Ähnlich einer Epoche gibt es zwar immer tragende, doch funktionsträchtige Abschnitte, die - immernoch nah am Schicksal - mit einer gewissen Weitschweifigkeit die Welt, die sich unter den Nornen verändern wird, erklären.