PROFIL

Slaya

  • 10
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Schweinskopf al dente

  • Franz Eberhofer 3
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 5 Std. und 4 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.757
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.628
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.607

Schweinskopf al dente: Rita Falks dritter niederbayerischer Provinzkrimi als Hörschmaus. Franz Eberhofer ermittelt wieder. Diesmal schon als Kommissar, wobei er uns gleich zu Beginn hören lässt, was er über seine "miese erbsengrüne Uniform" denkt, die so gar nicht zu seinem neuen silbernen Stern passen will...

  • 5 out of 5 stars
  • Herrlich skurril – ein echtes Vergnügen

  • Von Eddie7 Am hilfreichsten 03.12.2011

Tolles Buch und ein großartiger Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2019

Dieses Buch ist wirklich großartig und auch der Sprecher bringt einen immer wieder zum Lachen. Sehr zu empfehlen!

  • Winterkartoffelknödel

  • Franz Eberhofer 1
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 5 Std. und 3 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.029
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.630
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.610

Vierfachmord und andere Köstlichkeiten - ein Krimi aus der bayerischen Provinz: Wer kennt sie nicht, die verschrobene Verwandtschaft? Angerührt aus skurrilen Dorfcharakteren und einem Vierfachmord bereitet Autorin Rita Falk aus diesen Zutaten Ihren berühmten humoristischen Krimi "Winterkartoffelknödel" zu.

  • 4 out of 5 stars
  • Das Menschliche im Mittelpunkt

  • Von Ursula Am hilfreichsten 22.11.2010

Grandios

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.10.2018

Sowohl das Buch wie auch der Sprecher sind ausgezeichnet. Selten so viel gelacht wie bei diesem Buch. Sehr zu empfehlen!

  • AchtNacht

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 8 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.169
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.821
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5.819

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der "AchtNacht", am 8.8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei. Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt. Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.

  • 3 out of 5 stars
  • Faszinierend

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 16.03.2017

Langweilig und in die Länge gezogen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.08.2017

Als ein großer Fritzek Fan habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Leider bin ich ziemlich enttäuscht worden. Wenn wir aus den Augen lassen, dass die Idee nicht neu ist und so weiter, bleibt ein ziemlich langweiliges Buch übrig. Die Geschichte ist zwar gespickt mit der ein oder anderen spannenden Situation, doch der Rest zieht sich ewig in die Länge. Ich habe die Hälfte des Buches übersprungen, weil ich einfach nicht mehr zuhören konnte. Trotz eines wunderbaren Sprechers würde ich die Geschichte nicht weiter empfehlen.

  • Das Versteck

  • Der Spalt von Lünen
  • Autor: Jussi Adler-Olsen
  • Sprecher: Wolfram Koch
  • Spieldauer: 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 578
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 541
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 538

Im beschaulichen Lünen steht Kriminalkommissar Schmidt vor einem Rätsel: Ein älteres Ehepaar schneidet sich allem Anschein nach zunächst die Kehle durch und stürzt anschließend aus dem obersten Stock eines Wohnhauses. Wie ist das möglich? Alles deutet auf einen Mord hin, doch die Spurenlage ist mehr als dürftig... Und so ahnt niemand die Ausmaße des vorangegangenen Dramas, dessen Wurzeln bis in die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs zurückreichen.

  • 5 out of 5 stars
  • Etwas kurz

  • Von Martin Czajka Am hilfreichsten 19.10.2015

tolle Kurzgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2016

Kurz und knackig, doch wunderbar geschrieben und gelesen! Sehr empfehlenswert, trotz gerade einmal 26 Hörminuten.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Still Alice

  • Mein Leben ohne Gestern
  • Autor: Lisa Genova
  • Sprecher: Heide Domanowski
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 838
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 771
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 772

Alice ist zufrieden mit sich und ihrem Leben. Sie ist glücklich verheiratet, ihre drei Kinder sind bereits aus dem Gröbsten raus, und auch beruflich hat sie ihren Traum verwirklichen können. Als Professorin für kognitive Psychologie ist sie eine anerkannte Größe in Harvard. Doch plötzlich beginnt sie, die immer so zuverlässig war, Termine zu vergessen, sie verlegt ihre Sachen, und beim Joggen weiß sie auf einmal nicht mehr, wie sie nach Hause kommt. Obwohl sie nur wenige Blocks weit gelaufen ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Tief berührend und außergewöhnlich erzählt

  • Von Abiona Am hilfreichsten 02.02.2014

die Sprecherin macht das Buch extrem spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2016

Es ist eine sehr schwere Geschichte und in manchen Situationen hatte ich meine Probleme gehabt, eine Verbindung zu der Protagonistin zu herstellen. Die Sprecherin gab mit ihrer Stimme der Hauptperson die nötige Persönlichkeit. Manchmal kam ich aber bei den Namen durcheinander, weil die Szenen Wechsel nicht eindeutig waren. Das Ende war für mich persönlich zu abrupt, doch passte es zu der Geschichte und wahrscheinlich war es das beste Ende, das man sich vorstellen kann. Alles in allem kann ich das Buch weiter empfehlen.

  • Unter Verschluss

  • Penn Cage 1
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 21 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.045
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.641
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.619

Jetzt geht es heiß her! "Unter Verschluss" ist ein spannend gelesener Psychothriller, bei dem in der Hitze der Südstaaten die Gefühle hochkochen. Greg Iles nimmt den Zuhörer mit in den Südosten der USA, wo sein Protagonist Penn Cage, ein Staatsanwalt mit reichem Erfahrungsschatz, einen Mordfall an einem schwarzen Bürgerrechtler nach 30 Jahren aufklärt - und damit die Büchse der Pandora öffnet: Denn in den Mordfall verwickelt sind selbst die höchsten Gesellschaftskreise. Zusammen mit dem Ermittler wird der Hörer direkt in einen spannungsgeladenen Kampf gegen Rassismus gezogen.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut, aber nicht jedermans Sache.

  • Von Markus Am hilfreichsten 03.05.2014

Super spannende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.06.2016

Die Geschichte ist von Anfang bis zum Ende sehr spannend geschrieben. Der Leser ist ein Meister! Sehr empfehlenswert!

  • Argus

  • Die C.-J.-Townsend-Reihe 3
  • Autor: Jilliane Hoffman
  • Sprecher: Andrea Sawatzki
  • Spieldauer: 13 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 844
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 555
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 553

"No risk, no fun", denkt Gabby und ignoriert die innere Stimme, die sie davor warnt, den gutaussehenden Reid in seine Kellerwohnung zu begleiten...

  • 4 out of 5 stars
  • WARNUNG!!!

  • Von Frank Lau Am hilfreichsten 30.10.2012

etwas enttäuscht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.06.2016

Am Anfang bis Mitte war die Geschichte super spannend, doch das (unlogische) und ehrlich gesagt so unnötige Ende hat einen negativen Eindruck von dem Buch hinterlassen. Als ob die Schriftstellerin so schnell wie möglich die Geschichte beenden wollte. Das offene Ende wirkte wie eine Fortsetzung, die es nicht gibt. Sehr schade!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Liebe. Ein unordentliches Gefühl

  • Autor: Richard David Precht
  • Sprecher: Richard David Precht, Caroline Mart
  • Spieldauer: 5 Std. und 14 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 604
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 372
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 371

Das unordentliche Gefühl, das wir Liebe nennen, beleuchtet Richard David Precht auf bewährt kluge und anschauliche Weise...

  • 5 out of 5 stars
  • Beeindruckendes Buch, sympathische Vorleser

  • Von Schmiding Am hilfreichsten 16.07.2009

spannend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.05.2016

Ein interessanter Blickwinkel auf die Liebe. Es lohnt sich das Buch zu lesen und sich über das Geschriebene Gedanken zu machen. Nicht in jedem Punkt bin ich mit dem Schreiber einverstanden, doch konnte ich vieles Neues kennen lernen.

  • Der Seelenbrecher

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
  • Sprecher: Simon Jäger, Richard Barenberg, Rainer Fritzsche, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.688
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.521
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.521

Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres... Drei Frauen verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den "Seelenbrecher" nennt, genügt: Als die Frauen wieder auftauchen, sind sie psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik.

  • 4 out of 5 stars
  • Tolles Hörspiel, überkonstruierte Geschichte

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 10.04.2014

sehr empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2016

Die Geschichte ist sehr interessant und bis zum Schluss spannend. Ich habe sie sowohl als Buch als auch als Hörspiel gelesen und gehört. Beim Hören hatte ich das Gefühl, mittendrin zu sein. Ein großes Kompliment an die Sprecher. Den Schlüssel hat Hr Fritzek bereits am Anfang der Geschichte eingebaut, doch erst zum Schluss wurde mir dies bewusst. Diese Geschichte sollte man jedoch vor dem Buch Splitter lesen/hören, sonst ist das Ende des Seelenbrechers bekannt. Kurzum: das Hörspiel ist sehr empfehlenswert.

  • Die Therapie

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 6 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.742
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.257
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.249

"Die Therapie" von Sebastian Fitzek geht richtig unter die Haut! Der Psychiater Viktor Larenz lebt zurückgezogen in einem Ferienhaus auf der Insel Parkum. Seit seine Tochter Josy vor vier Jahren unter ungeklärten Umständen verschwand, erträgt er keine Gesellschaft mehr. Dann taucht eine schöne Unbekannte auf, die Wahnvorstellungen von einem kleinen Mädchen hat. Auch dieses verschwindet in ihren Träumen spurlos.

  • 5 out of 5 stars
  • Dieses Buch ging unter die Haut.........

  • Von Allgäuerin Am hilfreichsten 22.09.2006

Super Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2015

von Anfang an bis zur letzten Minute Spannung pur! Ich konnte die Kopfhörer nicht ablegen.