PROFIL

Peter Eberl

  • 4
  • Rezensionen
  • 13
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen
  • Blackout, Teil 2

  • Ein Audible Original Hörspiel
  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Dietmar Wunder, Sven Hasper, Christoph Maria Herbst, und andere
  • Spieldauer: 9 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.290
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.068
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.052

Chaos in Europa, der Strom ist weg! Sabotage durch Terroristen? Oder ein Angriff von einem anderen Land? Die Politik ist ratlos - droht ein Krieg? Als ein französisches Atomkraftwerk havariert, müssen Millionen Menschen aus dem Loire-Gebiet fliehen. Doch kaum jemand kann helfen. Die Lage auf dem Kontinent wird immer schlimmer. Gemeinsam mit der jungen Journalistin Lauren Shannon (Katrin Hess) begibt sich Manzano (Sven Hasper) auf eine atemlose Odyssee durch Europa - gejagt, verfolgt und verletzt, aber immer mit einem Ziel vor Augen: diesen Angriff auf unsere Zivilisation zu beenden!

  • 1 out of 5 stars
  • Dieser eine Stern gilt Audible

  • Von Tierfreundin Am hilfreichsten 10.02.2019

????

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2019

Völlig Schwachsinniger Teil 2!!
Nach 10 Minuten weist du nicht ob es eine Wiederholung ist oder ob eine neue Geschichte wird.

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

  • Autor: Andreas Izquierdo
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 14 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 269
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 263
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 262

"Dame in den besten Jahren sucht Kavalier, der sie zum Nacktbadestrand fährt. Entgeltung garantiert." - Eine Annonce in der örtlichen Tageszeitung bringt alles ins Rollen: Hedy von Pyritz, 88 Jahre, diszipliniert, scharfzüngig, eitel. Hellwacher Verstand, trockener Humor, zuweilen übergriffig. Eine alte Dame, die meist im Rollstuhl sitzt, sorgt für einen handfesten Skandal in dem kleinen Städtchen im Münsterland, wo sie herrschaftlich residiert. Aber Fräulein Hedy bleibt unbeirrt: Sie wird ihren Willen durchsetzen! Und findet in ihrem schüchternen, sanften Physiotherapeuten Jan einen Mitstreiter.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von Alfred Büttner Am hilfreichsten 22.11.2018

Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2018

So sollte ein Hörbuch sein. Fesselnd und ein "Straßenfeger". Geschichte und Story mein Geschmack voll getroffen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • NSA - Nationales Sicherheits-Amt

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 22 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.182
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.935
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.931

 Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. Mit ihren Versuchen, ihm zu helfen, gerät sie nicht nur in Konflikt mit dem Regime, sondern wird auch in die Machtspiele ihres Vorgesetzten Lettke verwickelt, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr interessant

  • Von Stephanie Am hilfreichsten 10.11.2018

Stark

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2018

Starke Geschichte für die heutige Zeit passend. Fesselnd bis auf das Ende!! Für das Ende hätte man ein wenig Realität suchen sollen.

  • Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt

  • Hubertus Jennerwein 11
  • Autor: Jörg Maurer
  • Sprecher: Jörg Maurer
  • Spieldauer: 11 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 969
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 920
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 913

In einer verschneiten Berghütte hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort will Kommissar Jennerwein mit seinem Team feiern. Einmal ohne Ermittlungsdruck und Verbrecherjagd gemütlich am Kaminfeuer sitzen und Geschichten erzählen. Aber was bedeuten die blutigen Spuren im Schnee, die draußen zu sehen sind? Warum kreist eine Drohne über der Hütte? Und welcher unheimliche Schatten streift durch die Nacht? Während drunten im Kurort die Polizeistation verwaist ist und eine leblose Gestalt gefesselt in einem Keller liegt, erkennt Jennerwein, dass er in eine Falle geraten ist, aus der es kein Entkommen gibt.

  • 1 out of 5 stars
  • Schade

  • Von Angelika Döpp Am hilfreichsten 06.11.2018

Sorry

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2018

Sorry, aber die Geschichte ist völlig überdreht und unsinnig. Dauernde Wiederholungen der Geschichte von jedem Teinehmer.
Psycho wie bei Tatort TV! War ein Fan der Serie. Schade

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich