PROFIL

M Brock

  • 12
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Ostseetod

  • Pia Korittki 11
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 4 Std. und 19 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 75
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 69
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 69

In einem kleinen Dorf an der Ostsee verschwindet ein elfjähriges Mädchen. Die groß angelegte Suchaktion bleibt erfolglos; angeheizt durch Gerüchte formiert sich eine Bürgerwehr. Kurz darauf wird im Wald die Leiche eines Mannes gefunden - Mord, wie sich herausstellt. Welche Verbindung besteht zwischen dem Toten und dem verschwundenen Kind? War der Tote Laras Entführer? Kommissarin Pia Korittki, selbst Mutter, weiß, dass jede Sekunde zählt. Und dann ist plötzlich ein zweites Mädchen verschwunden.

  • 4 out of 5 stars
  • Mal wieder Spannend bis zum ende ;)

  • Von Jennifer Am hilfreichsten 13.03.2016

gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.09.2017

ein bisschem Psychologie, ein bisschen Verwirrspiel, kurzweilig, etwas fad war dass Pia ihre privater Anlegenheiten nicht weiterentwickelt.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ostseejagd

  • Pia Korittki 12
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 4 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 99
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 88
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 88

In einem Badeort an der Ostsee entdeckt ein Hotelbesitzer am Strand eine Leiche. Das Gesicht der Toten ist unkenntlich, niemand scheint sie zu vermissen. Kurz darauf stolpert eine Jägerin im Wald über ein menschliches Skelett. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Toten? Und welche Rolle spielen die zwei Schwestern, die mit einem Kind zurückgezogen auf einem Bauernhof leben?

  • 3 out of 5 stars
  • Fürchterlich geschnitten

  • Von Eheleute G. Am hilfreichsten 04.02.2018

interessant konstruierte Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.09.2017

durchaus interessante Geschichte, Vergangenheit, Verwirrspiel und Tragik miteinander verbunden, etwas anders als die Vorgaengerepisode,
fand ich gut.

  • Gelassen arbeiten - Wie Achtsamkeit den Berufsalltag erleichtert

  • Achtsam leben
  • Autor: Anja Siepmann
  • Sprecher: Irina Scholz
  • Spieldauer: 2 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 92
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 85
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 81

Achtsamkeit im Berufsleben mindert Stress, verbessert die Leistung und steigert die Zufriedenheit. Die erfahrene Achtsamkeitstrainerin Anja Siepmann zeigt erprobte, leicht umsetzbare Methoden für einen klügeren, entspannteren Umgang mit Mails und Meetings, Zeitdruck, Frust und Multitasking.

  • 5 out of 5 stars
  • kutze hilfreiche Darstellung

  • Von M Brock Am hilfreichsten 27.08.2017

kutze hilfreiche Darstellung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2017

einfach und anschaulich erläutert, in 2 Stunden werden Erfahrungen, die viele im Berufsleben gemacht haben, schlüssig aufgearbeitet. sehr gut!

13 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Rote Grütze mit Schuss

  • Thies Detlefsen 1
  • Autor: Krischan Koch
  • Sprecher: Bjarne Mädel
  • Spieldauer: 6 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.764
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.476
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.454

Fredenbüll, in Nordfriesland: Polizeiobermeister Thies Detlefsen ist verzweifelt. Wenn in seinem Kaff nicht endlich mal ein Verbrechen geschieht...

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend unterhaltsam

  • Von claudia Am hilfreichsten 24.08.2014

makabrer teils klischeehafter Nordmord

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2017

trotz allerMühen des Sprecher, ist die Geschichte recht arm. Die Auflösung ist nichts sagend, zum Ende sind die Charaktere bereits etwas überstrapaziert, es gibtkein herausstechendes Detail, welches eine Fortsetzung wert wäre.

  • Erbarmen

  • Carl Mørck 1
  • Autor: Jussi Adler-Olsen
  • Sprecher: Wolfram Koch, Ulrike Hübschmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 26 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.575
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.521
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.523

Herzlichen Glückwunsch, Merete. Du bist jetzt seit 126 Tagen hier: Carl Mørck kehrt nach einem schweren Trauma in den Polizeidienst zurück. Im neu gegründeten Sonderdezernat Q soll er alte ungelöste Fälle archivieren. Mit seinem Mitarbeiter Assad kommt er der Politikerin Merete Lynggaard auf die Spur. Sie ist seit fünf Jahren verschwunden - entführt und in einem schalldichten Raum gefangen.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach nur spannend und fesselnd...

  • Von Barbarella Am hilfreichsten 08.12.2009

nicht zu viel versprochen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2017

ein bisschen Cold Case, ein bisschen Schweigen der Lämmer, aber in der Kombination besser!
eine (glaub)würdige Hauptperson zeigt sich als Charakter, der auch aus einer Underdog Position seine Stärke beweist.
dramatisch und zum Ende spannend, einfach gelungen. Sprachlich gut in Szene gesetzt, ich würde den nächsten Teil sicher auch hören.

  • Na servus! Wie ich lernte, die Bayern zu lieben

  • Autor: Sebastian Glubrecht
  • Sprecher: Sebastian Glubrecht
  • Spieldauer: 6 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 369
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 340
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 340

Das Schlimmste, was einem aufstrebenden Berliner passieren kann: kein Job. Und das Allerschlimmste? Ein Job in München. Trotzdem findet sich Jungjournalist Sebastian eines Tages auf dem Franz-Josef-Strauß-Flughafen wieder. Im Übergepäck: Vorurteile. Und alle berechtigt. Doch dann lernt er eine Münchnerin kennen, die nicht nur schlagfertig und hübsch ist, sondern auch hochdeutsch spricht. Allerdings hat diese reizende Ausnahmeerscheinung einen Ziehvater.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr unterhaltsam

  • Von Ulrich Am hilfreichsten 27.12.2016

ein Berliner in München -das passt scho'

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2017

kurzweilige Episoden, teilweise slapstickartig, der Sprecher angenehm unperfekt, so wie die Figur,
natürlich eingebettet zwei Liebesgeschichten, die zur einer Frau, und die zu seiner neuen Heimat,
das Ende als schriller Konsens, die Bayern in Berlin, nicht als langweiliges Happy End

  • Finian Blue Summers oder: Was wir sagen, wenn wir schweigen

  • Autor: Emma C. Moore
  • Sprecher: Moritz Pliquet, Carolin Sophie Göbel
  • Spieldauer: 6 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 341
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 313
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 312

Die neunzehnjährige Rayne hat Wünsche. Ganz normale Wünsche für ein ganz normales Mädchen. Einmal will sie ihre Haare lila färben, unter dem Sternenhimmel schlafen oder sich ein Schmetterlings-Tattoo stechen lassen. Heimlich sammelt sie diese Wünsche in einem Wunschglas. Aber Rayne ist kein gewöhnliches Mädchen, sie ist ein Star. Mit ihrem Geigenspiel begeistert sie ein Millionenpublikum, doch der Erfolg hat seinen Preis: Ihr dominanter Vater bestimmt über jedes Detail ihres Lebens.

  • 5 out of 5 stars
  • Bittersüsses Hörbuch

  • Von Beate Am hilfreichsten 27.05.2017

eine andere Art Liebesgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2017

schöne runde Gedchichte zum Zuhören, abwechslungsreich erzählt,
eine Flucht mit einer etwas zu einfacher Auflösung der bisherige Lebensgeschichte (Wunderkind)
dafür Liebe, Liebe, Liebe, am Ende eine Wendung mit leicht denkerischem Anspruch

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Grabesgrün

  • Autor: Tana French
  • Sprecher: Benjamin Sadler, Luise Helm
  • Spieldauer: 2 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 74
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 41
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 41

Wer bringt ein kleines Mädchen um und bahrt es auf dem Opferaltar einer Ausgrabungsstätte auf...

  • 5 out of 5 stars
  • wirklich gut

  • Von M Brock Am hilfreichsten 05.02.2017

wirklich gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2017

wie in früheren Rezensionen geschrieben, kurzweilige Geschichte, lebendig erzählt.
und das Ende nicht weichgespült sondern auf den Phnkt...sehr schön.
Mal sehen wie andere French Geschichte sind.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Räuber - REMIXED

  • Autor: Friedrich Schiller, Carolin-Therese Wolff
  • Sprecher: Sven Lauer, Gero Ivers, Celina Bostic, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2.314
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.158
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.152

Friedrich Schillers "Die Räuber" - REMIXED. More Drama, Baby! Schillers "Die Räuber" in völlig neuem Gewand - eingesprochen von Bandmitgliedern von Jupiter Jones, Knorkator, Ohrbooten, Der Fall Böse, Beatsteaks, Gleis 8 sowie Celina Bostic und Friedrich Liechtenstein. Als Schillers "Die Räuber" 1782 uraufgeführt wurde, verursachte es tumultartige Zustände im Theater. Das revolutionäre Drama bewirkte einen handfesten Skandal. Seitdem ist tonnenweise Kunstblut auf deutschen Bühnen geflossen und hunderte Bühnentode wurden gestorben. Bis heute ist Schillers Stück dank seines zeitlosen Kerns ein Klassiker.

  • 5 out of 5 stars
  • rasante Story

  • Von Böhmer Am hilfreichsten 15.07.2015

Kurzweilige Version

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.12.2016

eben wie ein Hörspiel, überzogene theatralische Charaktere mit lebendigen Spiel, leichte Pausenintonationen wie bei einem Bühnenwechsel, schon ganz gut gemacht.

  • In der heißen Sonnenglut

  • John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 2
  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 3 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 685
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 634
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 632

An einem heißen Sommertag findet John Benthien am Strand von Westerland die Leiche von Kirsten Behr, die offenbar ihren Urlaub auf Sylt verbracht hat. In ihrer Wohnung stößt der Kommissar auf einen Hinweis, dass sie mit den berühmten Ashbury-Zwillingen bekannt war, die seit einiger Zeit auf Sylt leben. Doch Agnes und Alina Ashbury sind seit einigen Tagen verschwunden und haben etliche Termine zum Erscheinen ihres neuen Buches versäumt!

  • 5 out of 5 stars
  • Schöner Kurzkrimi in sommerlicher Hitze

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 25.06.2016

etwas dünn

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

ich habe schon bessere Nordseekrimis gehört.
Charaktere und Geschichte sinddoch etwas zu dünn,
als Kurzgeschichte aber in Ordnung

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich