PROFIL

HenningM71

  • 1
  • Rezension
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 24
  • Bewertungen

Einige Dinge, die vielleicht überarbeitet gehören

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2020

In zwei Passagen beschreibt Kiyosaki, wie sehr er Donald Trump verehrt, den er als erfolgreichen und sehr klugen Geschäftsmann schätzt, zusammen mit einigen anderen, deren altruistische Motivation man zumindest einer genaueren Überprüfung unterziehen dürfte.
Dann gibt er den Tipp, man solle sich doch seine Sporen in einem Multi-level Marketing Unternehmen verdienen und hier Vertriebserfolge erzielen - hiervon kann ich nur abraten.
Er beschreibt wiederholt, wie sein "Reicher Vater" viel für seine Kirche gespendet habe, weil der die Ressourcen dazu gehabt habe. Was der gesellschaftliche Mehrwert hiervon sei, beschreibt er nicht. Über die Beiträge, die sein "Gebildeter Vater" als Leiter im Bildungssektor für die Gesellschaft geleistet hat, schreibt er nichts. Der Wert von Sozialkapital kommt nicht vor. Nach genaueren Anweisungen und Hinweisen sucht man vergeblich. Auch das Investieren in offene Investmentfonds und reguläre Aktienportfolios findet er mittelmäßig, obschon in Europa der geringste Teil der Haushalte überhaupt Aktien besitzen (in Deutschland sind es 15%).
Ich habe mir das Hörbuch besorgt, weil es wohl zu den Standardwerken für Privatinvestoren gehört. Sein Wert liegt wohl eher im Werben um allgemeine Denkansätze im Sinne des Autors.

1 Person fand das hilfreich