PROFIL

Anonymer Hörer

  • 23
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 56
  • Bewertungen
  • Bis ans Ende der Geschichte

  • Autor: Jodi Picoult
  • Sprecher: Barbara Nüsse, Lisa Wagner, Patrick Heyn, und andere
  • Spieldauer: 19 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 292
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 273
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 275

Jodi Picoult über Schuld und Vergebung, Reue und Gnade. Sage Singer ist eine Einzelgängerin. Einziger Kontakt außerhalb ihrer Arbeit als Bäckerin ist eine Trauergruppe, die sie besucht, um den Unfalltod ihrer Mutter zu verarbeiten. Dort lernt sie den 90-jährigen Josef Weber kennen, einen allseits beliebten und engagierten Mann. Die beiden freuden sich an und Josef offenbart Sage, dass er einem Tötungskommando der SS angehörte und nicht mehr leben will.

  • 5 out of 5 stars
  • ... ganz ehrlich, wie hätten Sie entschieden?

  • Von Ursula Am hilfreichsten 18.09.2015

Das Ende der Geschichte nicht erreicht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2019

Ich habe das Hörbuch abgebrochen, da die Schilderungen der Greueltaten der SS einfach zu viel für mich waren. Zu viele grausame Details machten das weiterhören unmöglich. Schade, denn ich mag alle anderen Bücher von Jodi Picoult.

  • Das letzte Plädoyer

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • Spieldauer: 18 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.238
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.127
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.115

Hätte Danny Cartwright seiner Freundin Beth den Heiratsantrag nur einen Tag früher oder später gemacht, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Vor Gericht steht die Aussage des unschuldigen Mechanikers aus dem Londoner East End gegen die Aussagen von vier Gentlemen. Schnell wird klar, dass Dannys Version der Geschichte die Geschworenen nicht überzeugt: Er wird zu 22 Jahren Haft verurteilt. Die wahren Schuldigen kommen davon. Vorerst - denn alle vier unterschätzen Dannys Entschlossenheit zur Rache: Er kämpft für eine Gerechtigkeit, die die skrupellosen Täter das Fürchten lehren wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend und unterhaltsam

  • Von Mina Am hilfreichsten 07.01.2019

Mehr erwartet...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2019

Aufgrund der vielen guten Bewertungen habe ich diese Hörbuch gekauft und bin leider enttäuscht. Die Story beginnt wirklich vielversprechend, aber ungefähr ab der Halbzeit hatte ich das Gefühl, alles dreht sich nur noch um Briefmarken, Investitionen, Reichtum... das hat mir die Lust am Weiterhören verdorben. 4 Stunden vor Ende gab ich auf und hörte nur den Schluss des Buches. Eine solche Geschichte könnte sich in der realen Welt niemals so zutragen, vieles an der Story klingt in meinen Ohren Unglaubwürdig. Vom einfachen Londoner Automechaniker und Analphabeten zum Multimillionär, der aus dem Knast spaziert, alle Welt täuscht und seine Widersacher mit erschlichenem Geld ins Gefängnis bringt und auch die Liebe seines Lebens zurückerobert ist für meinen Geschmack viel zu übertrieben und unrealistisch. Der Sprecher hingegen gibt eine überzeugende Leistung ab, das hat mir gefallen.

  • Schattenstill

  • Autor: Tana French
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 23 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.424
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 988
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 986

Detective Mike Kennedy weiß, was er tut. Seine Aufklärungsrate ist hoch, seine Methoden sind effektiv. Als in einer Bauruinen-Geisterstadt...

  • 5 out of 5 stars
  • Auf höchstem Niveau

  • Von raphi Am hilfreichsten 04.12.2013

Top Hörbuch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2019

100 % Hörempfehlung, nicht eine Sekunde langweilig. UveTeschner ist BRILLIANT!! wer allerdings auf blutrünstige, actionreiche Thriller uä steht, sollte nicht zugreifen.

  • Der Schatten des Windes

  • Friedhof der vergessenen Bücher 1
  • Autor: Carlos Ruiz Zafón
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 16 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.976
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.884
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.883

An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt - den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heißt "Der Schatten des Windes", und er wird sein Leben verändern...

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach wunderschön. Ganz großes Kino !

  • Von Rolf Am hilfreichsten 08.02.2014

Einen Oscar für Zafon & Teschner!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.02.2019

Zum Dahinschmelzen schöne Geschichte, hervorragend und einfühlsam gelesen! Selten hat mich mich ein Hörbuch so berührt. Mit der Stimme von Uve Teschner kann man in die Welt von Barcelona eintauchen, die Protagonisten werden durch ihn authentisch und lebendig.

Ganz großes Kino ❤️

  • Die Glocke im See

  • Autor: Lars Mytting
  • Sprecher: Beate Rysopp
  • Spieldauer: 13 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 32
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 32

Die Geschichte einer Liebe zwischen Tradition und Aufbruch. Von der weltweite Bestseller-Phänomen Lars Mytting. In seinem großen Generationenroman verwebt Lars Mytting norwegische Mythologie und Aberglaube mit dem Aufbruch in eine neue Zeit. Die Glocke im See ist der erste Teil einer Trilogie. Norwegen im Jahr 1880, in einem dunklen und abgeschiedenen Tal: Die junge, wissbegierige Astrid ist anders als die übrigen Mädchen im Dorf. Sie träumt von einem Leben, das aus mehr besteht als Heiraten, Kinderkriegen und am Ende bei der Feldarbeit Sterben.

  • 5 out of 5 stars
  • Einzigartig

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 05.03.2019

Anspruchsvolles Buch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2019

Die Beschreibung des Buches hat mich sofort angesprochen, das rauhe Leben vor ca 150 Jahren in Norwegen ist ein spannender Rahmen für einen Roman. Allerdings ist dies keine Geschichte zum entspannten Zuhören und Abschalten. Der Schreibstil des Autors ist anspruchsvoll und teilweise schwulstig, gemäß des Sprachgebrauchs der Zeit, in die die Handlung fällt. Das und die teilweise unpassende Betonung der Sprecherin ließen mich nicht nur einmal den Faden verlieren... die erhofften Beschreibungen des Lebens zu jener bleiben etwas auf der Strecke, der Erzählstil des Autors macht das Zuhören an manchen Stellen anstrengend. 2 Sterne für die Sprecherin, denn ihr Lesestil ist für meinen Geschmack zu hastig und die Betonung oftmals unpassend. Ich würde dem nächsten Teil der Triologie dennoch eine Chance geben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Mondscheingarten

  • Autor: Corina Bomann
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 14 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 488
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 375
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 379

Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt...

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderschöne Geschichte

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 24.07.2014

Rundum schön, Hörempfehlung!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.01.2019

Sprecherin und Geschichte passen sehr gut zusammen, die verschiedenen Handlungsorte und Zeitebenen runden die Story. Einen Stern Abzug gibt es für das Ende, bei dem so viele unglaubwürdige Zufälle passieren, die für meinen Geschmack das Happy End in Kitsch ertränken. Trotzdem habe ich es gerne zu Ende gehört und auch ein paar interessante historische Fakten kennengelernt.

  • Das Orchideenhaus

  • Autor: Lucinda Riley
  • Sprecher: Simone Kabst
  • Spieldauer: 15 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 975
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 864
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 857

Nach einem schweren Schicksalsschlag kehrt Julia Forrester in ihre alte Heimat Norfolk zurück, wo sie im Orchideenhaus von Wharton Park als Kind...

  • 4 out of 5 stars
  • Nach einer Weile überraschend spannend und genial!

  • Von Sozialfuzi Am hilfreichsten 17.03.2013

Story ertrinkt im Kitsch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2019

Die Idee zur Story ist an sich interessant, da auch geschichtliche Ereignisse eine wichtige Rolle spielen. Leider wird das Buch mit derart verkitscht, mit unnötig oft und ausladenden Beschreibungen von Schönheit, Komplimenten und ein Happy End, dass schon lange vor Schluss feststeht. 100 x zu hören, wie schön jemand ist, wie begehrenswert und attraktiv, hängt einem schnell zum Hals heraus.... Die Mitternachtsrose von L. Eilen war um Längen besser, Der Engelsbaum ebenso.

  • Wie Gräser im Wind

  • Tage des Sturms 1
  • Autor: Ella Zeiss
  • Sprecher: Oliver Wronka
  • Spieldauer: 11 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 95
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 88
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 89

Eine berührende und authentische Familiensaga über ein bislang wenig bekanntes Kapitel der Geschichte. 1930 wütet das Sowjetregime mit Enteignungen und Verhaftungen in den ehemals wohlhabenden deutschen Dörfern der Krim. Jeder, der noch Land oder Einfluss hat, schwebt in Gefahr. Wilhelm Scholz weigert sich, seinen letzten Grundbesitz an den Staat zu überschreiben. Mitten in der Nacht zerren bewaffnete Männer ihn, seine Frau Anna und ihre kleinen Kinder aus dem Haus. Die Familie wird in die eisige Wildnis des Hohen Nordens gebracht und Baumfällarbeiten zugeteilt.

  • 5 out of 5 stars
  • 1930 - Enteignungen auf der Krim

  • Von Ute Am hilfreichsten 16.02.2019

Hörempfehlung!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2019

Oliver Wronka liest hervorragend! „Wie Gräser im Wind“ hat mich sehr berührt. Die Geschichte beleuchtet ein eher unbekanntes Kapitel deutsch-sowjetischer Geschichte und hat mich über Stunden hinweg gefesselt. Die Schicksale der Protagonisten haben mich besonders berührt, so nah kommen sie doch der traurigen Wahrheit der Geschehnisse von damals. Ich freue mich sehr auf den nächsten Teil.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • That Night

  • Schuldig für immer
  • Autor: Chevy Stevens
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 13 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 459
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 436
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 434

Als die rebellische Toni 18 Jahre alt ist, wird ihre jüngere Schwester Nicole am See ermordet. Man verurteilt Toni und ihren Freund Ryan dafür. Jahre später wird Toni auf Bewährung entlassen. Sie weiß nicht, was in jener Nacht geschehen ist. Sie weiß nur, dass der wahre Mörder noch nicht gefunden ist. Doch Toni will nur eins: Die Vergangenheit hinter sich lassen und ein neues Leben beginnen. Aber was damals geschah, ist noch lange nicht vorbei, und nicht nur Tonis Bewährung steht auf dem Spiel.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Geschichte super erzählt

  • Von Merlot Am hilfreichsten 01.07.2015

Spitzenhörbuch!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2018

Spannend, authentisch, nervenaufreibend! So muss ein Thriller sein. Christiane Marx liest wie immer hervorragend. 100 % Hörempfehlung!

  • Bluthaus

  • Elbmarsch-Krimi 2
  • Autor: Romy Fölck
  • Sprecher: Michael Mendl
  • Spieldauer: 6 Std. und 41 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 33
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 33
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 33

Nach ihrem letzten Fall erholt sich Frida Paulsen in der Elbmarsch, als sie der Hilferuf ihrer alten Freundin Jo erreicht. Vergangene Nacht fand diese in der Marsch die Leiche einer Frau und ist nun überzeugt, dass man sie des Mordes verdächtigt. Kurz darauf verschwindet Jo spurlos. Besorgt begibt sich Frida auf die Suche nach ihrer Freundin. Die Spur führt auf die Halbinsel Holnis zu einem einsam gelegenen Haus, das die Inselbewohner nur "das Bluthus" nennen. Vor vielen Jahren wurde dort eine Familie grausam hingerichtet - den Täter hat man nie gefunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach TOP!!

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 12.11.2018

Einfach TOP!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2018

So muss ein Krimi sein, spannend, temporeiche Wendungen, authentische Ermittler! Kann die Fortsetzung kaum erwarten.... Michael Mendl ist die richtige Stimme für diese Krimis!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich