PROFIL

amb

  • 36
  • Rezensionen
  • 86
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 275
  • Bewertungen
  • Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder

  • Inspektor Takeda ermittelt 3
  • Autor: Henrik Siebold
  • Sprecher: Denis Moschitto
  • Spieldauer: 9 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 119
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 114
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 114

Eigentlich scheint der Fall klar. Ein junger Mann hat eine Frau auf einem Hamburger S-Bahnhof vor einen Zug gestoßen. Er leugnet jedoch, und plötzlich sind die Zeugen unsicher. Inspektor Kenjiro Takeda und seine Kollegin Claudia Harms müssen den siebzehnjährigen Simon wieder gehen lassen. Doch wo immer er auftaucht, passieren weitere Todesfälle. Claudia ist verzweifelt, weil es niemals sichere Beweise gibt, doch Takeda, ganz intuitiver Ermittler, hat eine andere Vermutung.

  • 5 out of 5 stars
  • Die Inspektor Takeda Reihe nach wie vor spannend

  • Von mudderns Am hilfreichsten 06.04.2019

Tokyo trifft Hamburg

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2019

Teil 3 steht den ersten beiden Bänden um nichts nach. Freue mich auf Band 4.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nachts schweigt das Meer

  • Ein Krimi auf den Scilly-Inseln 1
  • Autor: Kate Penrose
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 11 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 131
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 122
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 122

Detective Inspector Ben Kitto wollte bei seiner Rückkehr auf die Scilly-Inseln vor Cornwall eigentlich nur eines: zur Ruhe kommen. Seinem Onkel beim Bootsbau helfen, sich vom Inselwind den Kopf freipusten und London hinter sich lassen. Soweit der Plan. Doch bereits bei der Ankunft auf seiner Heimatinsel Bryher wird die 16-jährige Laura Trescothick vermisst und kurz darauf ermordet aufgefunden. Ben meldet sich freiwillig, die Ermittlungen zu übernehmen, aber bald hat er mehr Verdächtige, als ihm lieb ist. Darunter auch Menschen, die er sein Leben lang kennt und die ihm viel bedeuten.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zum Schluss

  • Von amb Am hilfreichsten 09.04.2019

Spannend bis zum Schluss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.04.2019

Ein wirklich toller Krimi mit sehr gutem Lokalkolorit und hohem Wiedererkennungswert, wenn man Cornwall und die Scillys kennt.
Die Geschichte ist spannend und stimmig. Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet. Und der Sprecher ist ausgezeichnet.
Ich habe das Hörbuch in einem durchgehört und hoffe, es kommt ein Teil 2.
Absolute Hörempfehlung meinerseits.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kalte Stille

  • Autor: Wulf Dorn
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 7 Std. und 11 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.390
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 829
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 828

Eine Tonbandaufzeichnung, die in abrupter Stille endet - unerträglicher Stille. Mehr ist Jan Forstner von seinem kleinen Bruder nicht geblieben. Vor dreiundzwanzig Jahren ist Sven spurlos verschwunden. In derselben Nacht verunglückte auch sein Vater unter rätselhaften Umständen. Beide Fälle konnten nie aufgeklärt werden. Als Jan gezwungen ist, an den Ort seiner Kindheit zurückzukehren, holt ihn die Vergangenheit wieder ein. Ein mysteriöser Selbstmord führt ihn zu einem schrecklichen Geheimnis.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zum Schluß

  • Von Lilly Vanilly Am hilfreichsten 13.09.2010

Spannend bis zum Schluss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2019

Tolle Story, super aufgebaut, sehr schön gezeichnete Charaktere und exzellent gelesen. Ein ganz feiner Krimi. sehr empfehlenswert.

  • Der Zorn der Einsiedlerin

  • Autor: Fred Vargas
  • Sprecher: Volker Lechtenbrink
  • Spieldauer: 10 Std. und 37 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 409
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 385
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 384

Im Süden Frankreichs sterben mehrere Männer - angeblich sind sie dem Biss der Einsiedlerspinne zum Opfer gefallen. Allerdings reicht das Gift einer einzigen Spinne nicht aus, um einen Menschen zu töten. Adamsberg und sein Team von der Brigade Criminelle des 13. Pariser Arrondissements ermitteln. Seine Nachforschungen führen den eigenwilligen Kommissar zu einem Waisenhaus bei Nîmes und zu einer Gruppe von Jungen, die dort in den 1940er-Jahren lebte. Und plötzlich erscheinen die Todesfälle, die bislang nicht als Morde betrachtet wurden, in einem anderen Licht.

  • 5 out of 5 stars
  • Fantastisch

  • Von R. Am hilfreichsten 06.11.2018

Ein neuer Vargas - einfach brillant!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2018

Ein brillantes Buch, so wie ich es von Mdm. Vargas gewohnt bin. Da wartet man gerne ein bisschen länger auf ein neues Werk.

Wie immer sind die handelnden Personen fein und sauber skizziert, sowie das Thema perfekt abgehandelt. Besonders gut herausgearbeiter wurde die Spannung zwischen Adamsberg und Danglars. Besonders gut gefällt mir der Kunstgriff auf Lageplan und seine Entdeckung des 52. Breitengrades. Einfach genial. Spannung bis zum Ende braucht man eigentlich gar nicht mehr zu sagen.

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tante Dimity und der verschwiegene Verdacht: Wie alles begann

  • Ein Wohlfühlkrimi mit Lori Shepherd 2
  • Autor: Nancy Atherton
  • Sprecher: Claudia Gräf
  • Spieldauer: 11 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 137
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 125
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 124

Emma Porter hat die Nase voll. Ihr langjähriger Freund hat sie wegen einer jüngeren Frau verlassen und ihre Mutter und Freundinnen hören nicht auf, sie deswegen zu bemitleiden. Kurzentschlossen macht sie sich auf den Weg nach Südengland, um sich dort die wunderschönen Gärten anzusehen. Emma ahnt nicht, dass die geheimnisvolle Tante Dimity ihre Hände im Spiel hat, als sie ausgerechnet in Penford Hall landet, einem alten Schloss in Cornwall. Dort erwarten sie ein mysteriöses Rätsel um eine Zauberlaterne und andere mörderische Geheimnisse.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein sehr spannendes und gutes Buch.

  • Von Gabriella Am hilfreichsten 14.12.2017

Wie ein Märchen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2018

Auch Teil 2, der eigentlich vor Teil 1 spielt, wärmt und erfreut das Herz. Und diesmal würde mit Frau Gräf eine hervorragende Sprecherin gewählt. Hörvergnügen rundum.
Da Teil 3 jedoch wieder von Frau Schubert gelesen wird, werde ich, so leid mir das tut, hierzu lieber zum Buch greifen und selbst lesen.

  • Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe

  • Ein Wohlfühlkrimi mit Lori Shepherd 1
  • Autor: Nancy Atherton
  • Sprecher: Luise Schubert
  • Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 364
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 341
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 342

"Als ich von Tante Dimitys Tod hörte, war ich fassungslos. Nicht weil sie tot war, sondern weil ich bis dahin nicht wusste, dass es sie gegeben hatte." Lori Shepherd ist frisch geschieden und pleite. Als auch noch ihre geliebte Mutter stirbt, glaubt sie vollends den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da erhält sie die Nachricht von einer Anwaltskanzlei: Lori soll das Erbe ihrer Tante Dimity antreten. Hat es Tante Dimity, die Figur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Kindheit, wirklich gegeben?

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr als ein Wohlfühlkrimi

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 08.11.2017

Toller Krimi, entsetzliche Stimme

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2018

Ein sehr angenehmes Hörbuch, eben eines zum Wohlfühlen. Aber die verzweifelten Versuche Frau Schuberts jeder Person ihre eigene Stimme zu geben, tut dem Hörbuch gar nicht gut. Kein halbwegs normaler Mensch spricht so. Das ist eine Verarschung der Autorin und ihres Werks.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Pearl Nolan und der tote Fischer

  • Pearl Nolan 1
  • Autor: Julie Wassmer
  • Sprecher: Julia Fischer
  • Spieldauer: 6 Std. und 6 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 79
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 73
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 72

KRIMIGENUSS À LA CARTE - Schwerer zu knacken als frische Austern.

Erst kürzlich hat sich Pearl Nolan, die ein kleines Fischlokal im malerischen Küstenort Whitstable betreibt, einen Lebenstraum erfüllt und ein Detektivbüro als zweites Standbein eröffnet. Als ein Austernfischer tot aufgefunden wird, beginnt Pearl gemeinsam mit dem überaus attraktiven Kommissar McGuire zu ermitteln

  • 5 out of 5 stars
  • Herrlich

  • Von Andreas Am hilfreichsten 25.01.2017

Ein angenehmes Hörgefühl

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.09.2018

Kein aufregender, aber feiner Krimi mit einem guten Plot und sympathischen Hauptakteuren. Last but not least: sehr gut gelesen.
Freue mich auf Teil 2.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spur der Schatten. Ein Portugal-Krimi

  • Lost in Fuseta 2
  • Autor: Gil Ribeiro
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 909
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 870
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 864

"Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen", hatte Leander Lost, schwer verletzt, aber glücklich, seinen portugiesischen Kollegen nach ihrem ersten erfolgreich gelösten Fall gesagt. Nun stürzt sich der schlaksige deutsche Kommissar und Asperger-Autist gemeinsam mit Graciana Rosado und Carlos Estevez in die Ermittlungen um eine ermordete Kollegin - nicht zuletzt, weil er fasziniert ist von der Tochter der Toten, die ähnlich eigenwillig auf die Welt blickt, wie er. Die Zeugenbefragungen führen das Trio auf die Spur einer politischen Aktivistin aus Angola, deren Aufenthalt in der ehemaligen Kolonialmacht Portugal sogar das Innen ministerium aufschreckt.

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr davon!

  • Von Eva Am hilfreichsten 22.04.2018

Fantastisch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2018

Lost in Fuseta ist eine wirkliche Bereicherung der Kriminalliteratur. Die Charaktere sind hervorragend gezeichnet, man lebt, liebt und fürchtet mit ihnen. Der Plot ist sehr gut und wird stimmig aufgelöst. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass Teil 3 bald erscheint und Lost weiterhin in Fuseta bleibt. Und natürlich wieder von dem hervorragenden Andreas Pietschmann gelesen!

  • Mord in heller Nacht

  • Cherringham - Landluft kann tödlich sein 26
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 3 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 890
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 821
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 816

Was beweisen schon Beweise? Ein Schuss in der Dunkelheit. Am nächsten Morgen wird die Leiche von Lee Taylor, Baumarktleiter von Cherringham, gefunden. Sämtliche Beweise sprechen gegen seinen Stellvertreter Nick. Dann wird auch noch die Mordwaffe aus der Themse gefischt: Es ist Nicks Schrotflinte. Der junge Mann taucht unter. Für Jack und Sarah ist die Beweislage etwas zu eindeutig und sie fangen an, Nachforschungen anzustellen. Ist Nick tatsächlich der Täter oder versucht jemand, ihm die Tat anzuhängen?

  • 5 out of 5 stars
  • Also, ich freue mich

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 15.07.2017

Endlich wieder Cherringham

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2017

Wie habe ich die Cherringham Krimis vermisst!
Wie immer ein guter Plot, gute Charaktere und hervorragend gelesen von Sabina Codec. Wann kommt der nächste?

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dunkler Abgrund

  • Ein Urlaubskrimi mit Pia Korittki
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 4 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.158
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.081
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.079

Pia Korittkis Schwester heiratet! Doch statt zu feiern steckt die Lübecker Kommissarin bald schon mitten in einem Mordfall, der in jeder Hinsicht Grenzen überschreitet. Pia freut sich auf die Hochzeit ihrer Schwester Nele und auf ein paar unbeschwerte Tage mit ihrer Familie in dem Schlosshotel in Mecklenburg-Vorpommern. Doch dann macht einer der Gäste in den Ruinen eines nahegelegenen Dorfes einen unheimlichen Fund, der Pia keine Ruhe lässt.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend und kurzweilig

  • Von Eva Ogris Am hilfreichsten 02.09.2018

Ein Motiv aus DDR Zeiten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2017

In gewohnter Manier löst Pia Korittki während der Hochzeit ihrer Schwester einen lange zurückliegenden und einen neuen Mordfall. Guter spannender Plot und hervorragend gelesen von Anne Moll.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich