PROFIL

lorbas

  • 27
  • Rezensionen
  • 89
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 223
  • Bewertungen

Unmögliche Stimmen für das Hörbuch

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2019

Leider konnte ich mich nach ca. 2,5 Std. nicht mehr überwinden weiter zu hören. Ich möchte nicht sagen, das die Sprecher m/w nicht sprechen können, aber für diese Rollen sind die Stimmlagen völlig ungeeignet. Leider musste ich einen Stern vergeben, um überhaupt zu rezensieren. HB wird zurück gegeben.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Und schon wieder: Story ohne Abschluss

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2019

Bewertung wurde geändert, da schon wieder eine Geschichte mal wieder kein Ende hat. Teil 3 wird aller Vorraussicht nach, nicht veröffentlicht. Und das obwohl es eine zusammenhängende Geschichte ist.
Kein Wunder, das man keine Teile mehr erwirbt, zumindest wenn Cliffhanger das Ende des Teiles abschließen. Und das bei Erscheinen des nächsten Teils bis zu 9 Monaten dauert, ist es kein Wunder das Hörer abspringen. Teil 3 habe ich schon abgeschrieben.
Am liebsten würde ich alle Teile, die ich erworben habe zurückgeben.

Ansonsten Sprecher und Geschichte wirklich sehr, sehr gut. Aber wegen Abbruch/Ende der Serie ohne Abschluss, für Gesamt einen mageren Stern.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Wieder einmal nur der 1. Teil einer Serie

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2018

Eine Änderung meiner Rezension erfolgt über meinen Ärger: Wieder einmal wurde nur der 1. Teil einer Serie veröffentlicht.

Dieses HB ist, wenn man sich in die Geschichte hereingehört hat, eine Klasse für sich. Die Sprecher haben einen super Job gemacht.

Deshalb je 5 Punkte für die Geschichte und dem Sprecher, aber Gesamtpunktzahl nur 1.

Aber wie so oft „k e i n e“ Fortsetzung, und das bei einem Teil der mitten in der Geschichte endet. Für mich, der erwartungsvoll regelmäßig nach dem 2.Teil Ausschau halte, gibt es nur noch ein Fazit: Ich werde nur noch abgeschlosse oder einzelne in sich abgeschlossene Serienteile kaufen.Wer kauft sich denn schon nur den 2. Teil zum Lesen?

Meine Meinung wer „A“ sagt muss auch „B“ sagen. Hier ist es so, als ob man mitten in der Arbeit die Arbeit abbricht.

Leider werden dann viele, vielleicht auch sehr gute Romane nicht mehr gehört.

Kommentar einer sehr enttäuschten „Hörerin“

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Einfach gut!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2014

Spannend und Emotional erzählt.
Mitfühlende und mitreißende Geschichte bei der man auf eine Fortsetzung hofft.

3 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Nix für schwache Gemüter!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2014

Zac und Mia (2 heranwachsende Teenager) lernen sich im Krankenhaus kennen. Beide haben die Krankheit "Krebs".
Wie unterschiedlich die Psyche mit dieser Diagnose und ihren Folgen umgeht wird hier eindruchsvoll vermittelt. Leid und Freude gehen hier im Einklang - mal Hochjauzend und mal Tiefste Traurigkeit.

Es hat mich tief berührt, aber es ist kein Hörbuch für ein paar leichte Stunden.

Habe den Kauf nicht bereut!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Romanze mit Thrill

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2014

Eine Frau wird tot aufgefunden – in der Hand eine Rose mit nur einem Dorn … Amanda Stockton geriet einst in die Hände eines grausamen Serienmörders und überlebte. Als der Killer erneut zuschlägt und eine junge Frau tötet, sieht Police Chief Logan Richards keinen anderen Weg, als sie um ihre Mithilfe bei den Ermittlungen zu bitten. Doch der Mörder spielt ein tödliches Spiel mit ihnen.

Nicht nur die Inhaltsangabe spricht an, sondern einfach die ganze Geschichte mit dem Leid von Amanda, einer langsam wachsenden Liebe und das neue Grauen, das unaufhaltsam auf sie zukommt....

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

RockStar Titelbild

Rockige Liebesgeschichte mit Pfiff

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2014

Eine Liebesgeschichte mit sehr vielen eindeutigen "Sprüchen".
Man sollte nicht prüde sein, ansonsten eine flüssig und aufregend vorgetragene Geschichte.
Es wurde nicht langweilig und rutschte nicht ins Niveaulose ab.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Gänsehaut garantiert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2014

Eine tolle Story über Stalking.
Teilweise konnte ich richtig mitzittern und mitfühlen, wenn z.B. Bilder in der Wohnung verrückt waren, oder man das Gefühl hat, immer beobachtet zu werden.
Gänsehaut Garantie!!
Das HB Hatte ein Tragisches Ende mit “Fastgarantie” auf eine Fortsetzung.
Probleme hatte ich etwas mit der Sprecherin.
Hätte mich die sehr gute Story nicht mitgerissen, hätte ich vielleicht schon aufgegeben.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Wie schön.....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2014

Eine lustige, witzige, humorvolle und auch traurige Liebesgeschichte mit allerlei Verwicklungen.
Es war irgendwie alles dabei was zu einer schönen Liebesgeschichte gehört.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Absolut Hörenswert!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2014

Eine Geschichte, in der man sich richtig einfühlen und mitfühlen kann.
Die Geschichte beruht auf Vorkommnisse, die sich vor 21 Jahren (Kindheit) ereigneten. Durch ein brutales Verbrechen verlor ein Junge seine beste Freundin. Darunter leidet er noch Jahre später. Durch seinen Beruf lernt er eine Familie mit einem autistischem Mädchen (junge Frau) kennen.Es ist eigentlich tragisch, teilweise auch mit sehr viel Gefühl.
Sie wurde mit der Seele des getöteten Mädchen geboren.
Nachdem man sich wiedergefunden hatte, wurde der Fantasie freien Lauf gelassen; worüber man an einigen Stellen lächelnd hinwegsehen kann.

Auf jeden Fall hinterlässt es einen bleibenden Eindruck.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich