PROFIL

Fried

  • 5
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 395
  • Bewertungen

Leider sehr schlecht gelesen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2019

Es ist eine Qual dieses Hoerbuch anzuhoeren. Nach fuenfzehn Minuten ist es wirklich nicht mehr mitanzuhoeren wie der Sprecher alles in einem klebrigen Guss liest. Schade, war sehr neugierig auf die Geschichte.

Frueher Kriminalroman

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2012

Spannend und sehr gut in Szene gesetzt. Ein Vergnuegen,
den verschiedenen Vorlesern zuzuhoeren, man sieht den
Roman in Bildern, so lebendig ist der Vortrag.

Fuer Holmes Fans

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2012

Natuerlich nicht zu vergleichen mit Doyles Kriminalgeschichten, aber doch spannend und gut recherchierten. Ausserdem sehr gut vorgetragen.

Sehr unterhaltsam

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2012

Ausgezeichnet gelesene Geschichte, die Figuren aus Geschichte und Literatur neu zusammenstellt und trotzdem erfrischend wirkt.

Noch gibt es Satzzeichen und Sprachpausen

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2012

Leider war das Hoerbuch wegen des Vorlesers sehr enttaeuschend-
da ich mir jedoch jedes Hoerbuch, wenn mich die Geschichte halbwegs
interessiert, zu Ende hoere, erfuhr ich, dass es moeglich ist, beinahe 14
Stunden ohne nenneswerte Beachtung vonSatzzeichen, geschweige denn
Pausen, zu lesen. Besonders stoerend ist das, wenn im Roman ein neuer
Tag beginnt, aber aufgrund des durchwegs fluessigen Lesens alles
nahtlos ineinander fliesst.