PROFIL

Dirk Spieckermann

  • 1
  • Rezension
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • In Vino Veritas

  • Julius Eichendorff 1
  • Autor: Carsten Sebastian Henn
  • Sprecher: Jürgen von der Lippe
  • Spieldauer: 3 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 107
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 98
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 96

Der berühmteste Winzer der Ahr wird tot in einem hölzernen Maischebottich aufgefunden. Motive für einen Anschlag auf das exzentrische und streitlustige Genie finden sich viele, und auch Julius Eichendorff, Koch und Besitzer des Renommierrestaurants "Zur Eiche", gerät unter Verdacht. Er ist gezwungen, den Mörder zu suchen. Mit jeder kleinen unverfänglichen Plauderei kommt Julius näher an den Mörder heran - bis es auch für ihn heiß wird. Heißer sogar, als für ein englisch gebratenes Steak ratsam.

  • 5 out of 5 stars
  • Macht Lust auf mehr

  • Von Ulrich Am hilfreichsten 23.10.2016

Hörenswert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2018

Jürgen von der Lippe wie gewohnt super als Sprecher. Er verleiht jedem Charakter auf angenehme Weise die eigene Identität.
Die Story ist an einigen Stellen etwas fad an anderen wiederum sehr spannend. Man kann der Geschichte gut folgen, ohne dass es allzu kompliziert wird. Sehr angenehm auch mal am Abend zu hören. Alles in allem hörenswert!