PROFIL

Sonja

  • 15
  • Rezensionen
  • 48
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 263
  • Bewertungen

Gute Einschlafhilfe!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2018

Sorry, aber keine Kaufempfehlung, im Nachhinein weiß ich gar nicht wie ich es bis zum Ende geschafft habe! Ständiger Wechsel von Szenen und Zeiten , das Ende abrupt , von Spannung keine Spur , auch nichts fesselndes ! Sprecherin gut, wahrscheinlich hat sie es geschafft, dass ich durchgehalten habe ;)

Schnulz hoch 2

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2018

Eine Schnulzige Geschichte, gesprochen von einer Sprecherin, die mit ihrer Betonung aus jedem Satz noch mehr Schnulz herausholt! Hab mich durchge
Quält und hauptsächlich zum Einschlafen gehört! Voraussehbar und öde! Schade! Schnulz hoch 2 wegen Geschichte und Sprecherin!

Fesselnde Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2018

Anfangs recht verwirrend, aber dann sehr gute Geschichte! Wer dran bleibt wird in den Bann gezogen! Konzentration erforderlich! Vor allem die Szenenwechsel sind sehr abrupt und gewöhnungsbedürftig ! Nach längerem Hören aber kein Problem mehr! Werde mir noch ein Hörbuch dieses Autors kaufen! Der Sprecher hat mir auch gut gefallen!

2 Leute fanden das hilfreich

Perverse Fantasie ausgelebt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2017

Mir ist die ganze Darstellung der Morde zu intensiv und pervers. In dieser Richtung hat der Autor alles gegeben was mich dazu veranlasst hat, das Hörbuch frühzeitig zu beenden! Überhaupt nicht mein Geschmack!

1 Person fand das hilfreich

Vorsicht Vampire!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.06.2017

Leider war in der Inhaltsangabe nicht von Vampiren die Rede und Rezessionen gab es auch noch nicht! Für mich ein Fehlkauf!
Der Autor schreibt flüssig und bringt alles sehr anschaulich und lebensecht rüber, allerdings geht er auch sehr ins Detail bei den Bissen und das ist gar nichts für mich! Schauder...!
David Nathan wie immer klasse, trotzdem hab ich das Hörbuch abgebrochen... mit Vampiren und Blutrausch hab ich keinen Hörgenuss !

22 Leute fanden das hilfreich

Grauenvoll zähe Geschichte

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2016

Weiß im Nachhinein nicht mehr, wie ich es geschafft habe, bis zum Schluss durchzuhalten.
Keine Spannung ( evtl. Minimal kurz vor Schluss) keinerlei Höhepunkte und undurchschaubares Gefasel zweier psychisch Gestörter. Schade ums Geld.... und meine Nerven....

8 Leute fanden das hilfreich

Gut geschrieben, aber wohl eher unter der Rubrik Jugendbuch einzuordnen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2016

Es gibt immer wieder überraschende Wendungen, der Hauptdarsteller ist 16 und die meisten drum herum nur wenige Jahre älter, das tut der Geschichte für mich ,schon etwas älteren Jahrgangs, keinen Abbruch, aber es sollte bei der Beschreibung schon angegeben werden. Alles in allem ein gutes Buch mit hervorragender Sprecherin!

1 Person fand das hilfreich

Naja

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2016

Zuerst: Sprecher toll, wie immer!!! Die Geschichte fand ich sehr zäh. Zuviels Akteure, viel Wechsel; auch sehr viele Zeitsprünge, außerdem vieles an den Haaren herbei gezogen. Bin enttäuscht !

2 Leute fanden das hilfreich

Naja ! Recht langatmig!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2015

Erst gegen Ende wird es etwas spannend, obwohl man sich dann schon denken kann wie es ausgeht! Muss man nicht gehört haben.

3 Leute fanden das hilfreich

Schöne Unterhaltung / sozialkritisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2015

Märchen für Erwachsene mit sozialkritischem, aktuellem Hintergrund!ein kleines Mädchen verändert die Hausgemeinschaft und somit das Leben einiger Erwachsener! Empfehlenswert!