PROFIL

Stefan Hager

Karlsruhe
  • 11
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Auf zerbrochenem Glas

  • Nik Pohl 1
  • Autor: Alexander Hartung
  • Sprecher: Oliver Schmitz
  • Spieldauer: 8 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 584
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 541
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 535

Nach einem anfänglich steilen Aufstieg bei der Kripo liest sich die Personalakte von Nik Pohl aktuell wie der Albtraum eines jeden Vorgesetzten: Ungehorsam, Verstoß gegen interne Sicherheitsrichtlinien und sogar körperliche Gewalt gegenüber anderen Staatsbeamten. Ausgerechnet er wird von einem Fremden erpresst, sich des Falls einer verschwundenen Frau anzunehmen, der eigentlich schon abgeschlossen bei den Akten liegt.

  • 4 out of 5 stars
  • man sollte ja eigentlich nicht vergleichen...

  • Von Manuela Am hilfreichsten 13.05.2018

Als großer Fan von Alexander Hartung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2019

Bin ich insgesamt doch enttäuscht von diesem Hörbuch
Leider kann der Autor mit diesem Roman nicht an die spannenden Vorgänger um Kommissar Tommen anknüpfen. Viel zuviel unnötige Gewaltszenen definieren Nik Pohl. Die Geschichte selbst hat auch einige Fehler. Und Selbstjustiz ist nun in diesem Maße selbst für mich zuviel. Mich erinnert der Roman eher an einen der vielen US Serienkillerromane die in Unmengen neu erscheinen.
Trotzdem bekommt Alex Hartung natürlich eine neue Chance in der Hoffnungen dass er mit seinem nächsten Roman zu alter Klasse zurückkehren wird. Am Vorleser lag es sicher nicht.

  • Schwarzes Requiem

  • Autor: Jean-Christophe Grangé
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 20 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 499
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 473
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 472

Grégoire Morvan, graue Eminenz des französischen Innenministeriums, ist Familientyrann und skrupelloser Geschäftsmann. Und er hütet dunkle Geheimnisse aus seiner Vergangenheit im Kongo, wo er in den Siebzigerjahren einen berüchtigten Killer dingfest gemacht hat. Als sein Sohn Erwan, ein Pariser Starpolizist, in Afrika nach Verbindungen zu einer aktuellen Mordserie sucht, ahnt dieser nicht, dass er längst erwartet wird. Von jemandem, der seit langem in Vergessenheit geraten ist. Und nie aufgehört hat, auf Rache zu sinnen.

  • 4 out of 5 stars
  • Mein lieber Scholli

  • Von Momi Am hilfreichsten 04.06.2018

Wunder sei dank

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.09.2018

Ohne die erstklassige Leistung des Sprechers hätte ich das Hörbuch sicherlich nach spätestens 2 h weggelegt.
Wenn mann allr Bücher gelesen bzw. gehört hat kann man sich wohl als grosser Fan des Autors bezeichnen.
Trotzdem ist für mich das Requiem das schwächste Buch. Zu oft wechseln die Protagonisten und Schauplätze. Immer neue Personen erscheinen auf der Bildfläche und verwirren den Hörer.
Mir schlägt der Autor diesmal einfach einige Haken zu viel um Spannung zu erzeugen. Das hat er bei der Erzählkunst von Dietmar Wunder aber gar nicht nötig.

  • Eifersucht

  • Rachel Eisenberg 2
  • Autor: Andreas Föhr
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 11 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.438
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.381
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.376

Judith Kellermann, die neue Mandantin von Anwältin Rachel Eisenberg, wird verdächtigt, ihren Lebensgefährten aus Eifersucht in die Luft gesprengt zu haben. Für die Reste des verwendeten Sprengstoffs, die bei ihr gefunden werden, liefert sie jedoch eine abenteuerliche Erklärung: Ein geheimnisvoller Ex-Soldat soll den Mord begangen und die Beweise manipuliert haben. Doch der Mann ist seit der Tat verschwunden. Niemand scheint ihn zu kennen. Existiert er nur in ihrer Phantasie? Falls nicht: Wer ist der Unbekannte und was treibt ihn an?

  • 3 out of 5 stars
  • nette Geschichte

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 04.06.2018

Gute Story<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2018

Sehr gut vorgetragen. Auf Andreas Föhr ist einfach Verlass.
Keine unnötigen blutrünstigen Beschreibungen und trotzdem hält der Spannungsbogen.
Mir gefällt der 2te Teil besser als der erste.
Viel Spass

  • Was verborgen bleiben sollte

  • Jan Tommen 5
  • Autor: Alexander Hartung
  • Sprecher: Oliver Schmitz
  • Spieldauer: 8 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 901
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 845
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 838

Ausgerechnet Kripochef Bergman gerät in einem Schmuckgeschäft in einen bewaffneten Überfall mit Geiselnahme. Dass es sich um keinen normalen Raub handelt, wird schnell deutlich, denn die Täter ignorieren das Geld in der Kasse und brechen stattdessen die Wände im Keller auf. Da die Verbrecher Verbindungen zur Polizei zu haben scheinen, kontaktiert Bergman heimlich nur Kommissar Jan Tommen und bringt sich damit selbst in Gefahr.

  • 3 out of 5 stars
  • Anderer Erzähler

  • Von FS Am hilfreichsten 06.10.2017

Gutes Hörbuch auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2017

Meiner Meinung nach allerdings der Schwächste der Reihe um Jan Tommen und seinen treuen Helfern.

  • Engelskalt

  • Ein Fall für Kommissar Munch 1
  • Autor: Samuel Bjørk
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 12 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.945
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.713
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.701

Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, das mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und ein Schild um den Hals trägt: "Ich reise allein." Kommissar Holger Munch wendet sich an seine Kollegin Mia Krüger, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen. Was Munch nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchens sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde - und das darauf schließen lässt, dass es nicht bei dem einen Kind bleiben wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartiges Debut

  • Von reusch Am hilfreichsten 12.05.2015

Spannender Anfang zähes Buch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2017

Musste mich nach der Hälfte durchbeißen. Die Geschichte wird vorhersehbar. Und dann fällt der Spannungsboden jäh ab.Klasse Sprecher.
Hole mir sicher nicht Teil II .

  • Herzsammler

  • Ein Fabian-Risk-Krimi 2
  • Autor: Stefan Ahnhem
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 16 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 978
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 929
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 928

Stockholm, Metropole des Nordens. Kommissar Fabian Risk wollte eigentlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Dann wird der Justizminister entführt, und Risk stürzt sich in die Ermittlungen. Doch er kommt zu spät. Und es bleibt nicht bei einem Opfer. Die einzige Verbindung zwischen den Toten: Allen wurden die Organe entnommen. Als ein Verdächtiger Selbstmord begeht, glauben Risks Kollegen, den Fall gelöst zu haben. Nur Risk hat Zweifel. Und er ahnt, dass der Mörder mit seinem Rachefeldzug noch lange nicht fertig ist.

  • 2 out of 5 stars
  • Zu brutal!

  • Von Julie Am hilfreichsten 06.10.2016

Viel zuviel Parallelität

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2017

David Nathan macht aus der mittelmäßigen Geschichte noch einen halbwegs spannendes Hörbuch. Nur ihm und seinem Können als Sprecher ist es zu verdanken dass ich nicht vorzeitig aufgehört habe. Mir persönlich waren es zuviele verworrene Handlungsstränge und Personen die parallel agierten. Und am Ende dem Zuhörer auch kein wirklich plausibles Ende bietet.

  • Der letzte Pilger

  • Ein Fall für Tommy Bergmann 1
  • Autor: Gard Sveen
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 16 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 588
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 556
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 555

Es ist Frühling in Oslo, als ein grausames Verbrechen geschieht: Der ehemalige Widerstandskämpfer Carl Oscar Krogh wird brutal ermordet. Er war eine Institution in Norwegen. Wer bringt einen Mann um, den alle bewundern? Kurz zuvor findet man drei weitere Leichen. Unter ihnen ein kleines Mädchen. Kommissar Tommy Bergmann ist scharfsinnig, klug und ein eingefleischter Selbsthasser voller innerer Abgründe. Er sieht einen Zusammenhang: Alle Toten haben eine Verbindung zu Agnes Gerner, einer Agentin des Widerstandes gegen die deutsche Besatzung.

  • 5 out of 5 stars
  • Herausragendes Hörbuch!

  • Von bücherwurm Am hilfreichsten 06.04.2016

Der Sprecher rettet das Buch ein wenig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.11.2016

Ohne das große Können Detlef Bierstedts hätte ich das Buch sicher nicht zu Ende gehört. Die Handlung ist doch sehr konstruiert und lässt einem bis zum Ende mit offenen Fragen zurück.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Totenlied

  • Autor: Tess Gerritsen
  • Sprecher: Mechthild Großmann
  • Spieldauer: 9 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 840
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 779
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 780

Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell ein altes Notenbuch mit nach Hause. Es enthält eine bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Julia ist fasziniert von dem Stück, doch jedes Mal, wenn sie es spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Etwas Bösartiges geht von dem Walzer aus, etwas, das das Wesen von Julias dreijähriger Tochter auf beunruhigende Weise zu verändern scheint.

  • 5 out of 5 stars
  • Warten auf das grandiose Finale...

  • Von Regine Am hilfreichsten 28.07.2016

Brilliant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2016

Das mit Abstand beste Hörbuch welches ich seit sehr langer Zeit gehört habe. Eine sehr ergreifende Geschichte die von Mechthild Grossmann wunderbar erzählt wird. Bin gespannt auf andere Bücher dieser Autorin.

  • Rollmopskommando

  • Thies Detlefsen 3
  • Autor: Krischan Koch
  • Sprecher: Hinnerk Schönemann
  • Spieldauer: 5 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.018
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 960
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 964

Kurz bevor sich Polizeiobermeister Thies Detlefsen aus dem nordfriesischen Fredenbüll zu Tode langweilt, kehrt das Verbrechen aufs platte Land zurück. Im Nachbarort überfallen Räuber die Raiffeisenbank. Dabei wird Oma Ahlbeck als Geisel genommen und ein ordentlicher Batzen Geld gestohlen. Am Ende fällt sogar ein Schuss und die ortsansässige Zahnärztin liegt tot am Boden. Die Täter flüchten nach Fredenbüll - verkleidet als Cowboy und Indianer, wie Augenzeugen zu berichten wissen.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade....

  • Von VH Am hilfreichsten 23.09.2015

Hinnerk gefällt mir als Sprecher nicht so gut

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.05.2016

Bjarne Mädel bringt viel mehr Leben in die Figuren. Und diese leben von ihrem Akzent.

  • Kalte Stille

  • Autor: Wulf Dorn
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.338
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 780
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 779

Eine Tonbandaufzeichnung, die in abrupter Stille endet - unerträglicher Stille. Mehr ist Jan Forstner von seinem kleinen Bruder nicht geblieben. Vor dreiundzwanzig Jahren ist Sven spurlos verschwunden. In derselben Nacht verunglückte auch sein Vater unter rätselhaften Umständen. Beide Fälle konnten nie aufgeklärt werden. Als Jan gezwungen ist, an den Ort seiner Kindheit zurückzukehren, holt ihn die Vergangenheit wieder ein. Ein mysteriöser Selbstmord führt ihn zu einem schrecklichen Geheimnis.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zum Schluß

  • Von Lilly Vanilly Am hilfreichsten 13.09.2010

Ohne David Nathan als Sprecher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2015

Hätte ich das Hörbuch wahrscheinlich nicht zu Ende gehört . Zu vorhersehbar, und spannungsarme Geschichte. David Nathan mit seiner Erzählkunst reisst es dann noch raus.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich