PROFIL

Medusa

  • 92
  • Rezensionen
  • 261
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 325
  • Bewertungen
  • Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

  • Autor: Michelle Marly
  • Sprecher: Tessa Mittelstaedt
  • Spieldauer: 11 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 495
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 471
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 470

Paris, 1919: Coco Chanel ist es gelungen, ein erfolgreiches Modeunternehmen aufzubauen. Doch als ihr Geliebter Boy Capel bei einem Unfall stirbt, ist sie vor Trauer wie gelähmt. Erst der Plan, ihrer Liebe zu ihm mit einem Parfüm zu gedenken, verleiht ihr neue Tatkraft. Auf ihrer Suche danach begegnet sie dem charismatischen Dimitri Romanow. Mit ihm an ihrer Seite reist Coco nach Südfrankreich, in die Wiege aller großen Düfte, und kommt schon bald dem Duft der Liebe auf die Spur. Coco Chanel - eine einzigartige Frau und eine große Liebende. Dies ist ihre Geschichte.

  • 4 out of 5 stars
  • Vive Coco!

  • Von Regine Am hilfreichsten 24.07.2018

Eine Biografie verpackt in einen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2019

wunderschönen Roman. Einfach genial! Tatsachen verpackt in eine wunderschöne Geschichte. Vor allem, wenn man Gabrielle, ihre Mode und Kreativität bewundert ! Ich hätte noch Stunden zuhören können. Die Sprecherin liebe ich sowieso, keine liest so toll wie sie! Ein Genuss! Dank an die Autorin und Sprecherin

  • Die Flüsse von London

  • Die magischen Fälle des Peter Grant 1
  • Autor: Ben Aaronovitch, Miron Kleinbongard, David Gromer
  • Sprecher: Leonard Hohm, Maximilian Laprell, Arlett Drexler, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 5.341
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.078
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5.056

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Dies stellt er fest, als er zum Tatort eines grausamen Mordes beordert wird und pflichtbewusst beginnt, einen Zeugen zu befragen, der sich jedoch ziemlich schnell als Geist herausstellt. Von da ab wird Peters Leben kompliziert, denn Inspector Thomas Nightingale, Exzentriker, Jaguar-Fahrer und letzter Zauberer Englands macht ihn kurzerhand zu seinem Lehrling. Eine zauberhafte Aufgabe, die Peters Wissen über Verbrechensbekämpfung, Latein und das Leben an sich auf die Probe stellt.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon!!!

  • Von Nutzer Am hilfreichsten 07.10.2018

Sorry, geht gar nicht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.12.2018

Ich bin jetzt bei Kapitel 9 und kann nicht mehr zuhören ... Die Bewertungen waren so toll, dass ich dachte, es ist ein guter Kauf...obwohl doch anfangs viele Bewertungen sehr negativ waren. Ich habe keine Ahnung, um was es eigentlich geht... es ist so verwirrt erzählt und ich konnte keinen roten Faden finden, der mir die Geschichte näher bringt. Es ist so anstrengend zuzuhören, weil man schlicht und einfach keine Ahnung hat, um was es eigentlich geht. Die Geschichte springt ohne Sinn hin und her. Die Sprecher haben einen guten Job gemacht und haben tolle Stimmen, können aber die Story nicht besser machen. Mir fehlt die Kraft zum Schluss durchzuhalten. Sorry

  • Gefährlicher Lavendel

  • Ein Leon-Ritter-Krimi 3
  • Autor: Remy Eyssen
  • Sprecher: Sascha Tschorn
  • Spieldauer: 12 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 444
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 417
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 414

Der Frühling in Le Lavandou ist warm und verheißt einen herrlichen Sommer. Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter fühlt sich längst als echter Südfranzose und verbringt gemeinsam mit Isabelle viel Zeit auf seinem Weinberg. Doch die Idylle wird getrübt, als Leon zwei brutal zugerichtete Leichen obduzieren muss. Staatsanwaltschaft und Kommissarin haben schnell einen Verdächtigen zur Hand, doch Leon ist skeptisch und beginnt selbst zu ermitteln. Er kommt einer jahrzehntealten Geschichte auf die Spur und steht plötzlich vor der Frage, ob es gerechte Rache gibt.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zum Schluss

  • Von Iris Traß Am hilfreichsten 07.10.2018

Super!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2018

Ein geniales.Buch. Normalerweise höre ich nur beim Autofahren oder in der Bahn. Doch dieses Buch hörte ich überall, wo ich war. Beim Kochen, beim Bügeln, einfach immer! Ich wollte einfach wissen, wie es ausgeht. Der Sprecher ist super und tut sein übriges dazu, dieses Buch zu einem Genuss zu machen. Ich kann es kaum erwarten, bis Ende September die Fortsetzung erscheint.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tödlicher Lavendel

  • Ein Leon-Ritter-Krimi 1
  • Autor: Remy Eyssen
  • Sprecher: Sascha Tschorn
  • Spieldauer: 11 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 730
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 693
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 695

Eigentlich hatte sich Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter auf einen entspannten Job in der Sonne gefreut. Doch kaum im Örtchen Lavandou angekommen, liegt schon sein erster Fall auf dem Tisch. Ein Mädchenmörder geht in der Provence um und alle Spuren laufen scheinbar ins Leere. Leon Ritter, ein Mann mit großem Sinn für Ordnung und Details, versucht die Ermittelungen voranzutreiben. Doch die südfranzösischen Kollegen ermitteln anders. Als die Tochter seiner Kollegin Isabelle Morell entführt wird, wird es heiß in Lavandou, sehr heiß sogar. Und Ritter merkt zu spät, dass auch sein eigenes Urteilsvermögen getrübt ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannende Geschichte, sehr gut erzählt!

  • Von KiLe Am hilfreichsten 18.08.2018

Toller Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2018

Sehr schönes Hörbuch, sehr spannend und toll gelesen, ein Genuss.....Hab mir schon gleich die Fortsetzung heruntergeladen.

  • Das Erbe der Wintersteins

  • Autor: Carolin Rath
  • Sprecher: Lisa Müller
  • Spieldauer: 8 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 65
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 58
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 60

Spätes 19. Jahrhundert: Claire wurde als Baby aus einer verunglückten Kutsche fahrender Schausteller gerettet und kam auf dem Hof der Wintersteins unter. Dort muss sie sich ihre Daseinsberechtigung jedoch durch harte Knochenarbeit verdienen. Als überraschend ein Professor aus der Stadt nach ihr schickt und sie um ein Treffen in seinem Krankenhaus bittet, macht sie sich umgehend auf den Weg. Sie wird in einen dunklen Raum im Keller des Krankhauses geführt. Was sie dort erfährt, erschüttert sie zutiefst und sie weiß nicht mehr, was sie noch glauben soll.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr nette Geschichte

  • Von Medusa Am hilfreichsten 22.07.2018

Sehr nette Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.07.2018

Die Geschichte ist sehr nett und es gefällt mir sehr gut zwischen den verschiedenen Epochen hin und her zu springen. Die Sprecherin allerdings ist etwas gewöhnungsbedürftig. Sie hat eine sehr angenehme Stimme und liest eigentlich gut vor, doch zwischendrin hatte ich manchmal das Gefühl, ich bin versehentlich auf den Geschwindigkeitsregler gekommen, und es läuft in doppelter Geschwindigkeit, weil es plötzlich so schnell wurde. Es hörte sich an, als wolle sie sich beim Sprechen selbst überholen. Alles in allem eine nette Geschichte.

14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Atelier in Paris

  • Autor: Guillaume Musso
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 7 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 113
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 103
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 104

Ein abgelegenes kleines Atelier am Ende einer Allee, mitten in Paris: Hier hat sich die Londoner Polizistin Madeline eingemietet, um eine Weile abzuschalten. Doch plötzlich sieht sie sich Gaspard gegenüber, einem mürrischen amerikanischen Schriftsteller. Offenbar gab es einen Irrtum, denn auch er hat das Atelier gemietet, um in Ruhe schreiben zu können. Der Ärger legt sich, als die beiden erkennen, an welch besonderen Ort sie geraten sind. Das Atelier gehörte einst einem gefeierten Maler, von dem aber nur noch drei Gemälde existieren sollen - alle drei verschollen und unermesslich wertvoll.

  • 4 out of 5 stars
  • Tolle Geschichte, aber

  • Von Sascha Am hilfreichsten 19.06.2018

Musso vom Allerfeinsten!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2018

Ich liebe Musso...und hier hat er sich übertroffen. Das Ende ist so überraschend und genial. Richard Barenberg hat super gelesen. Unbedingte Kaufempfehlung.

  • Wir fliegen, wenn wir fallen

  • Autor: Ava Reed
  • Sprecher: Maximilian Laprell, Shandra Schadt
  • Spieldauer: 7 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.970
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.810
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.806

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein.

  • 5 out of 5 stars
  • Hörenswert! Sehr zu empfehlen!

  • Von colev Am hilfreichsten 01.08.2017

Wunderschön

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2018

Also, wenn man ein Buch als sanft und zart bezeichnen kann (ob es so eine Bezeichnung für ein Buch gibt?) dann ist es dieses. Es ist so wunderschön gelesen und die Geschichte ist so schön! Das ist eine sehr schöne Geschichte, die sehr einfühlsam erzählt wird. Die Sprecher haben das übrige dazu getan, dass es ein Ohrenschmauß wird. Unbedingte Kaufempfehlung!!!

  • Turbulence: Mit dir um die Welt

  • Autor: Whitney G.
  • Sprecher: Karen Kasche, Christian Scheibhorn
  • Spieldauer: 11 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 710
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 660
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 659

Es sollte ein One-Night-Stand sein - schmutzig, schnell und vor allem eins: einmalig. Als Gillian Taylor und Jake Weston sich in New York begegnen und die heißeste Nacht ihres Lebens miteinander verbringen, rechnen sie nicht damit, dass sie sich wenig später erneut gegenüberstehen - in einem Flugzeug, tausend Meter über dem Boden. Wie beim ersten Mal ist die Anziehungskraft zwischen ihnen überwältigender als alles, was sie je zuvor erlebt haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Mega!

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 22.03.2018

Leider muss man einen Stern geben.....

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2018

....sonst kann man keine Rezension abgeben...
Ich kann die positiven Rezensionen nicht nachvollziehen, aufgrund deren ich das HB gekauft habe. Ich bin bestimmt nicht prüde, aber wenn in der ersten Viertelstunde das meistgehörte Wort „vögeln“, gefolgt von Schwanz ist, dann vergeht mir die Lust am Weiterhören. Zudem noch die unglaublich emotionslosen Stimmen der Vorleser...ich muss die Segel strecken und werde nicht weiterhören... Ich hab jetzt 20 Minuten gehört....vielleicht wird’s ja doch noch besser, aber die Geduld habe ich nicht....

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hôtel Atlantique

  • Autor: Valerie Jakob
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 6 Std. und 54 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 171
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 156
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 151

Eigentlich hat Delphine Gueron der Verbrecherjagd nach ihrer Pensionierung adieu gesagt und ist in ihre alte Heimat an die Atlantikküste gezogen. Als ihre schwerreiche Freundin Aurélie vom Balkon ihrer Suite im noblen Hôtel Atlantique stürzt, ist Delphines alter Spürsinn geweckt. Zusammen mit dem jungen Halbalgerier Karim beginnt sie zu ermitteln. Auch Karim, den Delphine und Aurélie vor einer Einbrecherkarriere bewahrt haben, glaubt nicht an einen Unfall.

  • 5 out of 5 stars
  • Interessante Geschichte, kurzweiliger Krimi

  • Von Leofrank Am hilfreichsten 12.02.2018

Etwas schwierig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2018

Schon eine nette Geschichte, aber ein bisschen schwierig zu hören. An manchen Stellen wusste ich gar nicht mehr, um was oder wen es geht . Gut gelesen. Aber wie gesagt, etwas schwierig zum zuhören....

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wir kommen mit

  • Autor: Catherine Ryan Hyde
  • Sprecher: Elke Schützhold
  • Spieldauer: 11 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 584
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 547
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 546

Der Highschool-Lehrer August Schroeder hat nach dem Tod seines siebzehnjährigen Sohnes nur ein Ziel: Er will die gemeinsam geplante Reise nun allein unternehmen, um etwas von der Asche seines Sohnes im Yellowstone-Nationalpark zu verstreuen. Doch schon bald sieht es ganz so aus, als wollte ihm das Schicksal einen Strich durch die Rechnung machen. Sein Wohnmobil bleibt mitten im Nirgendwo liegen, und die Reparaturkosten würden sein Budget für diese ihm so wichtige Reise sprengen.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte hör nicht auf, wei es mir fast zuviel wird

  • Von Donato Am hilfreichsten 11.05.2016

Wahnsinn!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2018

Ich habe schon sehr viele geniale Hörbücher gehört... dieses Hörbuch ist der absolute Hammer! Die Geschichte ist sowas von ergreifend! Konnte kaum erwarten, wie es ausgeht, aber gleichzeitig wollte ich, dass es niemals aufhört. Die Sprecherin hat das ihre dazu beigetragen, dass das ein absoluter Hörgenuss ist.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich