PROFIL

Philipp S.

  • 10
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 44
  • Bewertungen
  • Verblendung

  • Millennium 1
  • Autor: Stieg Larsson
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 17 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.912
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.745
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.737

Die dunkelsten Geheimnisse einer Familie: Der skandinavische Autor Stieg Larsson hat mit der Millennium-Trilogie eine der spannendsten Krimi-Reihen überhaupt geschaffen. Das Hörbuch "Verblendung (Millennium-Trilogie 1)" wird von Dietmar Wunder, dem deutschen Synchronsprecher von Daniel Craig, gelesen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Hörerlebnis....

  • Von Hierkaufichein Am hilfreichsten 21.02.2012

Langatmig, langweilig und schlecht gelesen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2019

Die Sprache ist erschreckend einfach und langatmig. Teilweise Formulierungen wie in einem Groschenroman. Die Handlung ist vorhersehbar. Und es gibt diverse logische bzw technische Fehler. Der Sprecher will bedeutend klingen und macht deshalb an den völlig falschen Stelllen Pausen. Sehr enttäuschend.

  • Madame le Commissaire und die tote Nonne

  • Isabelle Bonnet 5
  • Autor: Pierre Martin
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 9 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.700
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.605
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.600

Vom Rand einer steil abfallenden Klippe, wo man sonst unter hohen Aleppo-Kiefern wunderbar den Sonnenuntergang genießen könnte, bietet sich Isabelle Bonnet ein alles andere als idyllischer Anblick: Unten am Strand liegt eine Frau, unverkennbar in Ordenstracht gewandet. Schnell bestätigt sich, was zu befürchten war: Die Nonne lebt nicht mehr. Offenbar hatte sie bei der Suche nach seltenen Heilpflanzen den Halt verloren und war zu Tode gestürzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Fortsetzung

  • Von Andrea B. Am hilfreichsten 11.04.2018

sehr konstruiert und bemüht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.07.2018

Die Geschichte ist nicht spannend sondern krampfhaft konstruiert. Die Sprecherin versucht unterhaltsam zu sein. Leider sind die französischen Sätze nicht gut eingebettet und außerdem nicht gut gesprochen. Schade.

  • Dunkles Arles. Ein Provence-Krimi

  • Capitaine Roger Blanc 5
  • Autor: Cay Rademacher
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 11 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 523
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 508
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 506

Der fünfte Fall für Capitaine Roger Blanc. November in der Provence: Capitaine Roger Blanc verabredet sich mit seiner heimlichen Geliebten, der Untersuchungsrichterin Aveline Vialaron-Allègre, zu einem Wochenende in Arles. Die beiden haben das römische Amphitheater der Stadt als Treffpunkt ausgemacht. Dort wird Aveline zufällig Zeugin eines kaltblütigen Mordes. Ganz knapp entgeht sie selbst dem Tod - doch der unbekannte Täter raubt ihr eine Tasche mit wichtigen Unterlagen, die sie ihrem Ehemann, dem politisch mächtigen Staatssekretär, unbedingt in Paris präsentieren muss.

  • 2 out of 5 stars
  • sorry, aber langweilig und kein Ende

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 23.06.2018

Geschichte zieht sich etwas

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2018

hat mir nicht so gut gefallen wie die ersten Teile. Weniger ein Kriminalfall als eine private Geschichte.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spur der Schatten. Ein Portugal-Krimi

  • Lost in Fuseta 2
  • Autor: Gil Ribeiro
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 766
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 736
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 730

"Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen", hatte Leander Lost, schwer verletzt, aber glücklich, seinen portugiesischen Kollegen nach ihrem ersten erfolgreich gelösten Fall gesagt. Nun stürzt sich der schlaksige deutsche Kommissar und Asperger-Autist gemeinsam mit Graciana Rosado und Carlos Estevez in die Ermittlungen um eine ermordete Kollegin - nicht zuletzt, weil er fasziniert ist von der Tochter der Toten, die ähnlich eigenwillig auf die Welt blickt, wie er. Die Zeugenbefragungen führen das Trio auf die Spur einer politischen Aktivistin aus Angola, deren Aufenthalt in der ehemaligen Kolonialmacht Portugal sogar das Innen ministerium aufschreckt.

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr davon!

  • Von Eva Am hilfreichsten 22.04.2018

Faszinierender Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2018

spannend, humorvoll, interessant und verhältnismäßig realistisch. Gut recherchiert und durchaus bildend. Man lernt viel über Land und Leute.

  • Gefährliche Côte Bleue. Ein Provence-Krimi

  • Capitaine Roger Blanc 4
  • Autor: Cay Rademacher
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 10 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 782
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 736
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 738

Capitaine Roger Blanc und sein Kollege Marius Tonon sollen an der Côte Bleue Froschmänner der Regierung während eines geheimnisvollen Auftrags schützen. Ein erholsamer Job auf türkis-blauem Meer, vor den pinienbewachsenen Steilwänden der Mittelmeerküste - bis ein unbekannter Taucher im Wasser treibt, eine Harpune steckt in seinem rechten Auge.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend, unterhaltsam und abwechslungsreich

  • Von R. Frankenberger Am hilfreichsten 09.07.2017

großteils eine sehr stimmige Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.08.2017

Geschichte ist realistisch, spannend, französisch. Wie die anderen Teile auch sehr zu empfehlen. Sprecher überzeugend.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

  • Isabelle Bonnet 4
  • Autor: Pierre Martin
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 9 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.955
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.831
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.823

Ein neuer Fall für die Kommissarin Isabelle Bonnet, der sie diesmal in die Kunstwelt führt.

  • 3 out of 5 stars
  • Schwächer als die Vorgänger, aber noch okay

  • Von Brigitta Am hilfreichsten 29.05.2017

Sehr einfache und vorhersehbare Geschichte.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2017

Die Geschichte ist wirklich einfach konstruiert. Um etwas Spannung aufzubauen werden oft nur Andeutungen gemacht. Aber das bewirkt das Gegenteil. Die Sprache ist sehr einfach und das Französisch ist sehr bemüht integriert worden.

  • Brennender Midi. Ein Provence-Krimi

  • Capitaine Roger Blanc 3
  • Autor: Cay Rademacher
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 10 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 961
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 897
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 895

Es ist Herbst geworden in der Provence - und Capitaine Roger Blanc kommt nicht zur Ruhe. Im Nachbarort Lançon stürzt ein Propellerflugzeug über einem Olivenhain ab, der Pilot der Maschine ist tot. Blanc und seine Kollegen sehen sich schon bald mit vielen Ungereimtheiten konfrontiert: Der Tote war beim Militär und dort als hervorragender Flieger bekannt. Mehrere Zeugen wollen den Absturz beobachtet haben, doch ihre Aussagen passen nicht zusammen. Wer lügt?

  • 5 out of 5 stars
  • spannender Krimi

  • Von Philipp S. Am hilfreichsten 08.06.2016

spannender Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.06.2016

Krimi spielt in Frankreich und ist wesentlich realistischer als viele andere Krimis. Der Sprecher hat eine markante, Tiefe Stimme und liest sehr gut ohne zu übertreiben.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Rosie-Projekt

  • Don Tillman 1
  • Autor: Graeme Simsion
  • Sprecher: Robert Stadlober
  • Spieldauer: 8 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.848
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.553
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.555

Don Tillman ist hochintelligent, sportlich, erfolgreich – und er will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist. Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin.

  • 5 out of 5 stars
  • Herzerfrischend anders

  • Von Ute Am hilfreichsten 07.02.2014

Sehr lustig, aber nicht zu leicht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2016

Auf welchen Platz würden Sie Das Rosie-Projekt auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Unter die Top 20 auf jeden Fall.

Welcher Moment von Das Rosie-Projekt ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Es gibt einige überraschende Stellen, aber die verrate ich besser nicht...

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Lachen, Nachdenken

  • Madame le Commissaire und die späte Rache

  • Isabelle Bonnet 2
  • Autor: Pierre Martin
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.324
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.174
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.164

Die Kommissarin Isabelle Bonnet hat sich gegen die große Karriere in Paris und für ein Leben im beschaulichen Fragolin entschieden. Immer noch leidet sie unter dem Trauma, dass ein Attentat in der Hauptstadt bei ihr hinterlassen hat. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel zugerichtet wurde, erwacht Isabelles Jagdeifer - vor allem als sie bei ihren Untersuchungen über einen anderen Mord stolpert, bei dem eine nackte Leiche am Strand gefunden wurde. Bald entdeckt sie Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Verbrechen, die alle übersehen haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein gelungerner französischer Krimi.....

  • Von claudia Am hilfreichsten 12.03.2016

Schöner französischer Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2016

Welchen drei Worte würden für Sie Madame le Commissaire und die späte Rache (Isabelle Bonnet 2) treffend charakterisieren?

Gut gemachtes Hörbuch.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Gabriele Blum gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

nein

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ich habe es während längerer Autofahrten gehört. Dafür ist es gut geeignet, weil es nicht zu komplex ist.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Einige Dinge sind ein bisschen zu stark konstruiert, ist aber trotzdem gut.

  • 24/7 für Pilsum

  • Jan de Fries 2
  • Autor: Dirk Trost
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 13 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 581
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 542
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 542

Als der ehemalige Strafverteidiger Jan de Fries mitten in der Nacht von seinem Kumpel Uz zu Hilfe gerufen wird, ahnt er schon, dass etwas ganz und gar nicht stimmt in der Krummhörn. In Pilsum angekommen, stürzt er im düsteren Gewölbekeller eines exklusiven Clubs in eine bizarre Szenerie: Ein halbnackter Mann hängt gefesselt kopfüber von der Decke, in seiner Stirn klafft ein hässliches Loch. Der Besitzerin des Clubs springt Jan spontan zu Hilfe, als die Kriminalbeamten Hahn und Mackensen die junge Frau unter Mordverdacht festnehmen wollen. Seine Ermittlungen treiben Jan in eine Reihe brutaler und zutiefst beunruhigender Ereignisse und er wird auf dramatische Weise mit seinen ureigenen Ängsten konfrontiert. In einer fahlen Vollmondnacht schließlich muss er zu den Greetsieler Zwillingsmühlen.

  • 4 out of 5 stars
  • In Erwartung auf Teil 3!

  • Von Tanja Dawidziuk Am hilfreichsten 07.03.2016

Schlechte Story, schlechter Sprecher

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2016

Unglaublich schlechte Story. Die Sprache ist einfach und teilweise falsch wir in einem Groschenroman. Enttäuschend.