PROFIL

Anonymer Hörer

  • 51
  • Rezensionen
  • 506
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 121
  • Bewertungen

Knackig hart geht es weiter - der Krieg der KIs!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2020

Passiert ja leider relativ selten, aber Band 3 legt wieder eine Schippe drauf! Action und Sci-Fi sind ebenso umfangreich und toll geschrieben wie bei Band 1 und 2 von Thariot´s Nebula Rising. Es geht ordentlich rund in Band 3, im Kampf der KIs. Auch hier wieder - nichts für zartbesaitete Hörer. Brachial, harte und gute Unterhaltung für die Hörer, die genau sowas wollen und kein Wischi-Waschi Sci-Fi!

Matz Lühn ist als Sprecher wieder über jeden Zweifel erhaben. Wow, hat er ein Händchen - ähm Stimme(!) - für Sci-Fi! Absolut genial! Und jetzt heisst es warten auf den finalen Band 4 Code Black. Nach Band 1-3 mit einem BREITEN GRINSEN und mit Vorfreude! Hammer Hard Sci-Fi Reihe, toll geschrieben, tolle gesprochen und tolle Produktion. Super!

Wow - Harte Fortsetzung! -> Aber Top!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.06.2020

Gleich eines zu Beginn: Wer die Bücher von Thariot kennt, der weiss das seine Schreibweise sehr bildhaft, schonungslos hart, brutal und absolut actionreich ist. Will heissen: Code Blue ist nichts für "Weicheier" wie auch schon Band 1. Aber hey? Wenn ich Action/Sci-Fi will, dann WILL ICH genau sowas!
Nun zu Code Blue. Deutlich mehr Dialoge zwischen den Figuren und insbesondere der Protagonisten was einige Teile des Buches quasi als Katalysator zur knallharten Action werden lässt. Mal durchatmen ist da angesagt! Der Actionanteil hat nochmal angezogen, was die knapp über 12h sehr kurzweilig macht. Es geht derb zur Sache und selbst die längeren Dialoge sind adrenalingeschwängert. Über alles andere muss man nicht lange reden. Liebevoll ausgearbeitet und einfach nur brutal hart und knallharte Action.

Sci-Fi Hörbuch Experte Matz Lühn liest mal wieder absolut fantastisch. Der Mann liebt einfach Sci-Fi und das merkt man beim zuhören. Die tief-rauchige Stimme und die hervorragende Betonung lassen einen in die Versuchung kommen, den TV anzuschalten ... bis man dann dran denkt "Ach hoppla, ist ja nur ein Hörbuch".

Warten auf Band 3 -> Mit hohen Erwartungen! Die beiden ersten Bände setzen diese sehr hoch.

Sehr, sehr guter 2. Teil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2020

Echtzeit 2 ist noch um ein paar Eckchen spannender als Teil , der bereits sehr gut gewesen ist. Insbesondere der "Anschlag" auf die Trinkwasserversorgung einer Großstadt bringt ein sehr beklemmendes Gefühl rüber, bei dem man sich unwillkürlich fragt: "Was wäre, wenn wirklich mal sowas passiert?"

Auch wenn Hacker Timmm (ja mit 3 M - für alle die Band 1 noch nicht gehört haben) wieder eine tragende Rolle spielt, ist dieser Teil etwas weniger IT-lastig, was aber der Spannung keinerlei Abbruch bringt. Fast 11 Stunden hervorragende Unterhaltung und,wie man es bei Thariot und Sam Feuerbach gewohnt ist, kommt natürlich auch mal wieder der Humor nicht zu kurz. Robert als Sprecher ist wieder mal erste Sahne. Er erweckt das Buch erst wirklich zum "Leben"!

Mit gespannten Erwartungen auf den finalen Band 3! TOPPPP!

Viel Pro und ein ganz böses Kontra

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.05.2020

Extrem spannende Geschichte mit absoluter Gänsehaut Garantie. Das Hörbuch als Krimi zu bezeichnen ist abwertend. Ein waschechter Thriller und was für einer! Definitiv nichts für schwache Nerven. Aber so kennt man Anette Strohmeyer - alias Anne Nordy - ja aus u.a. der Ondragon Reihe und als Monster 1983 1-3 Co-Autorin. Das ist das Pro!

Und jetzt kommt das Kontra ....
Jürgen Holdorf erinnert bei Einlesen an eine Schlaftablette auf Baldrian. Keine Plan, wer ihn als Sprecher für so solch spannendes Buch ausgewählt hat, aber die Wahl war definitiv falsch! Den Figuren wird nahezu kein Eigenleben eingehaucht vom Sprecher und die Betonung (nämlich keine) würde vielleicht zu einem Sachbuch passen..Ein Hörbich wächst und fällt mit dem Sprecher.

Was soll man sagen?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2020

Noch besser als Band 1 - Sam Feuerbach ist nicht umsonst in einer Linie mit Markus Heitz und Co. zu nennen. Hervor- und herausragende Fantasy Unterhaltung mit jeder Menge Wortwitz, schwarzem Humor, liebevoll ausgearbeiteten Figuren und das alles kurzweilig.
Um dem allen das berühmte i-Tüpfelchen aufzusetzen, Robert Frank als Sprecher! Was will man mehr um sich knapp 12 Stunden überragend gut unterhalten zu lassen?!

Klasse Weiterentwicklung der Farbseher-Saga

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2020

Lange drauf gewartet, dass es vielleicht doch weiter geht mit der Farbseher Saga - die Hoffnung wurde erfüllt!
Und nicht nur das, die Erwartungen wurden sogar noch weit übertroffen. Aus der ursprünglichen "Jugend-Fantasy" Reihe ist eine erstklassige All-Age Reihe geworden, eher inzwischen mehr für Erwachsene, was auch schon ab Band 3 auffiel.

Der Sprecherwechsel zu Robert Frank unterstreicht den Zeitsprung innerhalb der Reihe und auch die Weiterentwicklung der Figuren - insbesondere der Hauptprotagonisten. Hervorragend eingelesen und mit absolut passenden Stimmlagen. Es macht deutlich mehr Spass den Abenteuern von Leik, Morla und Co zu folgen als bisher, was aber auch daran liegt, dass keine unerwartet 30 Sekunden mehr Pausen auftauchen oder nach jedem Kapitel man die Lautstärke deutlich rauf oder runterdrehen muss wie in Band 3 und 4.

Zusammengefasst: Top - Fantasy Unterhaltung und mit freudiger Erwartung auf den sechsten Band als Hörbuch!
"Mini - Spoiler": Wer bei Amazon mal nachschaut, es kommen auf jeden Fall noch 2 Teile!

Endlich! Mal wieder Top-Sci-Fi!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.02.2020

Endlich mal wieder richtige Sci-Fi ohne zuviel Fantasy-Touch drin!

Action, Kampfschiffe, Jäger, Energiewaffen, Schlachten, Intrigen, Helden, Aliens, neue Planeten und das alles gewürzt mit einer ordentlichen Menge an Wortwitz!
Absolute hörenswert, für alle die nicht unbedingt auf Wischi-Waschi Sci-Fi stehen. Will heissen: Es geht ordentlich zur Sache und es ist Action Sci-Fi par excellence. Kaum Zeit zum Luft holen und schon gehts wieder ab! Thariot ist nicht umsonst einer der absoluten Sci-Fi Top-.Autoren.

Das alles eingelesen von einer der ganz grossen Hörbuch-Stimmen der Sci-Fi Hörbücher - Matthias Lühn. Passt wie Faust aufs Auge. Insgesamt auch eine sehr gute Produktion.Top Sound und die Pausen an den richtigen Stellen mit entsprechender Länge. Hervorragend!

Ganz schnell bitte Band 2 - 4 hinterher! Hot Stuff!

Paule is back!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.12.2019

YES! Paule "Mr. O" Ondragon ist zurück! Und mit was für einem Knall!er!

Band 5 von der Ondragon Reihe überzeugt vollkommen. Eine Top-Mischung aus Filmen wie Matrix, Johnny Mnemonic, Yakuza und einem guten Hauch James Bond. Die geniale Japan Location in Verbindung mit einer fast schon epischen Mischung aus Action, Thriller, Mystery und Cybercrime sind einfach der Hammer!

Man erkennt eindeutig die hervorragend Vor-Ort-Recherche, von Autorin Anette Strohmeyer, in Japan über mehrere Wochen. Viele interessante Details ohne langatmig zu werden, starke Charaktere - auch Neue - und clevere Dialoge. Jede Menge Wortwitz, ironische Wortgefechte und einer heftig ansteigenden Spannungskurve mit einem WOW Finale.

Wie nahezu üblich liest David Nathan wieder auf absolutem State-of-the-Art Niveau. Absolut überzeugend, hervorragende Betonung und einer Dynamik die einem beim hören das Adrenalin in den Körper treibt! Auch insgesamt eine herausragende Produktion. Sehr dynamischer Sound, gegen 0 Lautstärkenschwankungen und Top Pausen.

Jetzt heisst es auf Ondragon 6 warten! Das Warten auf Band 5 hat sich auf jeden Fall mehr als nur gelohnt! Bester Ondragon Band noch vor Band 4 und 1!

Einziges Highlight - die Sprecher!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.12.2019

Das einzige Highlight an diesem Werk sind die Sprecher Svantje Wascher und Robert Frank. Ansonsten besteht es fast nur aus der Wiedergabe von WhatsApp Chatverläufen und zitierten Songtexten. Zum Glück sind die folgenden Bücher besser.

Hervorragende Idee und Umsetzung mit Top Sprecher!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.12.2019

Da hat sich Thariot - Autor von u.a. Nebula Rising, Solarian, Blue Armour und gemeinsam mit Sam Feuerbach Instabil und Echtzeit - selbst übertroffen. Eine überzeugende und hervorragende Symbiose aus Sci-Fi, Thriller, einem Tick Mystery und einer ordentlichen Portion Action!

Toll ausgearbeitete Figuren und Dialoge, sehr spannender Plot, eine Portion Humor, jeder Menge überraschender Wendungen und einem packenden Finale - das alles zusammen sehr kurzweilig geschrieben. Unerwartet wie viele Ereignisse und Story man in 12 Stunden setzen kann. So sieht sehr gute Sci-Fi Unterhaltung aus. Darüber hinaus toll gelesen von Sprecher Mark Bremer. Sehr gute Betonung, passendem Stimmwechsel der Protagonisten und sehr guter Lesegeschwindigkeit mit angenehmer Stimme.

Wer auf Sci-Fi Knaller wie Alien und Event Horizon steht, kann bedenkenlos zugreifen - Matrix Fans übrigens auch. Wer einfach gut unterhalten werden will auch. Ein absoluter Tipp und es schreit nach Band 2 - und das bitte schnell!