PROFIL

heyjoe17

  • 3
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Seit du tot bist

  • Autor: Sophie McKenzie
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 12 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 624
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 499
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 497

Gens Tochter kam vor acht Jahren tot zur Welt. Nun steht eine fremde Frau vor ihrer Tür und behauptet, dass sie lebt. Dass alle bei der Geburt Anwesenden gekauft waren, damit jemand Gen ihr Baby wegnehmen konnte. Zunächst hält Gen das für einen geschmacklosen Scherz. Aber etwas in ihr sagt ihr, dass die Frau die Wahrheit sagt, und eine trügerische Hoffnung keimt in ihr auf. Aber wer sollte so etwas tun, falls es tatsächlich wahr ist?

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd bis zur letzten Sekunde

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 17.05.2013

Sehr spannend!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.07.2013

Am Anfang dachte ich: Frauenroman! Es dauert doch einige Zeit, bis die Handlung auf Touren kommt und man muss sich mit Namen und Begriffen aus der Mode und Schuhwelt berieseln lassen. Dann nimmt die Handlung aber rasant Fahrt auf und ich musste bei jeder Gelegenheit das Buch weiterhören. Wie ein Rezensent bemerkt, handelt die Protagonistin oft recht naiv - es bessert sich aber in der zweiten Hälfte des Buchs. Irgendwann hat man auch eine Ahnung wie es enden wird - die Anzahl der beteiligten Personen ist überschaubar - aber die Autorin hat sich dann doch noch einen intelligenten und überraschenden Schluss ausgedacht. Es ist spannend bis zur letzten Minute!
Die Vorleserin liest das Buch sehr ausgeruht und mit ruhiger Stimme vor. Manchmal möchte man sie direkt antreiben, um in der Geschichte vorwärts zu kommen!
Ich warte mit Spannung auf ein weiteres Hörbuch von Frau McKenzie!

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Böser Wolf

  • Bodenstein & Kirchhoff 6
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 15 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.652
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.929
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.921

Hinter der bürgerlichen Fassade lauert das Grauen... Thriller-Fans und Freunde der "Taunus-Krimis" von Nele Neuhaus kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten! In Teil 6 der "Bodenstein & Kirchhoff"-Reihe kommen die K11-Kommissare einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur. Sprecher Oliver Siebeck erschafft mit seiner Stimme eine ruhige, aber doch mit Spannung aufgeladene Atmosphäre, die perfekt zu dem dunklen Geheimnis, das hinter der vermeintlich heilen Welt steckt, passt.

  • 5 out of 5 stars
  • spannend!

  • Von J.L. Am hilfreichsten 22.10.2012

Spannendes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.11.2012

Die Story ist sehr gut konstruiert und wir spannend vorgelesen. Wie meistens bei Frau Neuhaus, muss man sich erst an die vielen Namen gewöhnen. Zum Glück kennt man ja einige schon aus den anderen Büchern. Natürlich hat der Leser spätestens nach der Hälfte den Bösewicht im Visier, aber das erhöht ja eigentlich die Spannung, weil man wissen will ob man auf der richtigen Fährte ist.
An die Rezensentin Katrin: Toll das du es auch gemerkt hast, aber verrate nie wieder in einer Rezension wer der Bösewicht ist - das tut man einfach nicht!

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Life

  • Autor: Keith Richards
  • Sprecher: Stephan Remmler
  • Spieldauer: 6 Std. und 40 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 185
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 89
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 90

Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock'n'Roll...

  • 4 out of 5 stars
  • Guter Sprecher, aber Story gekürzt

  • Von Janine Am hilfreichsten 20.09.2017

Zu viel gekürzt, was würzt!

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2011

Keith freut sich jeden Morgen, dass er noch lebt. Man muss sich wundern, dass er sich an die vielen Personen ond Lokaltäten noch so gut erinnern kann. Für mich werden unendlich viele Jugenderinnerungen aufgefrischt!
Leider liest Stefan Remmler nicht wirklich spannend und leider, leider ist das Buch gnadenlos zusammengestrichen! Lest das Original, es ist um Klassen besser!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich