PROFIL

Marcel

Norddeutschland
  • 4
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Selbstbewusstsein stärken: Auf in ein neues Leben!: Der ultimative Leitfaden für mehr Selbstbewusstein und ein besseres Ich

  • Glück, Angst, Freunde finden, ... glücklich, Zufriedenheit
  • Autor: Michael Lindelof
  • Sprecher: Hubert Schmitt
  • Spieldauer: 2 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 61
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 53
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 53

Sind Sie es leid, im Alltag immer wieder unter Ihrem mangelnden Selbstbewusstsein zu leiden? Sind Sie einfach zu gut für die Welt? Erfahren Sie in SELBSTBEWUSSTSEIN STäRKEN, wie Sie mithilfe geeigneter Strategien gezielt Ihr Selbstbewusstsein aufmöbeln können! Fühlen Sie sich oft von Ihren Mitmenschen ausgenutzt? Sagen Sie viel zu selten Ihre Meinung, weil Sie Angst vor schlechtem Feedback haben?

  • 4 out of 5 stars
  • Recht Gutes Buch

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 23.01.2017

Roboterstimme liest Listen vor

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2017

Was genau hätte man an Selbstbewusstsein stärken: Auf in ein neues Leben!: Der ultimative Leitfaden für mehr Selbstbewusstein und ein besseres Ich noch verbessern können?

Das Buch ist eine Listensammlung. Völlig sinnfrei. Was soll ich damit anfangen?

Würden Sie sich wieder etwas von Michael Lindelof anhören?

Nein.

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Hubert Schmitt?

Stimme monoton. Klingt wie die Vorlesesfunktion von meinem Macbook.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Alle, die nur Listen vorlesen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Zeitverschwendung.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sturz der Titanen

  • Die Jahrhundert-Saga 1
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 37 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 9.403
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.328
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.370

Europa, 1914: Eine deutsch-österreichische Aristokratenfamilie, die durch politische Spannungen zerrissen wird. Eine Familie aus England zwischen Arbeiterschicht und Adel. Und zwei Brüder aus Russland, die in den Strudel der Revolution geraten und sich auf verschiedenen Seiten gegenüberstehen. Ken Folletts neue Trilogie spielt zwischen 1914 und 1989 und erzählt von drei Familien aus drei Ländern, deren Schicksale auf dramatische Weise miteinander verknüpft sind - und wird Geschichte schreiben!

  • 5 out of 5 stars
  • Gelungener Auftakt der neuen Trilogie von Ken Follett - 37 Stunden Hörvergnügen

  • Von Buechereule2 Am hilfreichsten 13.11.2010

Super Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2017

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ja - hier lernst Du die Geschichte rund um den ersten Weltkrieg verstehen.

Welcher Moment von Sturz der Titanen (Die Jahrhundert-Saga 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Walther und Maude.

Hat Ihnen Philipp Schepmann an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Ja. Die Stimmung auf den Schlachtfeldern.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ist schon ein sehr langes Hörbuch - eine epische Geschichte. Ist aber ihre Zeit wert.

  • Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

  • Das Manifest gegen das schlechte Gewissen - Aus dem Amerikanischen erfunden von Tommy Jaud
  • Autor: Tommy Jaud
  • Sprecher: Tommy Jaud
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.526
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.356
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.340

Müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? "Nein!", sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud (Vollidiot, Hummeldumm), "einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spaß haben."

  • 2 out of 5 stars
  • Oh je

  • Von Ulrike Nikolaus Am hilfreichsten 12.10.2015

Buch zum Fremdschämen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2017

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Sinn.

Was hätte Tommy Jaud anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Nicht so eine saudumme Story.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Alle.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Buch ist reine Zeitverschwendung. Es ist derartig doof, daß man sich schämt, sowas zu hören und hofft, daß keiner das mitbekommt.

  • Wo geht's denn hier zum Glück?

  • Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
  • Autor: Maike van den Boom
  • Sprecher: Shary Reeves
  • Spieldauer: 4 Std. und 44 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 62
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 56
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 56

Warum sind Menschen in anderen Ländern glücklicher als wir Deutschen? Um das herauszufinden, besuchte Maike van den Boom die 13 glücklichsten Länder der Welt. Ihr Fazit: Die Zutaten zum Glücklichsein sind überall auf der Welt sehr ähnlich. Welche das sind und wie wir diese glücksbringend in unser Leben einbeziehen können, verrät sie in diesem Hörbuch.

  • 3 out of 5 stars
  • Anekdotenparade ohne roten Faden

  • Von Marcel Am hilfreichsten 15.01.2017

Anekdotenparade ohne roten Faden

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2017

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Es fehlt der rote Faden - daher hat man beim Hören das Gefühl, ständig Anekdoten erzählt zu bekommen, weiß aber nicht warum; was will die Autorin mir damit jetzt sagen?

Hat Sie Wo geht's denn hier zum Glück? nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Nein. Dieses Buch habe ich schnell vergessen.

Wie hat Ihnen Shary Reeves als Sprecher gefallen? Warum?

Ja. Shary war super. Wie schon damals bei "Wissen macht AH!"

War es für Sie die Zeit wert, sich Wo geht's denn hier zum Glück? anzuhören?

Nein. Null Takeaway.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Hörbuch ist auf Frauenzeitschriften-Niveau. Für den das ok ist, der hat vielleicht Spaß. Auch glaube ich, daß eher Frauen zur Zielgruppe gehören.

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich