PROFIL

Iris

  • 5
  • Rezensionen
  • 9
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 21
  • Bewertungen
  • Süßer Ruf des Todes

  • Eve Dallas 29
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 15 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 201
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 192
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 190

Ein kaltblütiger Mord und ein perfides Spiel um Leben und Tod - der neue Fall für Eve Dallas. Der kaltblütige Mord an der sechzehnjährigen Deena McMasters...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie immer!

  • Von Iris Am hilfreichsten 22.09.2018

Wie immer!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.09.2018

Eine fesselnde und spannende Geschichte!
Mit Spannung habe ich auf dieses vorbestellte Hörbuch gewartet und bin in 2 Tagen durch!

Ich hoffe, dass das nächste nicht lange auf sich warten lässt!

Nina wie immer Top! 👍🏼

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ewige Schuld

  • Kate Burkholder 9
  • Autor: Linda Castillo
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 10 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 566
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 543
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 538

"Finde den Mörder meiner Frau!" Seit zwei Jahren sitzt Joseph King wegen des Mordes an seiner Frau Naomi hinter Gittern. Er gilt als ein "gefallener" Amischer, einer, der ständig mit dem Gesetz in Konflikt geriet. Doch den Mord hat er immer vehement bestritten. Jetzt ist er ausgebrochen und hat seine fünf Kinder als Geiseln genommen. Als Kate Burkholder sie auf eigene Faust befreien will, wird sie von King überwältigt. Seine Forderung lautet: Du kannst gehen, aber finde den Mörder meiner Frau! Als Kate den alten Fall wieder aufrollt, ahnt sie noch nicht, wie gefährlich diese Ermittlung wird und welches Drama sich daraus entwickelt.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine tolle Serie

  • Von Stella Am hilfreichsten 28.06.2018

naja.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2018

So sehr ich mich auf ein neues Buch gefreut hatte.. so sehr wurde ich enttäuscht. Fand dieses Band nicht so gut wie die Anderen, die ich fast am Stück verschlungen habe.

  • Leise hallt der Tod

  • Autor: Linda Castillo
  • Sprecher: Jo Kern
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 17
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 16
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 16

Ein Blick in Jessica Atwoods Gesicht und Special Agent Mike Madrid ist überzeugt, dass sie unschuldig ist. Aber warum ist sie zusammen mit einem Waisenkind auf der Flucht? Solange er nicht weiß, wovor sie davonläuft, kann er sie auch nicht beschützen. Doch genau das ist seine Aufgabe. Und das Böse kommt immer näher.

  • 1 out of 5 stars
  • totale Enttäuschung

  • Von Renate Am hilfreichsten 03.04.2018

naja ...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2017

Hoffentlich kommt wieder was von der Burkholder Reihe...
Die Geschichte gefiel mir nicht. Muss meinen Vorrednern Recht geben. Die Geschichte um die Beiden ist unpassend und wie er sich ständig dagegen wehrt ist irgendwie komisch.

Die Sprecherin ist nicht mein Fall. Die Betonungen und Pausen sind manchmal unpassend. Tanja Gecke aus der Burkholder Reihe war da um einiges besser.

  • Post Mortem

  • Kay Scarpetta 1
  • Autor: Patricia Cornwell
  • Sprecher: Gudrun Landgrebe
  • Spieldauer: 7 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 109
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 101
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 99

Ein Serienkiller treibt in Richmond, Virginia, sein Unwesen. Drei Frauen wurden bisher brutal ermordet - und die einzige Spur für Dr. Kay Scarpetta sind fluoreszierende Partikel auf den Leichen. Als hätte sie nicht schon genug Ärger, machen Scarpettas Kollegen keinen Hehl daraus, dass sie von einer Frau als Leiterin der Gerichtsmedizin nicht viel halten. Doch Kay Scarpetta lässt sich nicht beirren. Sie setzt alles daran, den erbarmungslosen Killer zu überführen - und begibt sich dabei in allergrößte Gefahr.

  • 3 out of 5 stars
  • Es ist gekürzt und nicht so Gekenzeichnet☹

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 08.11.2017

Geht garnicht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.11.2017

Man Man. Also die Sprecherin geht ja garnicht! Schniefen? Heulen? Man soll betont lesen aber man muss es ja echt nicht übertreiben! Das regt mich voll auf irgendwie. Auch betont sie zum Teil ganz komisch. Nee! Ich höre kein Buch mehr mit dieser Sprecherin.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Deutschland von Sinnen Titelbild
  • Deutschland von Sinnen

  • Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer
  • Autor: Akif Pirinçci
  • Sprecher: Stefan Lehnen
  • Spieldauer: 6 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 232
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 215
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 216

Deutschland, deine Feinde... Muß sich Deutschland noch vor Feinden fürchten, wenn nicht einmal die Deutschen seine Freunde sind? Akif Pirinçci rechnet ab mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergottet, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und Politikern, die unsere Steuern wie Spielgeld verbrennen.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Bestätigung der eigenen Eindrücke.

  • Von Nils Am hilfreichsten 05.11.2016

gefällt mir!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2015

super Buch! er erzählt so, wie normale Menschen es eben verstehen. Er idt sehr direkt und etwas vulgär. Aber hätte er so geschrieben wie der Sarrazin wäre es nur ein weiteres trockenes Buch von einem unzufriedenem in Deutschland lebenden Menschen. Er redet wie jederman zuhause unter Freunden. Man versteht ihn sehr gut. Nicht zu viele, zu hohe (für manch einen viel zu hohe) Fremdwörter. Verständlich für jedermann und sehr informativ. Lohnt sich das zu hören. Er spricht aus, was die Meisten denken und Angst haben auszusprechen!

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich