PROFIL

Hagen Kunz

Wolfsburg
  • 1
  • Rezension
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen
  • Der Atlantis-Komplex

  • Artemis Fowl 7
  • Autor: Eoin Colfer
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 7 Std. und 42 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 468
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 276
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 278

Was ist los mit Artemis? Die Elfe Holly erkennt den legendären Meisterdieb nicht wieder...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie immer genial

  • Von CogitoLeider Am hilfreichsten 16.03.2011

Nicht soo schlecht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.09.2015

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Eoin Colfer und/oder Rufus Beck ausprobieren?

Aber auch nicht wirklich gut. Schon schlimm genug, dass es anscheinend nur eine einzige Geistesstörung in der Unterwelt gibt, die anscheinend jeder Idiot auf Anhieb erkennt, wird diese noch nicht einmal richtig ausgespielt. Es bleibt bei belanglosem Geplänkel. Einige Dialoge laden auch sehr zum Fremdschämen ein. Und eine echte Wendung, zum Ende bleibt aus. Zuendegehört habe ich es eigentlich nur für den fall, dass da noch etwas kommt. Der Sprecher ist wie immer gut.

Was hätte Eoin Colfer anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Er sollte keine Soldaten und Ingenieure zu Psychologen machen. Außerdem sollten die Figuren langsam mal aus ihren stereotypen Rollen fallen. Besonders Arthemis, der ja inzwischen schon 15 ist, sollte langsam mal neue interessen und Charakterzüge zeigen.

Welche Figur hat Rufus Beck Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Komischerweise muss ich sagen, dass er Orion Fowl am besten gesprochen hat, auch wenn seine Dialoge an sich wirklich furchtbar waren.

War es für Sie die Zeit wert, sich Der Atlantis-Komplex (Artemis Fowl 7) anzuhören?

Nein.