PROFIL

thomas krapf

  • 13
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen
  • Das Volk der Bäume

  • Autor: Hanya Yanagihara
  • Sprecher: Matthias Bundschuh, Gunter Schoß, Thomas Hollaender, und andere
  • Spieldauer: 17 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 169
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 166
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 167

Was als packende Expedition in der Dschungelwelt Mikronesiens beginnt, wird zur Begegnung mit den Abgründen des Menschlichen. In ihrem Roman erkundet Hanya Yanagihara, wie Neugier in Gier umschlägt - nach Ruhm, nach Liebe - und wie weit wir dafür zu gehen bereit sind. Der junge Arzt Norton Perina kehrt mit einer unfassbaren Entdeckung von der Insel Ivu'ivu zurück: Hat er wirklich ein Mittel gegen die Sterblichkeit gefunden? Eine uralte Schildkrötenart soll die Formel des ewigen Lebens bergen.

  • 5 out of 5 stars
  • Unbedingt anhören...

  • Von Regine Am hilfreichsten 23.03.2019

Ein sehr vielschichtiges Kunstwerk

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2019

Hier werden sehr viele Themenkomplexe kunstvoll ineinander verwoben. Ein Buch, das mit Sicherheit lange nachwirkt und zu intensiven Gedankengängen einlädt: z.B. nützt Wissenschaft wirklich, oder dient sie nur dem Selbstzweck; wie sieht es mit ihrer moralischen Verantwortung aus.....
Mich hat die Geschichte, trotz des bereits von Beginn an nahezu widerlich selbstgerechten Hauptprotagonisten, auf jeden Fall gefesselt & betroffen zurückgelassen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Quercher und der Totwald

  • Querchers dritter Fall
  • Autor: Martin Calsow
  • Sprecher: Wolfgang Wagner
  • Spieldauer: 10 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 757
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 712
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 706

Jakob Duschl, langjähriger Vermögensverwalter der Adelsfamilie von Valepp, wird vermisst. Doch dann werden Teile seiner Leiche im Tegernsee am Rand der örtlichen Seesauna aufgefunden, zerschunden von einer Schiffsschraube. Der Zeitpunkt seines Todes könnte nicht ungünstiger sein, da nur Duschl Zugang zu allen wichtigen Dokumenten der alteingesessenen Tegernseer Unternehmerdynastie hatte und gerade jetzt seine Anwesenheit dringend vonnöten wäre.

  • 5 out of 5 stars
  • Quercher wird wirklich immer besser

  • Von claudia Am hilfreichsten 22.07.2016

Bayrischer Filz

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2019

Ansprechende Darstellung der gesellschaftlichen Verflechtungen im Süden unserer Republik. Wie gewohnt mit tollem Sprecher, immer spannend,allerdings mit zu vielen Logiklöchern. Trotzdem absolute Hörempfehlung

  • Der Angstmann

  • Max Heller 1
  • Autor: Frank Goldammer, Kerstin Wiedé
  • Sprecher: Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, und andere
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.590
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.525
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.518

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon!

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 16.10.2018

Akustischer Overkill

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2019

Die Story an sich ist ein guter Krimiplot mit zahlreichen überraschenden Wendungen. Allerdings wird die gute Story durch eine akustische Überinszenierung stark abgewertet, so kommt leider keinerlei beklemmende Atmosphäre auf. Auch empfinde ich die Rollenbesetzung insgesamt suboptimal.

  • Die Hungrigen und die Satten

  • Autor: Timur Vermes
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 15 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.289
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.160
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.151

"Wenn Timur Vermes‘ Erstlingswerk böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer." - Christoph Maria Herbst. Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod.

  • 5 out of 5 stars
  • Er ist wieder da!

  • Von Eva Am hilfreichsten 03.09.2018

Brutal gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.02.2019

Was als leichte - fast etwas zu flache- Satire beginnt, spitzt sich immer mehr zu einem Horrorszenario zu. Mich hat die Geschichte geschockt und sehr betroffen zurückgelassen, denn diese Fiktion ist ganz nah an unserer Realität.

  • Rotkehlchen

  • Harry Hole 3
  • Autor: Jo Nesbø
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 15 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 411
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 396
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 395

Der Osloer Kommissar Harry Hole wird auf einen Posten beim Staatsschutz versetzt. Als seine neue Dienststelle Informationen über eine südafrikanische Spezialwaffe erhält, die nach Norwegen importiert wurde, nimmt Harry sich der Sache an. Alle Spuren weisen in die Vergangenheit, auf eine Gruppe von Kollaborateuren, die während des Zweiten Weltkriegs an der Seite der Nationalsozialisten gekämpft haben. Offenbar haben diese Kräfte ein Attentat auf den norwegischen Thronfolger geplant. Es gibt viele potenzielle Täter, und Harry muss sich in einen tiefen und brodelnden Sumpf begeben, um diesen Fall zu lösen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das könnte ewig so weitergehen ...

  • Von koalabär Am hilfreichsten 28.10.2018

Harry Hole wird erwachsen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2019

Endlich ist Harry Hole nicht mehr im Dauerrausch. Nach den teils etwas Wirren Auftaktgeschichten findet Jo Nesbo nun zu einem besseren Erzählstil. Einzig die (zu) komplizierte Schützgrabengeschichte führt zu leichtem Punktabzug- insgesamt sehr gute Unterhaltung

  • Marlow

  • Gereon Rath 7
  • Autor: Volker Kutscher
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 17 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 965
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 920
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 913

Berlin, Spätsommer 1935. In der Familie Rath geht jeder seiner Wege. Pflegesohn Fritz marschiert mit der HJ zum Nürnberger Reichsparteitag, Charly schlägt sich als Anwaltsgehilfin und Privatdetektivin durch, während sich Gereon Rath, mittlerweile zum Oberkommissar befördert, mit den Todesfällen befassen muss, die sonst niemand haben will. Ein tödlicher Verkehrsunfall weckt seinen Jagdinstinkt, obwohl seine Vorgesetzten ihm den Fall entziehen und ihn in eine andere Abteilung versetzen. Es geht um Hermann Göring, der erpresst werden soll, um geheime Akten, Morphium und schmutzige Politik.

  • 5 out of 5 stars
  • Mich hat es gepackt, das Rath - Fieber

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 19.11.2018

Ein Krimi noir allerbester Güte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2018

Eine tolle Fortsetzung der Serie über Gereon Rath. Man kann förmlich eintauchen in die Welt des frühen NS- Regimes und findet erschreckenderweise die eine oder andere Entsprechung in der Gegenwart. Der Sprecher macht größtenteils einen super Job, allerdings sind seine Versuche im bayerischen Dialekt etwas hilflos, deshalb der Punktabzug

  • Der Insasse

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.550
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7.066
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7.044

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sich sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Doch die Ermittler haben keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Da macht ein Kommissar dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in den Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie ein, als falscher Patient, mit einer fingierten Krankenakte.

  • 2 out of 5 stars
  • Au, das war nicht wie erwartet

  • Von suse Am hilfreichsten 08.11.2018

Sehr konstruiert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.12.2018

Wie gewohnt sehr unterhaltsam und kurzweilig,allerdings fand ich die Geschichte zu sehr an den Haaren herbeigezogen und nicht sonderlich originell. Bei diesem hervorragenden Sprecher trotzdem absolut hörenswert

  • Der Outsider

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.140
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.804
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.768

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen - ein wasserdichter Fall also?

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein Balanceakt - Horror-Crime

  • Von Bianca Am hilfreichsten 29.08.2018

Hörspass mit Schwächen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.11.2018

Über weite Teile dieses Hörbuches fühlte ich mich gut unterhalten,auch wenn die Story letztlich keine größeren neuen Ideen bereithält. Die Gruseleffekte waren vorhanden, allerdings stellte sich Hochspannung nur sporadisch ein. Auch der „Ausklang“ der Geschichte ist mit 1h etwas zu aufgebläht. Insgesamt ein solides Hörbuch mit einem guten und facettenreichen Sprecher.

  • Quercher und der Volkszorn

  • Querchers zweiter Fall
  • Autor: Martin Calsow
  • Sprecher: Wolfgang Wagner
  • Spieldauer: 12 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 928
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 875
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 871

Bei einem Ausflug werden vier Kinder entführt, ihre Erzieherin brutal getötet. Bald ist mit Toni Knöchel nach einer beispiellosen Hetzjagd ein Verdächtiger gefasst, doch es bleiben Zweifel an seiner Schuld. Als Knöchel plötzlich ins Koma fällt und der Verdacht von Polizeifolter aufkommt, wird die leitende Kriminalbeamtin Julia Dahmer suspendiert. Max Quercher vom LKA sträubt sich, den Fall seiner Exfreundin zu übernehmen, obwohl auch ihn das Geschehen in seinem Heimattal nicht kalt lässt.

  • 4 out of 5 stars
  • Turbulente und höchst fantasievolle Fallgeschichte

  • Von claudia Am hilfreichsten 19.07.2016

Solider Heimatkrimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2018

Grundsätzlich interessante Thematik, eleganter Erzählstil und ein genialer Sprecher machen dieses Hörbuch durchaus hörenswert. Doch eine zu konstruierte Handlung, zu viele klischeehafte Personen und unnötige Nebensächlichkeiten führen für mich doch zu einem deutlichen Punktabzug

  • Das Leben, das wir begraben

  • Autor: Allen Eskens
  • Sprecher: Oliver Erwin Schönfeld
  • Spieldauer: 10 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.802
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.648
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.644

Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen. Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson. Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder. Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht, umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben. Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt.

  • 4 out of 5 stars
  • Das Leben, das wir begraben

  • Von BEnnyE Am hilfreichsten 27.04.2018

Gepflegte Langeweile

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2018

Ein eigentlich interessantes Thema wird all zu beschaulich und umständlich erzählt. Zu viele nenenstränge der Handlung, zu viele schwere Schicksale, zu viele Adjektive und zu wenig Tempo. Der Sprecher trägt durch mangelnde variabilität zusätzlich zum durchschnittlichen Hörvergnügen bei, außerdem wurde einige Male der Sound einfach schlecht geschnitten