PROFIL

Andreas

Kassel, Deutschland
  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen
  • Gott bewahre

  • Autor: John Niven
  • Sprecher: Gerd Köster
  • Spieldauer: 11 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.894
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.485
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.488

"Da kommt Gott - tut so, als wärt ihr beschäftigt." Denn Gott ist stinksauer. Nachdem Er sich im Himmel eine einwöchige Auszeit für einen Angelurlaub gegönnt hat, kehrt Er nach etwa vierhundertfünfzig Jahren (ein Tag im Himmel entspricht 57 Erdenjahren) wieder zurück an Seinen Schreibtisch und muss mitansehen, wie die Erde in der Zwischenzeit den Bach runtergegangen ist. Umweltsünden, Kriege, moralischer Verfall, kirchliche Hassprediger, skrupellose Kommerzialisierung - die Menschen sind auf dem besten Weg, sich selbst zu zerstören. Und so bleibt Gott nichts anderes übrig, als Seinen Sohn Jesus Christus, dem es im Himmel blendend geht und der mit Jimi Hendrix Gitarre spielt und Joints raucht, wieder auf die Erde zu schicken, um Gutes zu tun und das einzig wahre Gebot SEID LIEB zu predigen.

  • 4 out of 5 stars
  • Ob das dem Papst gefällt? ;-)

  • Von holgerblank Am hilfreichsten 04.09.2011

Eine tolle Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2016

Wenn es Gott geben sollte, dann wäre er, wie in dieser Geschichte erzählt, mein Favorit.
Jesus muss nochmal runter und von diesen Abenteuern erzählt die Geschichte.
Sie wird eigentlich nie langweilig und sie ist toll vorgetragen!

  • Die letzte Gardine

  • Eine Lederhand packt ein
  • Autor: Urban Priol, Georg Schramm, Jochen Malmsheimer
  • Sprecher: Urban Priol, Georg Schramm, Jochen Malmsheimer
  • Spieldauer: 2 Std. und 12 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 177
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 163
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 162

Sie gehören zur Crème de la Crème des politischen Kabaretts in Deutschland. 2014 gingen sie erstmalig zusammen auf Tour. Und dann ging es gleich auf "Abschiedstour". Aus gutem Grund, denn Georg Schramm und sein Alter Ego Lothar Dombrowski packen den Lederhandschuh ein. Schramm macht Schluss mit Kabarett. Seine Freunde und Kollegen Jochen Malmsheimer und Urban Priol bereiteten ihm einen würdigen Abschied.

  • 5 out of 5 stars
  • Play it again Sam ...

  • Von saschapeer Am hilfreichsten 19.02.2015

Sehen und hören ist in diesem Fall besser

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.09.2015

Ganz lustig, aber leider fehlt halt in diesem Fall das Bild dazu. Deshalb nur 3 Sterne.