PROFIL

Amazon Kunde

  • 7
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen

Das ist atmosphärenreiche, wirkliche Weltliteratur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2020

Dies ist ein mitreißender Nachwende-Roman aus einem längst vergangenen Berlin. Das Hörbuch überzeugt durch seine einmalige atmosphärische Dichte, durch sanfte Ironie und die Hinwendung zur Materie. Und wer könnte dieses großartige Hörbuch besser lesen als Lutz Seiler mit seiner warmen und einfühlsamen Stimme.

Spannender und intelligenter Abenteuerroman

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2020

Ein tolles Hörbuch! Bartholomäus wächst einem im Laufe seiner Reise immer mehr ans Herz. Man lacht, leidet und fiebert mit ihm mit und lernt unglaublich viel über das Indien der Kolonialzeit. Die Sicht des indischen Jungen auf sein Land, die Missionare und die deutschen Wissenschaftler, die sein Land erforschen wollen, fand ich sehr spannend und überzeugend dargestellt – gerade auch wie sich seine Meinung nach und nach verändert und er im Laufe des Buches erwachsen wird, war toll beschrieben. Der Sprecher war richtig gut und einfühlsam, ich habe ihm die ganze Zeit über gern zugehört.

Ein Muss für Simenon- und Paris-Fans

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2020

Ein wunderbarer atmosphärischer Paris-Krimi, mit einem sehr sympathischen Kommissar und einem interssanten Ermittler-Team. Wunderbare Idee: Lacroix hat kein Handy und lässt neue Informationen immer in seinem Stammbistro ausrichten. Oldschool ohne viel Action, aber trotzdem ein spannendes Hörerlebnis mit dem wie immer tollen Felix von Manteuffel. Gern bald mehr davon!

Empfehlung für Liebhaber besonderer Sachhörbücher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2020

Eine Hommage an den Aal und eine Erzählung über seine Kultur- und Naturgeschichte in Zusammenhang mit der persönlichen Geschichte von Patrik Svensson.
Johann von Bülow liest uns diese großartige Erzählung mit einer Eindringlichkeit, die einen sofort in ihren Bann zieht.

Ein perfektes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2020

Ich bin schon seit langem großer Fan der italienischen Autorin Milena Agus und habe mich natürlich riesig über dieses Hörbuch gefreut. Und ich bin begeistert: eine sehr berührende Familiengeschichte, mit viel Sardinien-Flair. Und Gabriele Blum ist die perfekte Besetzung dafür, mit viel Gefühl und Herz interpretiert sie Agus‘ Roman.

Ein gelungenes Hörbuch, vom Anfang bis zum Ende!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2020

Louise Penny ist eine meiner Lieblingskrimiautorinnen! Auch im dritten Fall für Inspektor Armand Gamache zeigt sie wieder ihr ganzes Können, dieses Mal geht es mystisch zur Sache, denn bei einer Séance im alten Hadley-Haus (bekannt aus dem 1. Fall, auch sehr zu empfehlen!) kommt es zu einem Todesfall am Ostersonntag. Spannend bis zum Schluss, mit einem meisterhaften Hans-Werner Meyer als Sprecher. Ein gelungenes Hörbuch, vom Anfang bis zum Ende! Ich freue mich schon jetzt auf die Folgebände!

Ein wichtiges Hörbuch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2020

Darauf habe ich schon lange gewartet. In meiner Jugend hat mich dieses Zeugnis eines Überlebenden tief erschüttert und begeistert. Und auch beim erneuten Hören hat mich dieser Text sehr fasziniert. Man lernt viel über das System Auschwitz, über die Regeln des Lagers und wie die Häftlinge nach und nach entmenschlicht werden. Ein Dokument gegen das Vergessen, gerade in heutigen Zeiten. Alexander Fehling, den ich bisher nur als Schauspieler kannte, ist die perfekte Besetzung, weil er eine wirklich angenehme und prägnante Stimme hat, sich aber hinter den Text stellt und ihn für sich wirken lässt. Ich werde mir noch mehr von ihm anhören. Absolute Hörempfehlung!