PROFIL

AmazonKunde

  • 9
  • Rezensionen
  • 127
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 91
  • Bewertungen

Substanzlos

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.01.2020

Plätschert ohne erkennbaren Mehrwert vor sich hin. Habe das Buch zur Sicherheit ein zweites Mal gehört. Konnte aber auch im zweiten Durchgang keinen Extra-Stern entdecken. Die Guten Bewertungen sind mir ein Rätsel.

Über Algorhitmen im Dienste der Gesellschaft

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2019

Die Beispiele in diesem Hörbuch haben mir wirklich gut gefallen und mich manchmal auch ins Staunen versetzt. Nicht besonders glücklich fand ich hingegen jene Passagen im Buch, in denen die Autorin die Sachebene verließ um eigene Vorschläge einzubringen, wie zum Beispiel Googles Suchmaschine mit einer Frauenquote zu versehen, sodass im Felde der Wissenschaft künftig genauso viele Frauen abgebildet würden wie Männer. Eine völlige Verzerrung der Historie also, um der Schablone eines feministischen Ideals zu entsprechen. Eine solche Fehlentwicklung unserer Gesellschaft, in der harte Fakten aufgrund von Befindlichkeiten ignoriert bzw. redigiert werden, kann ich nicht gut heißen und, es schockiert mich umso mehr, dass eine offenbar gebildete Frau, wie die Autorin dieses Werks, eine solche Fehl-Entwicklung auch noch in Schriftform unterstützt.

Mehr Nachschlagewerk für Fallbsp. als Ratgeber

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2019

Gelungene Faktenschau mit interessante Wortkonstruktionen (mentale Simulation, kontrafaktisches Denken, retro-irgendwas etc.) die zum Ausbau des Vokabulars einlädt. Wirklich gut vorgetragen, leider unterm Strich mehr Nachschlagewerk, als Ratgeber. Praktische Hinweise sind vorhanden kommen aber meines Erachtens viel zu kurz, ja fast nur beiläufig zur Sprache. sodass der Untertitel "Anleitung für ein gesundes und glückliches Hirn" für mich nicht nur nicht zutreffend ist, sondern regelrecht irreführend.

Furchtbar schlechte Übersetzung

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2019

Super Buch. Super vorgetragen. Die Übersetzung grenzt allerdings an Rufschädigung. Original: "I hope you’re fond of thorns and thistles, because you’re going to grow a lot of them." deutsche Version: "Aber vielleicht stehst du ja auf Dornen und Disteln, denn die kriegst du von mir gratis obendrauf. Nur damit du weißt, wo der Frosch die Locken hat.“

Faszinierende Denkanstöße

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2019

Ich höre das Buch bereits zum dritten Mal und werde einfach nicht müde den philosophischen Anstößen Adlers zu lauschen die hier in einem wunderbar amüsant und brillant synchronisiertem Dialog vorgetragen werden. Ganz klare Kaufempfehlung für Freunde neuer Gedanken : )

Überraschend gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2019

Zugegeben ich bin kein Fan der Fitzek Bücher, das Genre liegt mir einfach nicht. Doch nachdem ich bereits einige Bücher der Rubrik Lebensführung kennengelernt habe, hat mich Herrn Fitzeks Werk angenehm überrascht. Ohne Estoterik, ohne der üblichen "ich habe es zu etwas geschafft, an diese meine Regeln hast Du Dich zu halten, wenn auch Du erfolgreich sein willst" begegnet Herr Fitzek einem auf Augenhöhre bzw. Ohrenhöhe und schafft es in einer erfrischend bodenständigen Art und Weise neue Gedanken anzustoßen. Vielen Dank für dieses Werk.

Am Thema vorbei

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2019

Die Session hat mit dem Thema Selbstbewusstsein überhaupt nichts zu tun. Der Fokus liegt auf Entspannung. Hierfür ist die Session auch gut geeignet, aber bei dem Titel habe ich eben doch andere Erwartungen an den Inhalt gehabt. Darum für mich das Fazit: Am Thema vorbei - vielleicht wurde hier auch die Audio-Datei vertauscht, ich weiß es nicht.

P.S. Ich persönlich finde es angenehmer wenn das Intro von einer Männerstimme gesprochen wird, wie z.B. in Stop Fears.

Besser zum Buch greifen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2019

Obgleich Simon Roden einen guten Job macht, hätte ich mir doch gewünscht, das Tobias Beck sein Buch selbst vorträgt. Er versteht es einfach wie kein Anderer, seine Energie auf andere Menschen zu übertragen. Und ich denke, das ist mir beim Hören diese Buches besonders aufgefallen, das bei Tobias Beck nicht zwingend der Inhalt überzeugt, sondern vor allem seine charismatische Art die Dinge vorzutragen.

Und diese hat mir beim Hören dieses Buches doch sehr gefehlt.

Die immer wieder eingestreuten Textaufgaben gleiteten oft unerledigt an mir vorbei (zugegeben, vieles davon ist einem auch nicht neu) weshalb ich hier in jedem Fall zum Buch raten würde, sollten Sie den Wunsch haben, alle Aufgaben abzuarbeiten.

@Audible Es ist schade, dass das Wiederauffinden von Sinnesabschnitten oder Inhalten generell bei Hörbüchern, derart unmöglich ist. Es kann doch echt nicht sein, dass man im 21. Jahrhundert dahin gehend noch keine besser Lösung gefunden worden ist. Hier mal drei konkrete Verbesserungsvorschläge: Wie wäre es mit einem Inhaltsverzeichnis, Sprungmarken, einer Waveform-Ansicht (siehe Soundcloud), als Alternative zum stark vereinfachten Fortschrittsbalken? Letztere würde aufgrund der Visualisierung bzw. Charakterisierung der Tonspur das Setzen von Sprungmarken, aber auch das Wiederauffinden von Inhalten erheblich erleichtern.

Von der Informationsflut überfordert

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.04.2016

Was genau hat Sie an Der Fluch der bösen Tat enttäuscht?

Die geballte Masse an Informationen ist ohne eine entsprechende Vorkenntniss schlicht unverdaulich.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

-

Wie hat Ihnen Bodo Primus als Sprecher gefallen? Warum?

Sehr gut

Welche Figur würden Sie in Der Fluch der bösen Tat weglassen?

Die Frage macht bei diesem Buch wenig Sinn.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

-