PROFIL

volleyballer4

Ochtrup, Deutschland
  • 5
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Der Schattenkrieg

  • Autor: Tom Clancy
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 24 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.192
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 895
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 887

Geheimdienstmann Jack Ryan erfährt, dass kolumbianische Drogenbosse drei hochrangige Amerikaner getötet haben...

  • 5 out of 5 stars
  • Clancy's top five

  • Von Hagen080603 Am hilfreichsten 04.05.2012

Wo haben Ding und Clark sich kennengelernt.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2018

Ein tolles und lohnenswertes Hörbuch. Der Sprecher setzt die Vorlage super um. Weiter so. Aber auch den Rest der Serie hören!!!

  • Im Zeichen des Drachen

  • Autor: Tom Clancy
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 46 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 984
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 880
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 878

Ein fehlgeschlagenes Attentat auf den Chef des russischen Geheimdienstes ist der Auslöser für eine weltweite Krise. Jack Ryan...

  • 3 out of 5 stars
  • es gab schon bessere

  • Von Alx Am hilfreichsten 29.07.2013

Tolles Buch und tolles Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2018

Alles toll. Ich liebe dieses Buch und ich finde das die Hörbücher hervorragend gemacht sind. Finde es nur komisch, dass es immer Glieder anstatt Mitglieder heisst. Liegt das an der Vorlage?

  • Sakrileg

  • Robert Langdon 2
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 17 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.969
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.424
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.418

Robert Langdon, Symbolologe aus Harvard, erhält in Paris einen merkwürdigen Anruf: Der Chefkurator des Louvre wurde ermordet aufgefunden. Bei seiner Suche nach den Hintergründen der Tat wird er von Sophie Neveu unterstützt, einer Kryptologin der Pariser Polizei und Enkelin des ermordeten Kurators. Von ihr erfährt er auch, dass der Sions-Bruderschaft angehörte, einer Bruderschaft, die seit Jahrhunderten ein dunkles Geheimnis wahrt.

  • 4 out of 5 stars
  • Hörenwert!

  • Von A. Dittmar Am hilfreichsten 03.06.2009

Schönes Hörbuch

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2009

Ein sehr schönes Hörbuch und natürlich auch ein tolles Buch. Es ist sehr spannend und fasziniert von der ersten bis zur letzten Minute. Einziges Manko ist die Soundqualität des Hörbuchs, das manchmal etwas platt wirkt und auch nicht immer die Story unterstützt.

  • Illuminati

  • Robert Langdon 1
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 18 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.831
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.857
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.859

Verschwörungen in der Ewigen Stadt: Mit "Illuminati" präsentiert Dan Brown einen der spannendsten Thriller überhaupt und führt die sympathische Figur von Harvardprofessor Robert Langdon ein. Im Hörbuch macht Wolfgang Pampel aus der nervenaufreibenden Hatz durch Rom einen echten Hörgenuss.

  • 5 out of 5 stars
  • wunderbare Stimme

  • Von Stine Am hilfreichsten 15.12.2011

Empfehlenswertes Hörbuch

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2009

Schönes Hörbuch, was auch an dem spannenden Buch liegt. An dieser Stelle ein sehr großes Lob an den Sprecher! besser kann man es nicht machen. Leider ist die musikalische Untermalung manchmal nicht passend oder sie klingt komisch. Deshalb habe ich (nur) vier Sterne gegeben.

  • Urknaller - Physik ist sexy

  • Autor: Vince Ebert
  • Sprecher: Vince Ebert
  • Spieldauer: 1 Std. und 15 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 232
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 13
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 13

Das gesamte Universum expandiert, aber trotzdem finden wir keinen Parkplatz!
Wir benutzen Handys mit Kamera, integriertem Pürierstab und Duschhaube, aber die einfachsten naturwissenschaftlichen Fragen können wir nicht beantworten: Wieso wird es nachts dunkel? - Vince Ebert weiß es. Der Diplom-Physiker verließ nach seinem Studium das Labor, zog Karo-Pullunder und Birkenstock aus, dachte nach und erklärt sie nun im freien Fall, die großen und kleinen Zusammenhänge des Lebens.

  • 2 out of 5 stars
  • Manche Sketche kamen mir irgendwie bekannt vor...

  • Von Oliver Jochmann Am hilfreichsten 26.07.2006

Ein naturwissenschaftliches Feuerwerk

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.09.2009

Ein unglaublicher Spaß! Ich habe mich köstlich amüsiert, wobei ich aber über ein gewisses Grundwissen verfüge. Aber auch wenn man kein oder kaum naturwissenschaftliches Grundwissen hat, ist es enorm lustig. Einziges Problem ist natürlich, dass so etwas noch viel besser ist, wenn man den Vortragenden auch sehen kann. Ist aber bei Vince Ebert ein kleineres Problem als bei anderen Künstlern. (Zudem ist er ja Physiker, so dass man auch nichts verpasst, wenn man ihn nicht sieht.)