PROFIL

IB

  • 4
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen
Die stumme Patientin Titelbild

interessante und ausgefallene Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2019

Mal etwas ganz anderes, sehr interessant geschrieben, es hat mich von der ersten bis zur letzten Minute gefesselt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die juten Sitten Titelbild

relativ flache, nicht nachvollziehbare Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.06.2019

Nachdem ich mich daran gewöhnt habe, konnte ich dem Hörspiel gut zuhören. An sich werden interessante Situationen geschildert, allerdings wirkt es auf mich so, als sei es fast schon zwanghaft gewollt kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Mit flachen und plumpen Ausdrücken, soll dieser Anschein erzeugt werden, doch ins Detail und wie Dinge wirklich ablaufen mit allen Regungen, Emotionen und Beziehungen geht das Hörbuch nicht. Die Charaktere sollen interessant dargestellt werden, sind jedoch trotzdem sehr flach und oberflächlich. Die Geschichte ist meiner Meinung nach unlogisch, es ergibt keinen Sinn und man kann als Leser nicht richtig nachvollziehen, weshalb die Erzählerin so handelt wie sie es tut. Außerdem hat es eine Logik-Lücke, die das komplette Hörspiel im Frage stellt.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo Titelbild

lesenswerter Klassiker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.04.2019

Die Autorin berichtet sehr authentisch. Man bekommt einen ganz neuen Blickwinkel und kann vieles Verstehen, was man vorher nur aus der Ferne betrachtet hat. Das Hörspiel gehört zu den besten Büchern, die ich jemals gelesen/gehört habe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Seelenspiel Titelbild

sinnlose Handlung und nerviger Hauptcharakter

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2019

Das gesamte Verhalten und Denken der Hauptfigur war für mich in so gut wie jeder Situation nicht nachvollziehbar. Man kann einerseits sagen, dass die Autorin die Krankheit evtl gut darstellen wollte, andererseits war ich oft genervt von der Negativität die von der Hauptfigur durchgehend ausgeht, was wiederum nicht ganz dem Krankheitsbild entspricht. Die Handlung ist völlig sinnlos und auch die Auflösung ist unbefriedigend. Für meinen Geschmack sind das zu naive und übertrieben romantische Vorstellungen von Liebe.